Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was wäre wenn wir nicht da wären?

41 Beiträge
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wäre wenn wir nicht da wären?

10.03.2014 um 14:59
@Plaxel
Plaxel schrieb:Wie würden wir uns fühlen wenn wir nicht da sind?
Wie willst du fühlen, wenn du nicht da bist. :)
Plaxel schrieb:Aber wie kann es sein das wir wir sind, das wir ein Gewissen haben?
Wenn du wirklich wärst, würdest du nicht mal auf die Idee kommen, dich so etwas zu fragen. Nur wenige sind wirklich, der Rest versucht sich mit Gedankenströmen immer wieder zu beleben. :)
Plaxel schrieb:Und wieso bin ich in diesem Körper?
Ich würde sagen, das du nicht in deinem Körper steckst, sondern das du dein Körper bist. Hast du dich jemals gefragt, warum du Arme, Hände, Finger hast um hier schreiben zu können? :)
Plaxel schrieb:Wieso bin ich wie ich bin?
Du bist so, wie du bist, weil du bestimmten Informationen zugrunde liegst. :)
Plaxel schrieb:Manchmal sitze ich liege ich lange in meinem Bett und denke darüber nach
Und was kam dabei heraus? :)


melden
Anzeige

Was wäre wenn wir nicht da wären?

10.03.2014 um 16:27
McMurdo schrieb:Vielleicht sind wir auch nur ein Testballon. Und wenn das Experiment "Menschen" dann schief geht, dann waren wir wohl noch nicht reif um den Sinn hinter dem ganzen zu verstehen.
So könnte man das natürlich auch verstehen, die Evolution ist voll von solchen Testballons, das macht es auch so spannend das so zu erkennen und zu betrachten, die Entwicklungen resultieren aus ständigen Anpassungsprozessen, diese können sehr vielfältig und kreativ erscheinen. Der Mensch selbst ist alles andere als homogen, er ist selbst ein kleiner Mikrokosmos der Möglichkeiten. Hat aber auch schon sehr große Fehler gemacht die sich auf die Umwelt und sich selbst destruktiv ausgewirkt haben. Mal schauen ob dieser Ballon platzt oder in neue Ebene abhebt, neue Entwicklungsformen bildet und selbst einen Testballon startet, man denke an die synthetische Evolution.

Wäre man nicht hier, so gäb‘s weder Wahrnehmung, noch Beobachtung, noch Gedanken und Entwicklungsmöglichkeiten, mit anderen Worten das Universum kann sich ohne unsere Augen nicht selbst bewundern :D

Aber es gäbe eben auch kein Leid, keine Zerstörung und keine Selbstverletzung...


melden

Was wäre wenn wir nicht da wären?

10.03.2014 um 18:58
@cRAwler23
Man darf auch nicht vergessen wie fragil das ganze Leben hier auf der Erde ist.

Ein Asteroid und das ganze kann hier wieder ganz schnell vorbei sein. ;)

Und die "Menschen" gibt es ja auch noch gar nicht so lange. Viele haben sich immer gefragt, warum sind die Dinosaurier ausgestorben? Eine viel interessantere Frage ist aber, wie haben sie es geschafft so lange zu überleben?!


melden

Was wäre wenn wir nicht da wären?

10.03.2014 um 22:22
McMurdo schrieb:Man darf auch nicht vergessen wie fragil das ganze Leben hier auf der Erde ist.

Ein Asteroid und das ganze kann hier wieder ganz schnell vorbei sein. ;)
Ein Asteroid wäre mir lieber als eine vom Menschen erschaffene Katastrophe, der Asteroid wäre ein Werk der Natur. Man könnte diesen natürlich mit der nötigen Technologie aufhalten, doch er wäre im Gegensatz zum Menschen frei von Absichten. Tatsächlich wäre mir ein natürliches Ende der Menschheit lieber als ein künstliches, von Menschen geschaffenes.
McMurdo schrieb:Und die "Menschen" gibt es ja auch noch gar nicht so lange. Viele haben sich immer gefragt, warum sind die Dinosaurier ausgestorben? Eine viel interessantere Frage ist aber, wie haben sie es geschafft so lange zu überleben?!
Manche leben ja noch immer, schau dir die Vögel an, Krokodile, Eidechsen, sie alle haben überlebt und haben Dinos als Vorfahren. Ich denke sie sind einfach sehr anpassungsfähig, noch anpassungsfähiger sind jedoch Säugetiere. Ich denke irgendwann wird die Technologie das anpassungsfähigste "Wesen" sein. In der Hinsicht bin ich wieder ein Freund der Kunst und Technologie, wenn sie auf friedliche Weise ein Eigenleben entwickeln könnte. Fraglich wäre dann die Rolle des Menschen. Wir waren die Geburtshelfer aber synthetische Wesen könnten uns überleben und vielleicht irgendwann selbstständig entwickeln.


melden

Was wäre wenn wir nicht da wären?

28.03.2014 um 11:28
Plaxel schrieb am 09.03.2014:Wie würden wir uns fühlen wenn wir nicht da sind?
Wir könnten wohl nichts fühlen weil wir nicht existierten. Außerdem gäbe es uns nicht deshalb würde man uns ja nicht vermissen. Aber wie kann es sein das wir wir sind, das wir ein Gewissen haben? . Und wieso bin ich in diesem Körper? Wieso bin ich wie ich bin? Manchmal sitze ich liege ich lange in meinem Bett und denke darüber nach
Dass wir da sind, erkennen wir wohl nur durch unsere körperlichen 5 Sinne.
Fallen diese aus, wie IST dann die Welt? Ist da eine Welt?
Die 5 Sinne Sehen, hören riechen, schmecken, hautfühlen.

Aus diesen wird durch das "ich", die Welt geformt.

Die körperlichen Infos werden in ihrer Summe durch das "Ich" be-urteilt. Die körperlichen Sinne beschreiben die Welt. Für jeden einzelnen Menschn ist die Welt deshalb in ihrer Grundstruktur gleich, aber in den Details verschieden. Die gleiche Grundstruktur ergibt sich aus der gleichen Körperlichen sinnesapparatur. Die verschiedenen Details aus dem individuellen Ego/Ich-Urteil.

So kann man sagen, dass die Welt aus jedem menschen selbst "ENTSTEHT. Als eine Matrix. Wer sagt denn, dass wir auf einem Globus leben, nur weil uns diese Bilder in den 70erjahren vermittelt wurden?
Es ist kein Planet sondern ein PLANE. -> Eine sphärische Ebene . AUS uns selbst. rund um uns. Sieh dich um.
Als du noch kein "ich" hattest, als Baby, wie sah die Welt aus?
Haha die Frage stellte sich gar nicht, denn sie musste erst kreiert werden, von einem "ich".um sich selbst das fragen zu können.

Jeder Mensch ist das Zentrum und der Kreator seines eigenen Universums und sein Körper ist die Erde. Verbunden, nicht getrennt.
Die "Summe" ist dieses Universum. Es ist sowas wie eine "Vorstellung" aus uns selbst, aus unserem höchsten Geist. der "gefallen" ist, und sich einen 3-D Raum, eine Zeit, eine Welt (Lebens-Zeit) erschaffen hat.

Wir sind immer. Formlos, raumlos zeitlos.
Alles das ist aus uns selbst und dorthin geht es wieder.ins Zentrum zurück.


melden
Ikoma
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wäre wenn wir nicht da wären?

30.04.2014 um 23:04
Aber was ist, wenn ich bewußtlos bin oder in Narkose?
Dann bin ich doch auch noch da aber ich fühle nichts, ich kann nicht denken, es gibt keine Erinnerungen.

Ich bin mal "zusammen geklappt". Rein psychisch fand ich das ganz schlimm. Ich habe nicht mal gemerkt, wie "das Licht ausging". Einfach weg. Von einer Sekunde auf die andere, ohne Vorwarnung.
Wo war denn da der Geist? Die Seele?
Als ich aufwachte, hatte ich keine Ahnung, wie viel Zeit vergangen war (waren max. 5 min.)
Rein theoretisch hätte man mir das Lebenslicht auspusten können und ich hätte es nicht mal mitbekommen.

Ab und an beneide ich meinen Hund. Der weiss nicht, wer er ist, er lebt nur für den Moment. Er weis nur:
Fressen: gut
Kraulen: gut
Nachbars Hündin: gut
Frauchens Bett: gut
Spielen: gut

Baden: schlecht
Frauchen weg: schlecht
Nässe und Schnee: schlecht

Irgendwie ein beneidenswerter Zustand.


melden

Was wäre wenn wir nicht da wären?

30.04.2014 um 23:59
Es gibt Menschen, die angst davor haben, nachdem Tod einfach nicht mehr zu existieren
Weil es kein Jenseits gibt oder weil wir Menschen keine Seele haben.

Doch man muss sich klar sein, dass man mit dieser Grübelei, Sinnlos den Kopf zerbricht
weil auch wenn wir uns nicht vorstellen können, eines Tages nicht mehr zu existieren,kein Bewusstsein zu haben, wir werden es nicht wissen... ich meine, diese Fragen, machen uns nur das Leben hier schwer.. mehr nicht.

Manchmal, bevor ich einschlafe und an den Tod denke, dann kann ich einfach nicht fassen, dass ich eines Tages kein bewusstsein mehr haben werde und es machte mir angst... aber inzwischen denke ich immer bevor ich geboren wurde, hatte ich auch kein Bewusstsein aber ich wusste es nicht.. also war das nicht so schlimm.. und warum soll ich mir jetzt den Kopf darüber zerbrechen, dass das gleiche passieren wird, wenn ich tot bin?

Das beeinflusst nur meine Zeit hier und jetzt.. und ich fühle ich dabei schlecht..also denke ich nicht darüber.. ich akzeptiere es und widme meine Zeit sinnvollere Sachen..


Ich hoffe, dass ich nicht ZU Offtopic geschrieben hab

Außerdem, tut mir leid, wenn iich viele Rechtschreibfehler hab, ich lieg im Bett und mein Kopf liegt auf dem Kissen...d.h. ich bingrad horizontal zum Laptop und schreibe so :D


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wäre wenn wir nicht da wären?

01.05.2014 um 11:41
@Plaxel

Deine Frage ist irrelevant. Die Logik zeigt einem sofort auf, dass sie zwei sich widersprechende Bedingungen beinhaltet.

Die 1. Bedingung lautet ”Niemand da“.
Die 2. Bedingung lautet ”Jemand da, der eine Was-wäre-wenn-Frage stellen kann.“

Diese Kombination ist nicht möglich.

Das ist ähnlich, als würdest du fragen:
”Wie lautet die Additionssumme wenn alle Summanden Null sind?“, - wobei selbst diese Frage irrelevant ist und nur Anschauungszwecken dient, weil deine erste Bedingung es nicht erlaubt, dass es jemanden gibt, der zählen kann.

Für deine Frage gibt es keine Lösung, sondern nur eine logische Erläuterung:

Wenn niemand da ist, kann keine Aussage über das Vorhandensein oder Nicht-Vorhandensein von irgendwas gemacht werden.

Um Irrelevanz zu vermeiden, musst du darauf achten, dass sich die Bedingungen in einer Frage nicht widersprechen.


melden

Was wäre wenn wir nicht da wären?

09.05.2014 um 15:24
vor uns waren Pflanzen und viele Tiere da .Und genau - Diese- werden den Menschen überleben.



Um auf deine Frage zurück zu kommen :


Wenn wir nicht da wären; wäre die Erde viel gesünder


melden
Magerstufe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wäre wenn wir nicht da wären?

09.05.2014 um 23:39
@hilfmir
Was letztendlich ja auch egal wäre, da das Leben auf diesem PLaneten keine Bedeutung hat...
In ein paar Millionen/Milliarden Jahren wird die Sonne die Erde rösten und damit ALLES Leben auf dieser Erde..

Ob der Mensch nun da war oder nicht ist am Ende also egal... ;)


melden

Was wäre wenn wir nicht da wären?

10.05.2014 um 14:51
Vorher ne versteckte Kamera installieren (die ohne Strom auskommt etc ;) ), und später, wenn es uns dann gibt zusehen können, wie sich alles entwickelt hat.

lieber nicht, sonst heisst es wieder, dass aliens uns besucht hätten.
woher sollte denn sonst die kamera kommen...


:-)


melden
Magerstufe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wäre wenn wir nicht da wären?

10.05.2014 um 18:29
@APD
Von einem Zeitreisenden :troll:


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wäre wenn wir nicht da wären?

10.05.2014 um 18:40
alles, ausser das was wir ermöglichten, denke ich ;)


melden

Was wäre wenn wir nicht da wären?

11.05.2014 um 09:30
@Magerstufe

dat jibbet doch nich, menno...
hilfmir schrieb:Wenn wir nicht da wären; wäre die Erde viel gesünder
das wäre aber dann scheiss egal, weil's keinem nützt.

da fällt mir doch ein; ist der Mars oder die Veneus gesund?


melden

Was wäre wenn wir nicht da wären?

11.05.2014 um 09:31
@

gibt es ein geräusch wenn der baum im wald umfällt wenn keiner da ist?


melden
Magerstufe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wäre wenn wir nicht da wären?

11.05.2014 um 12:26
@APD
Es nützt den anderen Lebewesen auf der Erde was... Nicht nur der Mensch profitiert von einem sauberen Planeten.

@dasewige
Natürlich gibt es ein Geräusch o.o


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wäre wenn wir nicht da wären?

11.05.2014 um 12:40
Das Geräusch gibt es wohl, nur keiner hört es.
Wenn man es also nicht sehen und nicht hören kann, existiert es dann ?


melden
Magerstufe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wäre wenn wir nicht da wären?

11.05.2014 um 13:01
@GiusAcc
Nur kein Mensch würde es hören.... Genug andere Lebewesen aber.
Und selbst wenn niemand es hören kann, sind Geräusche Wellenbewegungen in der Atmosphäre.
UNd Wellenbewegungen gibt es, ob man sie hört oder nicht.

Planeten gibt es ja auch, obwohl wir nicht jeden einzelnen sehen.. ;)


melden

Was wäre wenn wir nicht da wären?

11.05.2014 um 14:12
@Magerstufe


bis du dir da sicher? wars du dabei? oder entsteht das geräusch nur weil ein mensch anwesend ist?

tja ist so ne sache.


melden
Anzeige
Magerstufe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wäre wenn wir nicht da wären?

11.05.2014 um 19:56
@dasewige
Das ist so ein Unfug, dass es schon unverschämt ist... xD

Aber ich behaupte mal, dass jeder, halbwegs logisch denkender Mensch über sowas nicht ernsthaft nachdenkt.. ;)


melden
595 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt