Philosophie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wenn man sich immer selber um Freundschaften bemühen muss

67 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Freundschaften, Einzelgänger, Keine Freunde ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wenn man sich immer selber um Freundschaften bemühen muss

10.04.2014 um 09:22
Zitat von jewelsjewels schrieb: obwohl ich gut aussehe und schlau bin.
Vielleicht täte dir etwas Bescheidenheit gut, um Menschen für dich zu gewinnen?

Bescheidenheit in Kombination mit Schönheit, Klugheit und Höflichkeit ist verdammt nochmal richtig sexy und auch ziemlich selten geworden in unserer heutigen Zeit.

(Fast) Jeder Depp, ob hässlich, schön, klug oder auch dumm macht heutzutage einen Affen und tut so, als ob er der größte, stärkste, klügste, witzigste, unantastbarste ist.

LAAAAANGWEILIG hoch 10.


melden

Wenn man sich immer selber um Freundschaften bemühen muss

10.04.2014 um 12:59
@Midnightsecret

Nein ich wähle meine Freunde nicht nach Aussehen und Intelligenz aus!

Jetzt erzähle ich dir mal was:

Vor ein paar Jahren hatte ich eine allerbeste Freundin die nicht gerade gut aussah und auch nicht sonderlich intelligent war. Sie war die beste Freundin überhaupt und ich vermisse sie oft. Sie besitzt die Schönheit von innen, die viel wichtiger ist als alles andere! Der Kontakt ist leider durch Schule und Studium und unterschiedlichen Lebensstilen abgebrochen.

Naja das mit dem Konkurrenzdenken kann natürlich auch sein, habe ich mir auch schon Mal Gedanken drüber gemacht.

Naja mittlerweile finde ich mich auch einfach damit ab. Bin ja auch in keinem Verein derzeit. Da ist also im Moment nur der Kindergarten, wo ich auf andere Mütter treffe.

Ansonsten seid nur ihr da :)

@waterfalletje

ich sah jetzt nicht super hässlich aus, aber mein Problem war, dass ich nur noch geschwiegen habe und deswegen logischerweise niemanden hatte. Vielleicht wurde ich auch hauptsächlich wegen meines Schweigens geärgert, weil ich als Kind sehr wenig Selbstbewusstsein hatte.


1x zitiertmelden

Wenn man sich immer selber um Freundschaften bemühen muss

10.04.2014 um 13:09
@jewels


Erst mal zum trost, die meiste kinder haben wenig selbstbewusstein, es wächst mit der zeit.
Klar eine mehr wie der andere, ein andere verkauft sich selbstbewusst und verkloppt im grunde von lauter unsicherheit die andere kinder, und wirkt hierdurch selbstbewusste.. andere unsichere hängen sie an diese kloppende kinder ran..auch aus angst... es ist etwas was man von zuhaue mit bekommen sollte und im lauf des lebens.. Und manche stellen sich immer in frage und zweifeln so manchsmal zuviel ;-)

Selbstbewusstein wächst in lauf der zeit.

Nur oft passiert das gegenteil wenn man sich bemüht... weniger bemühen, wirst lockerer und es läuft.. lass dich nicht sofort von abweisung verunsichern ;-)


melden

Wenn man sich immer selber um Freundschaften bemühen muss

10.04.2014 um 13:27
@jewels

Ich kann verstehen was du meinst.

Ich habe auch eine Freundin bei der hauptsächlich ich den Kontakt suche weil sie einfach ein Mensch ist der ständig durcheinander ist und verpennt wo sie sich mal wieder melden sollte. Das ist aber in Ordnung weil ich weiß dass sie das gar nicht böse meint.

Und was du schilderst kenne ich nur zu gut.

Die Freundschaft zu meiner besten Freundin ist auseinandergedrifftet weil wir beruflich verschiedene Wege gegangen sind.
Es verlief sich einfach. Das ist nun 8 Jahre her und ich bin noch immer sehr traurig darüber aber so ist es manchmal.

Menschen verändern sich und somit auch Freundschaften und Beziehungen.

Was machst du so ? Wo lernst du evtl neue Leute kennen ? Bist du in Sportvereinen ? Hast du evtl andere Mädels zu denen du Kontakt aufnehmen kannst / möchtest ?

Wichtig finde ich auch : lauf den Menschen nicht hinterher und dränge dich nicht auf.

Und reduziere dich nicht auf dein Aussehen oder deinen intellekt !
Dein Charakter und dein Herz sind das was zählen ;)


1x zitiertmelden

Wenn man sich immer selber um Freundschaften bemühen muss

10.04.2014 um 13:30
Zitat von MidnightsecretMidnightsecret schrieb:Dein Charakter und dein Herz sind das was zählen ;)
Für manche Menschen aber nunmal nicht. Das sollte man fairerweise schon erwähnen. ;)


melden

Wenn man sich immer selber um Freundschaften bemühen muss

10.04.2014 um 13:31
@Alicet

Haste recht !!!!!!

Aber die sind es auch nicht wert das man sich um sie bemüht ! ;)


melden

Wenn man sich immer selber um Freundschaften bemühen muss

10.04.2014 um 13:40
@Midnightsecret
ja ...
Hier wird ja eine oberflächliche Sichtweise auf Freundschaften angeprangert, allerdings ist es doch so, dass viele Menschen heute genau so handeln.
Ich finde schon, dass man heute gut beobachten kann, dass sich viele wünschen, es mögen ihnen mit Offenheit, Großherzigkeit und Wärme begegnet werden, in ihren Bekanntschaften und Freundschaften, aber, im Gegenzug evtl. gar nicht bemerken, dass sie selbst diesen Anspruch auch nicht erfüllen (können).

Das ist nicht mal unbedingt auf einen "Charakterfehler", wenn man so will, zurückzuführen, sondern, es bedingt sich schon allein dadurch, dass sogar schon bei den zwischenmenschlichen Beziehungen das Leistungsdenken Einzug gehalten hat.

Und, auch wenn zurecht die Formulierung hier kritisiert wurde, weshalb kein Mensch an einer Freundschaft Interesse zeigt, obwohl man doch selbst begehrenswert ("schön und schlau") sei, zeigt ja deutlich, wie dieses Denken geprägt ist: An sich selbst legt man schon diese völlig idiotischen Maßstäbe an, wie vernichtender muss sich diese Geisteshaltung auswirken, wenn es darum geht, andere ungeachtet dieser oberflächlichen Maßstäbe andere zu bewerten ...

Ich finde diesen Satz damit im höchsten Maße interessant und auch symptomatisch, für die Gesellschaft, in welcher wir heute leben.


melden

Wenn man sich immer selber um Freundschaften bemühen muss

10.04.2014 um 13:48
Zitat von jewelsjewels schrieb:Ich dachte neulich zum Beispiel eine neue Freundin gefunden zu haben. War bei jedem Treffen immer sehr humorvoll und höflich. Wollte durch meinen Intellekt und durch mein Witz beeindrucken.
Und da liegt schon der Fehler, man beginnt eine freundschaft nicht mit Schauspielkunst. Man ist wie man ist und wenn man den tag eben nicht lustig sondern traurig ist, dann zeigt man das auch.
Ausserdem finde ich es schon von lesen her höchst arrogant fremde Menschen mit Humor und Intelligenz beeindrucken zu wollen.
Zitat von jewelsjewels schrieb:Habe immer gewartet, dass sie auch mal mehr Zeichen sendet eine Freundschaft aufzubauen, aber vergeblich. Sie sagte nur einmal: Du musst mal bei mir Kaffee trinken
Ja und dann? Was hast Du denn erwartet? Dann geht man mal zum Kaffee trinken und trifft sich ab und an. Das nennt man dann Bekanntschaft, man ist nicht einfach mit wem befreundet nur weil man denjenigen oft sieht. Es folgen Taten, man muss sich auf sein Gegenüber verlassen können, man muss sich veretrauen und egal was kommt sollte der andere für einen da sein.

Nur weil man täglich zusammen rumhängt, alles gemeinsam macht und viele gemeinsame Interessen hat, muss man noch lange keine Freundschaft mit dieser Person haben.
Ich habe einige gute Freunde die so gut wie nie sehe und dann habe ich Bekannte die ich beinahe täglich sehe und was mit ihnen unternehme.
Zitat von jewelsjewels schrieb:Der Höhepunkt war als sie bei dem Kindergarten Spaziergang nicht auf mich wartete. Ich finde doch wenn man jemanden nett findet wartet man doch. Ich denke es war der Zwang mit dem anderen "Strom" mithalten zu können (wir haben beide Kinder).
Warum muss sie auf Dich warten? Hattet ihr das abgesprochen? Du bist doch wohl alt genug auch mal ein paar meter allein durch die Luft zu gehen, vielleicht hatte sie ja kein Interesse mit Dir zu gehen weil sie kurz allein sein wollte.
Zitat von jewelsjewels schrieb:So war es dann häufig auch in der Vergangenheit ohne Erfolg.
Habe niemanden im Moment, obwohl ich gut aussehe und schlau bin. Bin 26 Jahre alt.
Und das finde ich den Oberhammer an der Geschichte. Klingt wie: "Nun guckt doch mal! Ich sehe gut aus, bin jung und intelligent nun seid schon meine Freunde, was soll ich denn noch tun um euch zu gefallen!"

Es gibt viele nicht attraktive Menschen die viele gute Freunde haben mit denen sie Pferde stehlen können und die sind vielleicht auch garnicht mal so schlau, aber weißt du was das Geheimnis ist? Offenheit, Ehrlichkeit, Austrahlung, Natürlichkeit...das alles scheinst Du nicht zu haben, denn Du reduzierst Dich auf dein Äusseres, alle muss sich um Dich drehen und alle müssen Dich toll finden. Warum?

versuch es doch einfach mal mit Normalität.


2x zitiertmelden

Wenn man sich immer selber um Freundschaften bemühen muss

10.04.2014 um 14:11
Zitat von BlackPearlBlackPearl schrieb:versuch es doch einfach mal mit Normalität.
Genau.

Normal sein.
Ich mag meine Freunde besonders weil sie so normal sind, weil sie Ecken und Kanten haben.

So wie ich.

Du solltest vielleicht erstmal dich selbst so akzeptieren wie du bist !

Freunde sind die Menschen zu denen du gehen kannst ohne dich hübsch zu machen. Menschen bei denen du nicht besonders kluge Sachen sagen musst sondern das sagen kannst was dich bewegt !

Aber das gleiche solltest auch du deinen Freunden zugestehen. Normal zu sein. Sie selbst zu sein.

Das ist Freundschaft.


melden

Wenn man sich immer selber um Freundschaften bemühen muss

10.04.2014 um 14:12
@jewels

Definiere doch mal deine Ansicht von Freundschaft.

Was erwartest du und was bist du bereit zu geben ?


1x zitiertmelden

Wenn man sich immer selber um Freundschaften bemühen muss

10.04.2014 um 14:18
Zitat von MidnightsecretMidnightsecret schrieb:Definiere doch mal deine Ansicht von Freundschaft.
Ich glaub das will ich gar nicht lesen. *augenzuhalt*.....


melden

Wenn man sich immer selber um Freundschaften bemühen muss

10.04.2014 um 14:18
@pokpok

Da musst du jetzt durch :D


melden

Wenn man sich immer selber um Freundschaften bemühen muss

10.04.2014 um 14:20
@Midnightsecret
*blinzel*...wenn ich doch nur nicht so Neugierig wäre. :D Musstest du jetzt ausgerechnet diese Frage stellen?! :D


melden

Wenn man sich immer selber um Freundschaften bemühen muss

10.04.2014 um 15:29
@pokpok

Ach komm, du willst es doch auch :D


melden

Wenn man sich immer selber um Freundschaften bemühen muss

10.04.2014 um 17:45
Fragt der Philosoph den Theologen: "Mein Freund, was ist nur aus der Philosophie geworden?"
Antwortet der Theologe: "Das, mein Freund, was die Menschen aus ihr gemacht haben!"


:D


melden

Wenn man sich immer selber um Freundschaften bemühen muss

10.04.2014 um 18:28
@jewels

Vielleicht kamst du zu perfekt rüber. Es ist viel angenehmer, wenn der andere keine absolute Perfektion ausstrahlt- das wirkt oft abschreckend- sondern, wenn derjenige auch Fehler und Makel hat, über die er/sie lacht :)
Wie bereits oben erwähnt Schauspielerei ist kein guter Anfang für eine langandauernde Freundschaft, sei einfach du selbst und spiel nicht das perfekte Wesen ;)


melden

Wenn man sich immer selber um Freundschaften bemühen muss

10.04.2014 um 19:16
@jewels
Zitat von jewelsjewels schrieb: Ansonsten seid nur ihr da :)
In anderen Threads schreibst Du was von Deinem Partner, sogar heute noch...
Ich glaube solchen Menschen, wir Dir, daher schon mal gar nichts. ;)

@Topic
Freundschaften wachsen, wenn beide sich bemühen, sonst eben nicht. Dann weg damit.


melden

Wenn man sich immer selber um Freundschaften bemühen muss

10.04.2014 um 19:17
Wie kann man so dermaßen überheblich sein? Würdest du mir so gegenüber treten hättest du null Chance. Ich würde mich nicht als schön, noch als überdurchschnittlich intelligent bezeichnen, trotzdem habe ich Freunde. Warum?- Weil ich natürlich rüber komme und nicht schauspielern muss. Fa könnte mir die Hutschnur hochgehen!


melden

Wenn man sich immer selber um Freundschaften bemühen muss

11.04.2014 um 00:25
Zitat von jewelsjewels schrieb:Habe niemanden im Moment, obwohl ich gut aussehe und schlau bin. Bin 26 Jahre alt.

Und dann gibt es ja auch Leute die immer sofort angesprochen werden und um die sich die Leute "reissen"
*hust* Niemand mag arrogante besserwisser ;)


melden

Wenn man sich immer selber um Freundschaften bemühen muss

11.04.2014 um 09:30
Wenn du, genauso wie hier, ständig darauf hinweist wie hübsch und schlau du doch bist, kann ich mir vorstellen, dass das bei vielen nicht so super ankommt. :D Das wirkt eben einfach arrogant, außerdem sollte bei Freundschaften das Aussehen zweitrangig sein.

Gut, ich merke selber, dass es im Erwachsenenalter nicht ganz so einfach ist, neue Freundschaften aufzubauen. Da hat man nun mal nicht, wie früher in der Schule, automatisch Gleichaltrige um sich und jeden Tag Zeit um miteinander abzuhängen. Jeder führt sein Leben mit Job, Partner und evtl. auch Kindern. Da fehlt oft die Zeit.

Viele haben halt auch schon seit Jahrzehnten ihren Freundeskreis, sind irgendwie festgefahren. Da besteht dann nicht so viel Interesse an neuen Freundschaften. Beobachte ich immer wieder. Das muß ja nicht mal böse gemeint sein.

Ich hab nach meinem Umzug auch fast ein Jahr gebraucht bis ich endlich mal jemanden außer meinen Kollegen kennengelernt hab, mit dem ich öfters mal was unternehmen kann. Hatte im letzten Jahr durch diverse größere Probleme auch gar keinen Nerv für neue Leute. Aber jetzt bin ich offen dafür und siehe da, plötzlich sind da Person, mit denen ich viel gemeinsam habe und die gute Freundinnen werden könnten.

Einfach offen und freundlich sein und nicht zu viele Erwartungen haben (erscheint mir dass das allgemein ein Problem von dir ist), dann trifft man schon irgendwann die richtigen Leute.


melden