Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Eine kleine Geschichte zu "Existiert Software?"

28 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist Und Materie
NGC1971
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine kleine Geschichte zu "Existiert Software?"

03.09.2012 um 21:51
cebrax schrieb: Die Interpretation der stattfindenden Komunikation und das Resultat dessen entspricht dann aber immer nur dem jeweiligen Entwicklungsstand der Beobachtenden Person.
Was sagt uns das über selbstherrliche Wissenschaftler, die behaupten, dass nur das existieren kann, was sie erfassen können?

@grmf
Da Software sich selbst nicht bewust ist, würde ich dieser keine Seele zusprechen. Eine geistige Form hätte es aber,weil es unabhängig der (Hardware) Materie über einen Algorithmus beschrieben werden kann.


melden
Anzeige
cebrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine kleine Geschichte zu "Existiert Software?"

03.09.2012 um 21:53
@NGC1971
frag das nen richtigen philosophen oder nen student mit eben diesem fachgebiet.. ich könnte mir was aus den fingern saugen, hab aber keene lust ;)


melden
NGC1971
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine kleine Geschichte zu "Existiert Software?"

03.09.2012 um 21:55
@cebrax
Muss ja keiner was schreiben...reine Unterhaltung hier....ich suche auch keine Gewissheit..


melden
cebrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine kleine Geschichte zu "Existiert Software?"

03.09.2012 um 21:57
@NGC1971
gut.. denn lass dir eines ´gesagt sein:


"gestern war heute noch morgen"


und diese aussage hat sogar was mit deiner ausgangsfrage was zu tun :)
viel spass beim überlegen was genau die beiden verknüpft ;)


melden

Eine kleine Geschichte zu "Existiert Software?"

03.09.2012 um 22:01
NGC1971 schrieb:Da Software sich selbst nicht bewust ist, würde ich dieser keine Seele zusprechen. Eine geistige Form hätte es aber,weil es unabhängig der (Hardware) Materie über einen Algorithmus beschrieben werden kann.
Also möchtest du wissen was Software ist? Binärcode Hexadezimalcode? Oder ist dies die fiktive Annahme daß Software eine geistige Form wäre also auf den Menschen bezogen? Faktisch ist Software ausser KI (welche es so noch nicht gibt mwn) geistlose Materie.
Geht das Thema um die "geistlose Materie" der Software oder um das verständlich machen eines fiktiv angenommenen Geistes in deiner fiktiven Geschichte, wo die Marsianer das teil wissenschaftlich untersuchen?


melden
NGC1971
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine kleine Geschichte zu "Existiert Software?"

03.09.2012 um 22:08
grmf schrieb:Also möchtest du wissen was Software ist? Binärcode Hexadezimalcode? Oder ist dies die fiktive Annahme daß Software eine geistige Form wäre also auf den Menschen bezogen? Faktisch ist Software ausser KI (welche es so noch nicht gibt mwn) geistlose Materie.
Geht das Thema um die "geistlose Materie" der Software oder um das verständlich machen eines fiktiv angenommenen Geistes in deiner fiktiven Geschichte, wo die Marsianer das teil wissenschaftlich untersuchen?
Binärcode ist schon Maschienensprache, also eine Technik, die über Zuständerungen Maschinellen Code zu erzeugen kann, wobei Hexadezimalcode sich bestens für die Verwaltung und Speichern dieser Information eignet.

Die Software ist dem Übergeornet und stellt Eigenschaften und Werte in Beziehung.

Das Thema geht darum, ob die Natur selber eine geistige Ebene besitzt? Gibt es eine Software,die das Universum verwaltet?


melden

Eine kleine Geschichte zu "Existiert Software?"

03.09.2012 um 22:17
NGC1971 schrieb:Das Thema geht darum, ob die Natur selber eine geistige Ebene besitzt? Gibt es eine Software,die das Universum verwaltet?
Aha das ist doch konkret und das ist ne Diskussionsgrundlage :)
Super damit kann man arbeiten und philosophieren.

Allerdings weiss ich nicht wie ich jetzt den Bogen zum Rover schmeissen kann.
Wir könnten annehmen rein fiktiv steht der Geist des Rovers in Form seiner Software für genau diese Frage welche sich die Marsianer aus der fiktiven Geschichte stellen.

Hmm also nach dem Motto dieser Geist wäre in allen imanent und sollte sozusagen das Sinnbild von Allbewusstsein oder etwas ähnlichen aufzeigen.

Irgendwie wird man uns im Bezug zur Geschichte im Anfangspost schwer folgen können.
Fragt sich ob diese Frage lieber anders hätte formoliert werden können als im Anfangspost dargestellt.

Wäre beinahe sinnvoller das die Frage losgelöst vom Anfangspost weiter als Threadgrundlage dient.
NGC1971 schrieb:Das Thema geht darum, ob die Natur selber eine geistige Ebene besitzt? Gibt es eine Software,die das Universum verwaltet?


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine kleine Geschichte zu "Existiert Software?"

07.09.2012 um 07:18
@NGC1971
NGC1971 schrieb am 03.09.2012:Das Thema geht darum, ob die Natur selber eine geistige Ebene besitzt? Gibt es eine Software,die das Universum verwaltet?
Was würde geschehen wenn Du würdest verstehen?

Ändern, nutzbar machen, den eigenen Bedürfnissen anpassen.?


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
668 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Eure Lebensphilosophie224 Beiträge