Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alessandra Mussolini

26 Beiträge, Schlüsselwörter: Italien Politik

Alessandra Mussolini

22.05.2009 um 22:09
Sie ist die Enkelin des ehemaligen faschistischen Diktators Benito Mussolini.1992 wurde Alessandra Mussolini im Wahlkreis Neapel Abgeordnete der Italienischen Abgeordnetenkammer für das neofaschistische Movimento Sociale Italiano (MSI), wo sie zugleich Mitglied des Vorstandes war. Aus der MSI ging 1995 unter gleicher Führung die nationalkonservative Alleanza Nazionale hervor. Mit der Neugründung wollte der Vorsitzende Gianfranco Fini auch „Duce-Nostalgien“ verbannen. Die Enkelin des Duce betrachtete dies mit Argwohn.



Wikipedia: Alessandra_Mussolini

Wie wäre es wenn ein naher Verwanter von Hitler in Deutschland in der Regierung wäre??
Ich denke, dass das nicht so einfach akzeptiert werden würde....
Was meint ihr?


melden
Anzeige
pommes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alessandra Mussolini

22.05.2009 um 22:13
Das kommt ganz auf seine Gesinnung drauf an. Wäre mein Bruder jemand, der Rentner bestehlt, so würde ich ihm wahrscheinlich auch regelmäßig die Arme brechen.
Viele Deutsche sind doch Verwante von irgendwelchen Ex-Nazis. Trotzdem hätte ich nichts dagegen, wenn sie in der Regierung sind, solange sie eine andere Gesinnung haben.


melden
revoluzzzer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alessandra Mussolini

22.05.2009 um 22:14
Kein wunder, dass das Land so am A ist.

Und unsere Politiker sind auch so schon sehr Konservativ, vor allem dieser Rollstuhlfaschist.


melden

Alessandra Mussolini

22.05.2009 um 22:15
Mussolini gibt aber ganz offen zu das sie Faschistin ist und das was ihr lieber Opi gemacht hat auch ganz gut findet...


melden
pommes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alessandra Mussolini

22.05.2009 um 22:18
Naja, dass ich Faschisten am liebsten der Länge nach aufschlitzen würde ist kein Geheimnis. Dass ich so jemanden in der Regierung nicht dulden würde wäre klar.


melden

Alessandra Mussolini

22.05.2009 um 22:20
Ja das denke ich auch aber wie kann es sein, dass das in Italien einfach so durchgeht??


melden
pommes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alessandra Mussolini

22.05.2009 um 22:23
Die Leute sind eben keine Politiker und sagen "das soll jemand anderes machen". Ich glaube so ähnlich könnte es hier laufen. Letztendlich fühlt sich keiner verantwortlich und jeder macht was er will.

Das ist der gleiche Effekt wieso manchmal an einem Verkehrsunfall bis zu Stunden lang Autos vorbeifahren, bis mal einer anhält und versucht zu helfen..


melden

Alessandra Mussolini

22.05.2009 um 22:26
Sie war ja nicht immer Politikerin . Sie war zuerst Schauspielerin...das hat nicht geklappt....dann hat sie sich für den Playboy ausgezogen..(die Bilder gibts bei google) und dann wurde sie halt mal Politikerin...


melden
pommes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alessandra Mussolini

22.05.2009 um 22:31
Dann ist ja auch klar wie man Wähler gewinnt..
Politik nein Danke, aber Weiber JA!


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alessandra Mussolini

22.05.2009 um 22:32
@sweet_mama_

in Italien kann Berlusconi auch mal eben ne Minderjährige vernaschen und Gesetze nach Gutdünken ändern, aber dank seiner überragenden Medienmacht interressiert sich keine Sau dafür. Im Gegenteil.


melden

Alessandra Mussolini

22.05.2009 um 22:33
ja das hab ich auch gehört...naja seine Frau war ja nicht so begeistert...


melden
revoluzzzer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alessandra Mussolini

22.05.2009 um 22:46
In Österreich gab es ja diesen Nazi Jörg Haider von dem auch Lob auf das 3. Reich kam, und Sätze wie dieser:
"Wir geben Geld für Terroristen, für gewalttätige Zeitungen, für arbeitsscheues Gesindel, und wir haben kein Geld für anständige Menschen."

"arbeitsscheues Gesindel" ? Das klingt ja so, als ob er Politik ganz im Sinne gieriger Arbeitgeber machte.

Diese Mussolini wird so ähnlich drauf sein. Miststück.


melden

Alessandra Mussolini

22.05.2009 um 22:46
Na ja in Italien regiert Berlusconi und der hat sch fast eine Näne zu Benito


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alessandra Mussolini

22.05.2009 um 22:47
Naja, dass ich Faschisten am liebsten der Länge nach aufschlitzen würde ist kein Geheimnis.

Demokratie und Toleranz sind 'ne feine Sache, was?


melden

Alessandra Mussolini

22.05.2009 um 22:49
@revoluzzzer
ich wohne in Österreich und bin selber Ausländerin aber ich arbeite...und Jörg Haider war kein schlechter Politiker...er hat viel getan für Österreich...
Aber natürlich sind so Sätze wie "Österreich den Österreichern" nicht ok....


melden
pommes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alessandra Mussolini

22.05.2009 um 22:51
Faschisten waren noch nie sehr demokratisch. @Gladiator

Und ich bin auch kein Demokrat.


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alessandra Mussolini

22.05.2009 um 22:53
Faschismus ist genau aus dem Grunde nicht demokratisch weil's nunmal Faschismus und nicht Demokratie ist. :D
Naja. Dann musst du damit leben, dass Faschisten dich auch aufgrund etwas so Profanem wie einer politischen Gesinning... der Länge nach aufschlitzen... wollen.


melden
2009
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alessandra Mussolini

22.05.2009 um 22:59
@pommes1983

Das kommt ganz auf seine Gesinnung drauf an.

Dazu passt das hier:

http://wapedia.mobi/en/Varun_Gandhi

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/.bin/dump.fcgi/2009/0330/politik/0049/index.html


melden

Alessandra Mussolini

22.05.2009 um 23:12
Aber natürlich sind so Sätze wie "Österreich den Österreichern" nicht ok....

Och dass Nazis nur von andern klauen, was ihre Sprüche und Symbole angeht, das wussten wir ja schon aber dass die sich jetz noch unternander bestehlen und der Österreicher dem deutschen seine Parole nachplappert, das wirft ja nun wieder nen ganz schlechtes Licht auf die großdeutschen Kameradschaften hrhrhr

:D


melden

Alessandra Mussolini

22.05.2009 um 23:16
Das stand letztes Jahr überall auf den Wahlplakarten...


melden
Anzeige
pommes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alessandra Mussolini

22.05.2009 um 23:31
@Gladiator
Es ist keine politische Einstellung, sondern hat mehr mit dem Hochverrat zu tun, den sie begangen haben und nun die Bundesbürgern in die Schuhe schieben. Dieses Pack muss man eben einfach entsorgen. Die sind in diesem System nicht unterzubringen, also sollte man sie wegsperren.


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden