weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Drohende Zahlungsunfähigkeit der USA

26 Beiträge, Schlüsselwörter: Usa Schuldengrenze Wirtschaftskrise
Diese Diskussion wurde von dns geschlossen.
Begründung: Thema bereits vorhanden -> Diskussion: Amerika vor Zahlungsunfähigkeit Bitte nutze vor dem Erstellen eines Threads die Suchfunktion.
Stagg
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drohende Zahlungsunfähigkeit der USA

11.07.2011 um 00:56
Hallo liebe Allmys,

Ich habe heute zufällig was beunruhigendes gelesen:
Es betrifft die wirtschaft und schuldenlast der usa und damit eine neue drohende weltwirtschaftskrise:

Schuldengrenze erreicht

Die USA hatten die gesetzlich erlaubte Schuldengrenze von 14,3 Billionen Dollar bereits am 16. Mai erreicht. Seitdem darf sich die US-Regierung kein frisches Geld mehr leihen und kann ihre Rechnungen nur mit Hilfe von Sondermaßnahmen bezahlen. Damit ist aber am 2. August auch Schluss. Die Lage danach ist unklar. Den USA drohen die Zahlungsunfähigkeit und ein Rückfall in die Rezession. Die Folgen für die internationalen Finanzmärkte wären gravierend. Durch die europäische Schuldenkrise sind sie ohnehin schon angeschlagen.


http://www.rp-online.de/wirtschaft/news/Agenturen-drohen-USA-mit-Ramsch-Status_aid_1012248.html

was glaubt ihr, wird die schuldengrenze im kongress mit einer erhöhung entschieden, oder legt man es darauf an, eine krise herbeizuführen?

Stichtag ist wohl der 2. August


melden
Anzeige
Neverland
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drohende Zahlungsunfähigkeit der USA

11.07.2011 um 01:14
Es steht also fest, dass alle Länder pleite sind. Wir stecken alle in Schulden.

Ich möchte wissen, wer dieses Mann ist, wem wir alle schuldig sind.

möchte also sein Gesicht wenigsten sehen


melden

Drohende Zahlungsunfähigkeit der USA

11.07.2011 um 01:17
Habe ich mich auch schon gefragt. "Alle" Länder sind verschuldet, bloß... bei wem?^^


melden

Drohende Zahlungsunfähigkeit der USA

11.07.2011 um 01:19
@22aztek
Bei den Zentralbanken.

Die Amerikaner bei der Fed.
Wir bei der europäischen.


melden
Neverland
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drohende Zahlungsunfähigkeit der USA

11.07.2011 um 01:21
Was produzieren dann diese Zentralbanken außer Geld?

Es ist wirklich sehr schwer Arbeit Geld Drucker zu bedienen.


melden
Stagg
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drohende Zahlungsunfähigkeit der USA

11.07.2011 um 01:23
@Neverland

inflation? ;)


melden

Drohende Zahlungsunfähigkeit der USA

11.07.2011 um 01:23
@sonnenfunke

Ja bloß, wohin verschwindet das ganze Geld?


melden

Drohende Zahlungsunfähigkeit der USA

11.07.2011 um 01:26
@Neverland
Nix.
Alles Geld was existiert, zum Beispiel der Dollar wird von der FED an die amerikanische Regierung geliehen(!), dazu kommen noch Zinsen. Das heißt jeder Dollar ist nur ein geliehener der zurückgezahlt werden möchte, samt Zinsen... ums mal in einem Satz aus zu drücken.
@22aztek
Es verschwindet nicht, im Gegenteil es kommt immer mehr in den Umflauf.
Nehmen wir an jeder Us Amerikaner würde alle seine Schulden zurückzahlen (damit sind die Staatsschulden gemeint, nicht die persönlichen) wäre kein Dollar mehr im Umlauf, weil jeder DOllar nur eine Anleihe ist.
Das Geld wird praktisch aus dem Nichts erschaffen und verliehen gegen Staatsanleihen.
Es ist zu betonen das die FED eine absolute Private Institution ist und nicht vom Senat und dem Representantehaus kontrolliert wird.


melden
Neverland
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drohende Zahlungsunfähigkeit der USA

11.07.2011 um 01:30
@sonnenfunke
und sie können so viel Geldscheine drucken, wie sie sich es nur wünschen.

Wie wäre es, wenn wir morgen eine andere Währung einfügen.


melden

Drohende Zahlungsunfähigkeit der USA

11.07.2011 um 01:33
@Neverland
Und umso mehr sie drucken umso mehr Schulden macht die USA. Denn das Geld ist ja nur geliehen außerdem verliert das Geld seinen Wert, je mehr im Umlauf umso wertloser.

Macht keinen Unterschied für die Amerikner so lang es geliehenes Geld von der Fed ist, ob du es Dollar nennst oder RumbaRumba, die Mechanik ist die gleiche.


melden
Neverland
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drohende Zahlungsunfähigkeit der USA

11.07.2011 um 01:37
@sonnenfunke
Wie wäre es, wenn es ab morgen anstatt Euro nur "Sonnenfunke" zählen wird,

oder welche Tugriki, klingt auch nicht schlecht, oder "Neverlade"


melden

Drohende Zahlungsunfähigkeit der USA

11.07.2011 um 01:38
@Neverland
Fänd ich durchaus toll, aber am liebsten wäre mir gar kein Geld im System aber das würde schon wieder in Systemdisskussionen ausarten :P


melden
Neverland
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drohende Zahlungsunfähigkeit der USA

11.07.2011 um 01:42
Die also, wem Geld Drucker gehört, sollten super reich sein.


melden
Neverland
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drohende Zahlungsunfähigkeit der USA

11.07.2011 um 01:44
Wie wäre es, wenn ich ab morgen beginne "Neverlande" zu drucken und allen leihen.

@sonnenfunke
ich kann dir einige "Neverlande" unter ganz niedrigen Zinsen leihen, wenn Du es willst


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drohende Zahlungsunfähigkeit der USA

11.07.2011 um 01:45
@sonnenfunke
@Neverland
Also so einfach Geld drucken, das tuen die soviel ich weiß auch wieder nicht. Man ist schon darauf bedacht, dass das Geld auch gedeckt ist. So erklärt sich auch, weshalb selbst die Zentralbank Geld leiht, um es an anderer Stelle zu investieren, anstatt einfach selbst etwas zu drucken, was schlicht die Geldmenge vermehren würde und zu Inflation führt. Normalerweise wird die Inflation so auf kleiner oder gleich 2% gehalten - dann gilt es als förderlich für die Wirtschaft. Aber dass das nicht der Fall ist, dass das eingehalten wird, das hat uns eigentlich bis jetzt jede Zentralbank in der Geschichte gezeigt. Aber ich selbst weiß das auch nicht so genau, mich würde das mit dem Geld Erstellen auch näher interessieren, vllt. findet sich hier ja noch ein Fachmann.

Übrigens hat der Staat ja an vielen Stellen Schulden, bishin zum Bürger. Also nicht nur bei den Zentralbanken.


melden

Drohende Zahlungsunfähigkeit der USA

11.07.2011 um 01:47
@libertarian

Ich würde dir 'Zeitgeist 2' empfehlen den Film, viel gescholten und umstritten aber der Anfang mit den Zentralbanksystem der USA ist leider wahr, da wird das Geldsystem der Zentralbanken und dem Mindesteinlagensystem erklärt.

Das mit dem einfach Geld drucken ist natürlich einfach ausgedrückt aber ich wollte da jetz nicht lange ausführungen machen die keiner versteht :(


melden
Neverland
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drohende Zahlungsunfähigkeit der USA

11.07.2011 um 01:53
Dies, mit den Schulden, nichts anders ist, als reinste Verarschung.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drohende Zahlungsunfähigkeit der USA

11.07.2011 um 01:53
@sonnenfunke
Werde ich mal starten, wenn ich Zeit habe.


melden
Neverland
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drohende Zahlungsunfähigkeit der USA

11.07.2011 um 01:56
@libertarian
Weiß Du, gibt es vlt. schon "Zeitgeist 4 " ?


melden
Anzeige
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drohende Zahlungsunfähigkeit der USA

11.07.2011 um 01:57
@Neverland
Keine Ahnung - ich habe ja noch nicht mal den Ersten gesehen^^


melden
233 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden