weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Börse.-

32 Beiträge

Die Börse.-

06.07.2014 um 23:24
Hab' 'n alten Text in den Entwürfen gefunden und wollte ihn 'mal loswerden... :D

Nachdem ich zufällig auf diese Seite: http://www.boerse.de/ gestoßen bin, hab' ich mir überlegt, ob es nicht eigentlich ziemlich einfach sein sollte, sich schnell fiktives Geld anzuhäufen. Man muss ja nur investieren, spekulieren, zocken und wenn man Glück hat, ist man um einiges reicher.
Man kann natürlich auch Unsummen verlieren...
Aber an sich wären das ja auch nur fiktive, rote Zahlen.
Ist die Börse fiktiv? So wie ein Zockerspiel an der Konsole?
Was machen "Zockerbanken und sind alle "Oligarchen" auch an der Börse tätig?

Die Marktwirtschaft, falls ich mich nicht irren sollte, scheint ein eigenständiger Teil der Politik zu sein, ebenso wie das Finanzwesen und das wären ja dann irgendwo auch die Gelder, die fair verteilt den ganzen Menschen eines Landes zustehen sollten, oder?
Das tun sie zu großen Teilen doch eigentlich garnicht, während sie sich da anhäufen oder wieder verlagern...

Wozu verfolgen die Menschen eigentlich das "Leben von Zahlenverläufen"?
Bekommt man dafür dann irgendwann wirkliches Geld? In Metall?
Oder bestimmte Mitspracherechte über die Welt?
Software- oder Emissionsrechtehandel, z.Bsp.

Den Banken und Märkten geht es um Profit und der Politik eig. um Vernunft und Recht, das sticht sich oft aus. Die Politik steht nicht drüber. Sollte sie doch, oder?

( Spielt die Börse eig. in der Poltik eine Rolle oder ist es mehr so ein Menschen / Philosophie Thema? Menschen und Philosophie gehören allerdings beide zur Politik, daher die Rubrik, da die Marktwirktschaft & das Finanzwesen Teil davon und an der Börse vertreten sind. )


melden
Anzeige

Die Börse.-

06.07.2014 um 23:26
@Interalia
Interalia schrieb:Aber an sich wären das ja auch nur fiktive, rote Zahlen.
Aktien, Optionen etc. kaufst du aber nicht mit fiktivem Geld...


melden

Die Börse.-

06.07.2014 um 23:30
@Thawra
Thawra schrieb:Aktien, Optionen etc. kaufst du aber nicht mit fiktivem Geld...
Stimmt, i.d.R. mit 'ner Menge echtem.
Was sind Optionen?


melden

Die Börse.-

06.07.2014 um 23:31
@Interalia
Wenn die Bären in Gondwanaland los sind ist deine Kohle ganz real weg,egal wie fiktiv sie ist


melden

Die Börse.-

06.07.2014 um 23:32
@Warhead
Warhead schrieb:
Wenn die Bären in Gondwanaland los sind
Was heißt das? :D


melden

Die Börse.-

06.07.2014 um 23:33
@Interalia
Calls,Puts und Futures
Das

http://boersenlexikon.faz.net/putoptio.htm

sind Optionen,damit ist der Zaster mitunter noch schneller weg


melden

Die Börse.-

06.07.2014 um 23:46
@Interalia
Der Stier rammt seine Hörner immer aufrecht in den Gegner,man spricht dann von einem Bullenmarkt
guten Appetit

image-90724-galleryV9-svdq

Bären hauen ihre Tatzen von oben nach unten,dann geht's abwärts mit den papieren


melden
Scox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Börse.-

06.07.2014 um 23:47
@Interalia

Da is nix fiktiv. Du tradest mit echtem Geld und spekulierst auf laufende Kurse (Basiswerte). I.d.R. in Form von Derivaten, d.h. sozusagen tatsächlich fiktiven Verträgen zwischen dir und anderen Tradern. Da die Produkte gehebelt werden, kannst du im schlimmsten Fall Verluste Lichtjahre weit über deinem Einsatz machen, was dir finanziell das Genick brechen kann.

Niemand kann die Märkte vorhersagen, selbst der beste Guru nicht. Es ist eine eigene Welt, nur gesteuert durch automatisierte Algorithmen, die keiner mehr wirklich versteht.


melden

Die Börse.-

06.07.2014 um 23:49
@Interalia
Thawra schrieb:
Aktien, Optionen etc. kaufst du aber nicht mit fiktivem Geld...
Was ist, wenn man sich bei einer Bank bspw. viel Geld leiht und es in Aktien investiert?
Man hat das Geld ja sogesehen garnicht oder man steht dann zumindest in der Schuld, kann's aber nutzen, um durch Spekulation zu... vervielfältigen. :D
Scox schrieb:Da is nix fiktiv.
Das ist doch irgendwie fiktiv.
Scox schrieb:Es ist eine eigene Welt, nur gesteuert durch automatisierte Algorithmen,


melden

Die Börse.-

06.07.2014 um 23:50
@Interalia

Denkst du, die Bank will das Geld nicht zurück...?


melden

Die Börse.-

06.07.2014 um 23:50
@Interalia
Auf diese Weise haben die Gebrüder Porsche ihre Firma verzockt und an VW verloren


melden

Die Börse.-

06.07.2014 um 23:54
@Thawra
Thawra schrieb:Denkst du, die Bank will das Geld nicht zurück...?
Wenn man durch's bloße Spekulieren einige Millionen abkassieren würde, könnten sie's haben.

@Warhead
Warhead schrieb:Auf diese Weise haben die Gebrüder Porsche ihre Firma verzockt und an VW verloren
Ist das nicht idiotisch? ô.o
Wie ist das passiert?


melden
Scox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Börse.-

06.07.2014 um 23:54
Interalia schrieb:Was ist, wenn man sich bei einer Bank bspw. viel Geld leiht und es in Aktien investiert?
Ganz schlechte Idee. Faustregel: Nur das setzen, bei dem ein Verlust noch verschmerzt werden kann.

Wenn du keine Asche hast, lass die Finger davon. Man kann zwar auch mit kleinen Beträgen zocken, aber dafür braucht man schon viel Wissen und muss sich das richtige Gefühl antrainieren. Dass man über die Börse nur verlieren kann, stimmt nicht. Man verliert nicht durch die Börse, sondern weil man emotional wird und Fehler macht, an sich selbst scheitert.
Interalia schrieb:Das ist doch irgendwie fiktiv.
Fiktiv sind nur die Vereinbarungen, über die du handelst (CDOs, CFDs, Futures...). Das Geld ist aber echt!


melden

Die Börse.-

06.07.2014 um 23:56
@Scox
Scox schrieb:Wenn du keine Asche hast, lass die Finger davon.
Was ist, wenn man steinreich ist & ein perfektes Team an Börsenmaklern um sich herum hat? :D


melden

Die Börse.-

06.07.2014 um 23:58
@Interalia
Interalia schrieb:Wenn man durch's bloße Spekulieren einige Millionen abkassieren würde, könnten sie's haben.
Ja haha, wenn man so leicht ein paar Millionen machen würde...


melden
Scox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Börse.-

06.07.2014 um 23:59
@Interalia

Ohne Makler bzw. Broker kannst du eh nicht handeln. ;)

Und wenn du steinreich bist, bist du idiotisch, wenn du dein ganzes Vermögen in blinder Spielsucht verzockst. Betrachte es als Charakterprobe. Da cool zu bleiben, auch bei Verlusten, ist eine Kunst und nur das die Garantie für langfristigen Erfolg. Frag George Soros.

Die meisten können das nicht. Emotionen sind tödlich, wenn du auf Dauer Gewinne willst.


melden

Die Börse.-

07.07.2014 um 00:08
@Scox

Ja, und was bringt die Börse denn nun?
Ist das sowas wie ein Zockerspiel in großem Maßstab?


melden

Die Börse.-

07.07.2014 um 00:09
@Interalia

So ziemlich. Vage basierend auf der Realwirtschaft.


melden

Die Börse.-

07.07.2014 um 00:11
@Thawra

Ja, aber...
Das ist dann doch...
...sehr unfair.
Das sind echt große Summen, mit denen da einfach 'mal so "gespielt" wird...
...hängen da eig. Menschenleben 'von ab?


melden
Anzeige

Die Börse.-

07.07.2014 um 00:12
@Interalia

Hattest du bisher den Eindruck, mässig regulierte 'freie Marktwirtschaft' sei besonders fair...?


melden
118 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gedanken spiel !43 Beiträge
Anzeigen ausblenden