weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Stehen wir vor einem neuen dunklen Zeitalter?

41 Beiträge, Schlüsselwörter: Verfassungskreislauf, Elliott-wellen, Dark Age

Stehen wir vor einem neuen dunklen Zeitalter?

21.08.2009 um 01:24
Ich habe einige Hinweise gefunden, die darauf hindeuten, dass wir uns kurz vor einem zivilisatorischen Niedergang befinden. Dieser Niedergang ist jedoch nicht unbedingt als schlecht zu betrachten (wobei er das für den Einzelnen wohl sein wird). Für die westliche moderne Gesellschaft ist es eine Chance, sich weiterzunentwickeln.

1. Wir befinden uns in einer entarteten Demokratie, welche im Verfassungskreislauf "Ochlokratie" genannt wird. Ist diese Gesellschaftsform zuende, bricht alles zusammen und der Kreislauf beginnt erneut bei der Monarchie.
Um das besser zu verstehen, diese Links:

http://www.anacyclosis.org/#/cycle/monarchy
Wikipedia: Verfassungskreislauf

2. Eine sehr interessante Theorie zur Dynamik von Wellen, die Elliott-Wellen-Theorie, zeigt uns, dass wir uns auf dem kulturellen Höhepunkt der letzten Jahrzehnte befinden. Jetzt beginnt eine Ära des kulturellen Niedergangs.

http://www.gold-eagle.com/editorials_99/mbutler120299f.html

http://abcbourse.com/analyses/chronique-introduction_a_la_notion_de_super_cycle_en_economie-227.aspx (leider auf französisch)

Demnach war der Höhepunkt das Jahr 2000. Seitdem begann die Finanz- und Wirtschaftskrise auszubrechen. In den nächsten Monaten wird es zu einer Sozialen Krise kommen, welche eine Politikkrise zur Folge haben wird -> Systemkrise. So entwickelt sich aus dieser Bewegung heraus ein langfristiger Abwärtstrend.

3. Das Jahr 2012. Man weiß nicht, was man von diesem Mayakram halten soll. 2012 hat möglicherweise eine unterbewusst negative psychologische Wirkung. Man weiß es nicht.

4. Es gab immer Zeiten von Wohlstand und Armut. Wir befinden uns schon lange Zeit in einer Ära des Wohlstandes. Es gibt einige Anzeichen dafür, dass die jetzige westlich dominierte Weltordnung zu kippen doht. USA <-> China -> Südamerika? (!!!)

Möglich, dass sich in den nächsten Jahren einiges ändern wird...


melden
Anzeige

Stehen wir vor einem neuen dunklen Zeitalter?

21.08.2009 um 01:27
Wäre schlimm, wenn sich nichts ändern würde ^^ Es kann ja eigentlich nur besser werden ...
Hier herrscht auch gerade ein dunkles Zeitalter, Nacht :D


melden

Stehen wir vor einem neuen dunklen Zeitalter?

21.08.2009 um 01:47
Es verspricht eine *spannende* Zeit zu werden, und unsere Generation sitzt in der ersten Reihe...
warten wirs aber wie es wird, gut/schlecht, gefährlich/harmlos

Vorbereiten kann man sich eh nicht, man weiß kaum was passieren wird, aber immer die Augen offen halten...

(omg laber ich um die uhrzeit einen schmarrn... ;) )


melden

Stehen wir vor einem neuen dunklen Zeitalter?

21.08.2009 um 01:49
Change? yes we can


melden
Braveheart17
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stehen wir vor einem neuen dunklen Zeitalter?

21.08.2009 um 02:08
goldenes Zeitalter


melden

Stehen wir vor einem neuen dunklen Zeitalter?

21.08.2009 um 02:13
@patriol
patriol schrieb:2. Eine sehr interessante Theorie zur Dynamik von Wellen, die Elliott-Wellen-Theorie, zeigt uns, dass wir uns auf dem kulturellen Höhepunkt der letzten Jahrzehnte befinden. Jetzt beginnt eine Ära des kulturellen Niedergangs.
Was bitte haben Elliot-Wellen mit Kultur zu tun?
Weißt du überhaupt, was Elliot-Wellen sind?


melden

Stehen wir vor einem neuen dunklen Zeitalter?

21.08.2009 um 02:14
Hach... immer irgendwelche Leute, die versuchen andere mit ihrer Depression anzustecken...

*unser täglich Weltuntergangsszenario gib' uns heut'*


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stehen wir vor einem neuen dunklen Zeitalter?

21.08.2009 um 02:22
in den usa ist das dunkle zeitalter definitiv im kommen... wer in der schule lehrt das der mensch nciht vom affenabstammt und das die erde wenige tausend jahre alst ist stürzt sich in ein neues dunkles mittelalter..


melden
Helghast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stehen wir vor einem neuen dunklen Zeitalter?

21.08.2009 um 02:30
jede generation steht doch vor einem "dunklen zeitalter"...und so ist es und so wird es immer sein...

@25h.nox

ich dacht immer ds wär ein witz das dort an den schulen dieses mittelalter wissen gelehrt wird....


melden

Stehen wir vor einem neuen dunklen Zeitalter?

21.08.2009 um 02:33
@Helghast

Oh, da wird noch weit aus größerer Unsinn gelehrt... aber die Tatsache, dass wir eben nicht vom Affen abstammen, sollte so langsam zu jedem durchgedrungen sein.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stehen wir vor einem neuen dunklen Zeitalter?

21.08.2009 um 02:34
selbst in dt sind evangelikale eiferer auf dem vormarsch... mit creationistishcen biologie bücher voller rassimus,,,


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stehen wir vor einem neuen dunklen Zeitalter?

21.08.2009 um 02:35
@22aztek wir stammen ganz klar von einem affen ab... nur von keinem Rezenten...


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stehen wir vor einem neuen dunklen Zeitalter?

21.08.2009 um 05:51
Der angenommene gemeinsame Vorfahr war kein Affe, in der Theorie muss es ein missing link geben,was wohl bis heute eine gewisse Lücke darstellt.

Definitiv stammen wir von keiner rezenten Affenspecies ab, wohl aber sind wir genetisch stark verwandt mit den sog. Menschenaffen.

Genetisch verwandt sind wir allerdings sowieso mit jeder Lebensform, da eben alles aus einem Urgrund abstammt.


melden

Stehen wir vor einem neuen dunklen Zeitalter?

21.08.2009 um 16:24
Die Frage des Woher, soll also unser Sein in ein dunkles Zeitalter führen?
Ich weiss nicht... mir ist es absolut schnuppe ob ich vom Eichhörnchen abstamme oder sonst was. Das ändert rein gar nichts an den altäglichen Problemen, die es eigendlich zu lösen gilt. Und hat auch nichts damit zu schaffen.


melden
cityofgod
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stehen wir vor einem neuen dunklen Zeitalter?

21.08.2009 um 16:25
Das dunkle Zeitalter soll kommen? Ich würde eher sagen, wir sind mittendrin... statt nur dabei. ;)


melden
doggie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stehen wir vor einem neuen dunklen Zeitalter?

21.08.2009 um 17:15
@patriol

sehr interessant, die Richtung scheint zu stimmen, Dein Wiki-Link fuehrt zu Aristoteles' Theorie:

Monarchie → Tyrannis,
Tyrannis → Aristokratie,
Aristokratie → Oligarchie (bzw. Plutokratie als Unterfall),
Oligarchie → Politie,
Politie → Demokratie bzw. Ochlokratie,
Demokratie → Monarchie …


Diese Theorie wuerde ich hier aber etwas (aus heutiger aktueller Sicht) erweitern:

Demokratie -> Oligarchie -> Plutokratie -> ...Totalitaerer Ueberwachungsstaat ??

In den USA (und nicht nur dort) scheint Demokratie zur Oligarchie und, wie wir alle sehen, zur Plutokratie zu fuehren.


melden
Zensakura
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stehen wir vor einem neuen dunklen Zeitalter?

24.08.2009 um 17:11
Dunkles Zeitalter, hm....

Es ist schon immer so gewesen, das sich Zivilisationen ausgebreitet haben, ihre Macht bis zum letzten ausgekostet haben und dann untergegangen sind. Wieso sollte das jetzt anders sein? Ich mache mir da keine Gedanken, wenn es passier, dann passiert es eben.


melden

Stehen wir vor einem neuen dunklen Zeitalter?

24.08.2009 um 17:15
Kultureller Niedergang? Der wurde schon bei Einführung der Schriftsprache prophezeit, beim Buchdruck und beim Fernsehen...

Dieses Zeitalter ist auch nicht "dunkler" als vorherige.


melden

Stehen wir vor einem neuen dunklen Zeitalter?

01.09.2009 um 13:40
Was hat denn Kultur mit der Herrschaftsform zu tun?
Ein dunkles Zeitalter ist eine Epoche, über die es keine oder fast keine Aufzeichnungen gibt. Die Jahrhunderte nach dem Zusammenbruch des Weströmischen Reiches waren für den Westen Europas und besonders für Britannien ein dunkles Zeitalter. Auch in der Antike gibt es solche Epochen.


melden

Stehen wir vor einem neuen dunklen Zeitalter?

01.09.2009 um 17:38
Dunkles Zeitalter? Nur weil die 100er-Birnen nicht mehr hergestellt werden dürfen?
Das halte ich jetzt aber für übertrieben.


melden
Anzeige
Tanterabe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stehen wir vor einem neuen dunklen Zeitalter?

02.09.2009 um 11:59
wir stehen schon lange vor einem dunklen zeitalter. alleine wenn man sich unsere behörden aussieht ist es mehr als dunkel und das wurde schon vor mehr als 25 jahren erkannt.
doch ändern wird sich wohl nix. das sind die ersten, denen mal kräftig in den .... getreten werden sollte.

herr polt hat schon damals festgestellt, wie dort der haase läuft. siehe video :

doch können wir das jemals ändern? denn seit damals ist nichts passiert, ausser dass beamte noch dreister sind.



melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden