Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Russland in die EU

54 Beiträge
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland in die EU

17.01.2009 um 18:46
Russland ist ein europäischgeprägtes land, eine demokratie und ein wichtiger handelspartner.
ist es jetzt ncith an der zeit uns weiter anzunähern?
natrülich wäre das eine riesen aufgabe für die eu, aber, auch eien riesen chance, rohstoffe wären auf jahrzehnte sicher. außerdem gibt es millionen gut gebildete russen die gute jobs brauchen, damit wären viele europäische probleme gelöst.
außerdem könnten wir eine menge rüstungsausgaben auf beiden seiten sparen.


melden

Russland in die EU

17.01.2009 um 18:51
Ich hab mal gehört Russland wäre nur auf dem Papier eine Demokratie.
Und ein wichtiger Handelspartner, der schnell mal den Gashahn zu dreht ist auch nicht gerade der Renner.

Also ich denke nicht, dass Russland in die Eu kommen wird.


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland in die EU

17.01.2009 um 18:55
wieos ist russland nu auf dem papier eine demokratie, der präsident ist so beliebt das er die wahl ncith fälschen muss..
und den gashahn abdrehen haben die ukrainer in schuld.
und lieber russland in der eu als subventionsgeile bremsklötze...


melden

Russland in die EU

17.01.2009 um 19:02
@ eyecatcher

Und ich habe mal gehört, dass die USA, Israel und die anderen westlichen Vasallen ebenfalls nur auf dem Papier eine Demokratie sind. Da ich dort lebe, kann ich das sogar bestätigen.


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland in die EU

17.01.2009 um 19:06
@Endzeit deutschland IST eine demokratie. israel auch, die usa, eher ncith, das hat man in den letzten 10 jahren öfters gesehn...


melden
guevara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland in die EU

17.01.2009 um 19:28
das Problem ist das die Russen keine Interesse an einer Vollmitgliedschaft da sie die Energie Charta dafür unterzeichnen müssten und ihre Rohstoffe zu billigeren preisen an die EU abgeben müssten. Außerdem ist Russland daran interessiert seine gut Qualifizierten Menschen bei sich zu behalten.


melden
guevara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland in die EU

17.01.2009 um 19:31
Und in die Nato hatten sie es ja schon öfter versucht zu kommen man hat sie immer nur vertröstet. Eine Nato Mitgliedschaft von Russland würde jedoch viele Probleme beseitigen.


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland in die EU

17.01.2009 um 19:32
@guevara russlandf hat aber keien hjjobs mehr für hochquallifizierte da die industrie vernahclässigt wurde,


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland in die EU

17.01.2009 um 19:33
Russland in die EU, ja ich finde auch dass es Sinn macht dass Europa eine gemeinsame Grenze mit China, Japan und anderen fernöstlichen Ländern hat, und woher hast du denn die Idee dass Russland ein europäisch geprägtes Land ist`?


melden
krishna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland in die EU

17.01.2009 um 19:33
@25h.nox


Wenn Deutschland eine Demokratie wäre, warum werden dan Gesetze eingeführt, welche die Menschenrecht verletzen?! Es gibt genug beispiele dafür die du selber raussuchen kannst.

Demokratie existiert nicht mehr. Hat es die überhaupt mal gegeben?! Wenn man sich mal genau Informiert, dann erkennt man das kein Land mehr DEMOkratisch ist.

DAs ist einer der grossen Illusionen die einem "normalbürger" seit der Kindheit ins Gehirn gepflanzt wird um nicht zu SEHEN :)



Und ich denke nicht das es vor allem Rußland nötig hätte ein Mitglied der Eu zu sein. Die schaffen das auch ganz alleine. Eu hätte somit grösseren nutzen daraus als die Russen.


in Liebe Krishna


melden
guevara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland in die EU

17.01.2009 um 19:35
Die wird ja jetzt wieder aufgebaut. Und man sollte die Waffenindustrie nicht vergessen da braucht man immer hochqualifizierte Leute. Genauso wie der Schiffbau und der private Flugzeugbau.


melden
guevara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland in die EU

17.01.2009 um 19:37
@Puschelhasi
Die Russen sind der Meinung das sie Europäer sind. Außerdem wer sagt den das Russland nicht europäisch ist?


melden

Russland in die EU

17.01.2009 um 21:16
Russland wird eine eigene Entwicklung dahingehend durchlaufen, dass die EU am Ende auf Russland angewiesen sein wird und nicht umgekehrt.
2028 überholt Russland Deutschland von der Wirtschaftskraft.
2050 wird Russland das Land mit der stärksten europäischen Wirtschaft sein.
So jedenfalls Goldmann Sachs.


melden

Russland in die EU

17.01.2009 um 21:26
@krishna

Danke, dass du stellvertretend für mich die Demokratiefrage beantwortet hast.

Was sollte Russland auch in der EU, die nichts anderes als eine demokratisch nicht legitimierte, neoliberale und zum Teil von den USA gesteuerte Organisation darstellt?


melden

Russland in die EU

17.01.2009 um 21:33
"Russland wird eine eigene Entwicklung dahingehend durchlaufen, dass die EU am Ende auf Russland angewiesen sein wird und nicht umgekehrt.
2028 überholt Russland Deutschland von der Wirtschaftskraft.
2050 wird Russland das Land mit der stärksten europäischen Wirtschaft sein.
So jedenfalls Goldmann Sachs."

Behauptet eine Firma die oft millionen bis milliarden schwere Betraege in den Sand gesetzt hat, wie wunderbar.
Die EU wird vielleicht von Rohstoffen abhaengen, technisch ist die EU Russland immer noch vorraus, auch was innovationen usw, betrifft, Sollte es innenpolitisch jedoch weiter laufen wie im Moment, wird wohl Russland tatsaechlich keine Probleme haben auch dort voranzuschreiten und die EU bzw. Deutschland aus dem Sektor zu verdraengen.
Bedenklich.


melden
guevara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland in die EU

17.01.2009 um 21:50
nuclear schrieb:Behauptet eine Firma die oft millionen bis milliarden schwere Betraege in den Sand gesetzt hat, wie wunderbar.
Die EU wird vielleicht von Rohstoffen abhaengen, technisch ist die EU Russland immer noch vorraus, auch was innovationen usw, betrifft, Sollte es innenpolitisch jedoch weiter laufen wie im Moment, wird wohl Russland tatsaechlich keine Probleme haben auch dort voranzuschreiten und die EU bzw. Deutschland aus dem Sektor zu verdraengen.
Bedenklich.
Was interessant ist das Russland riesige Geld Beträge in die Nanotechnologie pumpt und ihr Bildungssystem wieder wie zu Sowjetzeiten aufbaut (Das bedeutet Bildung für Alle).


melden

Russland in die EU

17.01.2009 um 22:00
"Was interessant ist das Russland riesige Geld Beträge in die Nanotechnologie pumpt und ihr Bildungssystem wieder wie zu Sowjetzeiten aufbaut (Das bedeutet Bildung für Alle)."

Und wenn es eben so innenpolitisch in Deutschland weitergeht wie jetzt, halte ich einen Ueberrundung Russland gegenueber Deutschland wahrscheinlich.
Wenn es sich jedoch aendert, was ich hoffe, koennte man es noch schaffen den alten Ingenieur und Wissenschaftsgeist in Deutschland wieder aufzubauen.


melden
guevara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland in die EU

17.01.2009 um 22:24
Puschelhasi schrieb:Russland in die EU, ja ich finde auch dass es Sinn macht dass Europa eine gemeinsame Grenze mit China, Japan und anderen fernöstlichen Ländern hat
Ja es währe nicht schlecht eine gemeinsame Grenze mit China und Kazachstan zu haben. Dan würde nämlich die Transibirische Eisenbahnan mehr Bedeutung gewinnen und aus Russland würde eins der bedeutendsten Transitländer werden.


melden

Russland in die EU

17.01.2009 um 22:31
Eigentlich ist die Diskussion doch hinfaellig, es kam doch schon von der Regierung:
Enge Zusammenarbeit, gerne
Eu-Mitglied, nein


melden
guevara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland in die EU

17.01.2009 um 22:38
@nuclear
Damit bin ich eiferstanden! Den ich finde das Russland einen eigenen Weg gehen muss den Russland ist beides Europa und Asien wen sich Russland für einen der beiden Wäge entscheiden würde, würde Russland einen großen Teil ihres Wesens verlieren.


melden

Russland in die EU

17.01.2009 um 22:46
Aehnliches wuerde ich mir fuer Deutschland wuenschen, eine enge wirtschaftliche Kooperation mit den europaeischen Staaten ohne eine feste Mitgliedschaft.
So eine Art nach De Gaulles, Europa der Vaterlaender.


melden
347 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt