Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Immer dann, wenn du es am wenigsten erwartest ...

34 Beiträge, Schlüsselwörter: Loslassen, Wünschen, Am Wenigsten Erwarten

Immer dann, wenn du es am wenigsten erwartest ...

09.05.2013 um 23:21
So Leute, nun mach ich doch nen' Thread auf:

Meine Frage ist; Passieren Dinge wirklich immer dann, wenn man nicht mehr damit rechnet?

Bisher war ich der Ansicht, dass man bestimmte Anstrengungen (Ob mental via Willenskraft oder/und physisch) in eine bestimmte Richtung unternehmen muss, um ein Ziel/Ereignis zu erreichen.

Jetzt fiel mir aber auf, dass ich damit nie wirklich weiter kam. Grade bei den Dingen, die wirklich wichtig sind, wo man alles tut um sie zu erreichen, sich nichts mehr wünscht. Wenn man hingegen die Sache "aufgab", nicht mehr drüber nachdachte oder sowieso alles quitierte kam die Wendung.

Geht das nur mir so? Woran liegt das? Warum nicht das Gegenteil, was doch viel mehr Sinn machen würde, oder? Ach keine Ahnung ..
Kann man das irgendwie erklären?

Freu mich über Erfahrungen.


melden
Anzeige

Immer dann, wenn du es am wenigsten erwartest ...

09.05.2013 um 23:27
Da gibt’s einen Song von Die Ärzte, in dem heißt es:
„Denn du bist immer dann am Besten,
wenn's dir eigentlich egal ist.
Du bist immer dann am Besten,
wenn du einfach ganz normal bist.“

Da ist m.M. Nach viel wahres dran, manchmal steht man sich selber im Weg. ;)


melden

Immer dann, wenn du es am wenigsten erwartest ...

09.05.2013 um 23:34
DamageControl schrieb:Jetzt fiel mir aber auf, dass ich damit nie wirklich weiter kam.
Weil du dich an die Sache so verkrampft warst, du du dich gleich blockiert hast.
DamageControl schrieb:Wenn man hingegen die Sache "aufgab", nicht mehr drüber nachdachte oder sowieso alles quitierte kam die Wendung.
Da hast du deine Blockade geöffnet, weil du "frei" warst in den Gedanken unbedingt etwas zu erreichen.

Ich hatte es nie so erlebt, mit dem Erreichen, ich habe es eher mit dem Suchen erlebt, wenn ich etwas krampfhaft suche finde ich es garantiert nicht, wenn ich es aber fast vergessen habe, fällt es mir in den Finger.


melden

Immer dann, wenn du es am wenigsten erwartest ...

09.05.2013 um 23:56
DamageControl schrieb: Jetzt fiel mir aber auf, dass ich damit nie wirklich weiter kam. Grade bei den Dingen, die wirklich wichtig sind, wo man alles tut um sie zu erreichen, sich nichts mehr wünscht. Wenn man hingegen die Sache "aufgab", nicht mehr drüber nachdachte oder sowieso alles quitierte kam die Wendung.
Aber genau so funktioniert es, das Manifestieren. Man sendet die "Bestellung" konzentriert und fokussiert ab und lässt sie dann los, und dann purzelt sie in der nächsten Zeit ins Sein. :D


melden

Immer dann, wenn du es am wenigsten erwartest ...

10.05.2013 um 14:03
@Dr.AllmyLogo
so ähnlich würde ich es auch erklären. Beim "Richtig wünschen" ist es so, das man sich Dinge im vollen Vertrauen wünschen muss, damit sie im "Universum" ankommen. Klingt vielleicht grad schräg, aber ist wirklich so.
Wenn du dir was wünschst und dir gleichzeitig denkst "klappt sowieso nicht" dann sind es diese Zweifel, die deinen Wunsch blockieren.
Man muss es sich vorstellen, wie man es erlebt und völlig sicher sein es so eintrifft.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Immer dann, wenn du es am wenigsten erwartest ...

10.05.2013 um 14:24
@Miss_Hippie
Das hat bei mir noch nie funktioniert, auch wenn's gut wäre, wenn es so funktionierte :D


melden

Immer dann, wenn du es am wenigsten erwartest ...

10.05.2013 um 14:46
@Helenus
Ich such dir gerne mal einen Link raus, falls du magst


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Immer dann, wenn du es am wenigsten erwartest ...

10.05.2013 um 14:53
@Miss_Hippie
Ja, wäre cool. Vielleicht hab ich ja was falsch gemacht bisher :D


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Immer dann, wenn du es am wenigsten erwartest ...

10.05.2013 um 15:56
@Helenus

durch das stetige wiederholen von wunschsuggestionen erklärt man sich ja selbst, ich muss es immer wieder wiederholen, weil ich nicht daran glaube..


melden

Immer dann, wenn du es am wenigsten erwartest ...

10.05.2013 um 15:59
@Helenus
hab dir ne pm geschickt ;)


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Immer dann, wenn du es am wenigsten erwartest ...

10.05.2013 um 15:59
@Miss_Hippie

kannst du den link hier veröffentlichen? od mir zusenden?


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Immer dann, wenn du es am wenigsten erwartest ...

10.05.2013 um 16:00
@Miss_Hippie
Dankeschön :) ich werde es mir zu Gemüte führen. Hat da jemand Erfahrungen/Erfolge zu verzeichnen?


melden

Immer dann, wenn du es am wenigsten erwartest ...

10.05.2013 um 16:00
hab den woanders schon mal gepostet, aber warte..
http://www.wunscherfüllungskarten.de/Wuensche-richtig-formulieren.php


melden

Immer dann, wenn du es am wenigsten erwartest ...

10.05.2013 um 16:03
@Helenus
ich hab Erfolge damit gehabt ;) aber nur kleine.. einmal hab ich mir in einem ständig überfülltem Parkhaus direkt einen Parkplatz am Eingang gewünscht. Hat geklappt. Und einmal hab ich mir etwas wegen einer Trauerfeier gewünscht.. hat geklappt. Und einmal hab ich mir gewünscht, was bestimmtes zu sehen, was man nur zufällig sehen kann. Hat auch wunderbar funktioniert.
Klar, einige sagen es sind Zufälle.. aber laut dieser Wunschlehre gibt es keine Zufälle. Alles passiert aus dem eigenen Willen heraus.


melden

Immer dann, wenn du es am wenigsten erwartest ...

10.05.2013 um 16:09
Gestern unterhielt ich mich mit einer guten Freudin, die ihrer alljährlichen Sternschnuppennacht entgegenfiebert. Sie ist überzeugt, davon im Sport und Studium zu profitieren.

Wirklich interessant ist die Frage, ob es tatsächlich funktioniert, nicht. Beeindruckender finde ich wirklich, wie viele Menschen im Rahmen ihrer Möglichkeiten Einfluss auf ihr Leben nehmen wollen. Das imponiert mir in gewisser Weise.


melden

Immer dann, wenn du es am wenigsten erwartest ...

10.05.2013 um 16:19
@niurick
wenn man Möglichkeiten hat etwas für sein Glück zu tun, dann sollte man es tun! Probier es aus! Wenn man offen ist und sich selber vertraut, dann ist sowas was tolles. Im Grunde lernt man damit, positiver zu denken, vertrauensvoller mit sich umzugehen. Ich find das toll.
Einfach mal mitten in der Stadt wildfremde Leute anlächeln, wenn man ganz miese Laune hat. Es kommt eigentlich immer Feedback, das allein macht einen manchmal schon wieder glücklich irgendwie.
Probiers mal!!


melden

Immer dann, wenn du es am wenigsten erwartest ...

10.05.2013 um 16:25
@Miss_Hippie

Oha! Ich muss einen ziemlich pessimistischen Eindruck hinterlassen haben. Ich verstehe mich als meines eigenen Glückes Schmied - darum auch keine Sternschnuppen.


melden

Immer dann, wenn du es am wenigsten erwartest ...

10.05.2013 um 16:26
@niurick
nein, da hab ich mich vielleicht zu energisch geäußert ;)
Der eigene Glückes Schmied ist ja im Grunde das, was ich meine :)


melden

Immer dann, wenn du es am wenigsten erwartest ...

10.05.2013 um 17:05
@Miss_Hippie

Im Beruf erlebe ich eine Kombination aus beidem. Dort treten meine Auftraggeber an mich heran, damit ich ihnen ihre Wünsche erfülle. Als jemand, der diese dann erfüllen muss, weiß ich, dass das mit harter Arbeit verbunden ist. Diese Erfahrung ist Teil meines Privatlebens geworden: ohne harte Arbeit keine erfüllten Wünsche.


melden
Anzeige

Immer dann, wenn du es am wenigsten erwartest ...

10.05.2013 um 17:07
Aber die Wünsche erfüllen sich @niurick
Oder?


melden
672 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Metaphysik6 Beiträge