Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

So funktioniert das brutale Hells-Angels-System

46 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hells-angels-system ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

So funktioniert das brutale Hells-Angels-System

07.06.2012 um 04:40
@bigfootboy

Aber bei solchen Szenen soll man dann auf Seiten der Polizei sein? Lächerlich. Der Staatsapparat war ja nun eindeutig der Aggressor. Vieleicht sollten die ihre Arbeitsstellen nur an solche Leute verteilen, die den Job auch vernünftig erledigen können....


melden

So funktioniert das brutale Hells-Angels-System

07.06.2012 um 04:43
@Wolfsrocker

Ich dachte die Angels sind so die Harten? Dann sollen die nit rumheulen wenn die ma ne Schelle kriegen... weißte wat de bist!? Lügen tuste, dat biste!!


melden

So funktioniert das brutale Hells-Angels-System

07.06.2012 um 04:48
@bigfootboy

Von 8 Mann vermöbelt zu werden ohne sich richtig wehren zu dürfen ist ja auch nicht die feine Englische Art. Der wird von vier-sechs Leuten festgehalten und zwei semmeln immerweiter drauf, teilweise auch noch von hinten. Die Polizei sollte eigentlich Profi genug sein und sich nicht wie eine Gruppe Hools verhalten.


melden

So funktioniert das brutale Hells-Angels-System

07.06.2012 um 04:51
@bigfootboy

Oh, deinen Nachtrag hab ich erst jetzt gelesen. Weiste was du bist...en Troll :troll:
Geh mal schlafen....ist schon zu spät für dich. Nächtle ;)


melden

So funktioniert das brutale Hells-Angels-System

07.06.2012 um 06:23
@Wolfsrocker
das verhalten der Polizisten war recht öffentlichkeitswirksam,man hätte die situation viel einfacher lösen können. Der Agressor war des HELLS ANGEL! und nicht die Polizei, er hat schließlich den Durchsuchungsbeamten angegriffen. Der Beamte hätte nur bei 1:25min den Kopf richtig festhalten müssen, dann wäre auch nichts passiert, das war ein klarer technischer Fehler.
Allgemein ist und bleibt die Gruppierung eine organisierte kriminelle Vereinigung, welche verboten gehört.
Und wenn ich dann solche Relativierungen, wie von dir oder von @HEISENBERG
oder von @history_x
höre, dann ist es einfach unglaublich, wenn man hingegen unmittelbar mit den leuten zu tun hat und weiß, was das für ein absolut Asoziales und menschenfeindliches Milieu ist!
Ich beziehe mich aber auf alle Rockerclubs und Supporter, natürlich nicht nur auf die H-A.


1x zitiertmelden

So funktioniert das brutale Hells-Angels-System

07.06.2012 um 06:36
@Cesair

1. Der Biker stand zur Leibesvisitation bereit und wurde unnötigerweise von dem Polizisten (zu) Grob weggeschubst. Eine verbale Aufforderung Mitzukommen hätte locker gereicht.
2. War die ganze Aktion eh Schwachsinnig, weil sich der Verdacht ja als Falsch rausgestellt hat. Die Polizei darf sich ja auch nicht alles erlauben.
3. Solltest du wirklich nicht alle über einen Kamm scheren. Ich verkehre oft mit meinen Kindern in diesem
Zitat von CesairCesair schrieb:absolut Asoziales und menschenfeindliches Milieu
und kann deine Aussage beim besten Willen nicht bestätigen.
4. Ich hab auch Kontakt zu "richtigen" Kriminellenvereinigungen und ich muß dir leider Unterstellen, das du von dieser Welt keine Ahnung hast. Ist sicherlich auch besser so, aber dabei handelt es sich um eine eígene Welt die man erst verstehen lernen muß.


1x zitiertmelden

So funktioniert das brutale Hells-Angels-System

07.06.2012 um 17:21
@Wolfsrocker
gut belassen wir es dabei.


melden

So funktioniert das brutale Hells-Angels-System

08.06.2012 um 08:17
@Cesair

Da hat aber jemand Ahnung... Schon mit denen zu tun gehabt??


melden

So funktioniert das brutale Hells-Angels-System

08.06.2012 um 08:25
@history_x
vor allem dienstlich


melden

So funktioniert das brutale Hells-Angels-System

08.06.2012 um 08:29
@Cesair
Jeder hat seine eigenen erahrungen.... und dienstlich hast Du auch eine andere Perspektive.
Ich kann nur aus meiner Sicht sprechen und bestätigen, dass man es manchen garnicht anmerkt.


melden

So funktioniert das brutale Hells-Angels-System

09.06.2012 um 11:56
Zitat von WolfsrockerWolfsrocker schrieb:4. Ich hab auch Kontakt zu "richtigen" Kriminellenvereinigungen und ich muß dir leider Unterstellen, das du von dieser Welt keine Ahnung hast. Ist sicherlich auch besser so, aber dabei handelt es sich um eine eígene Welt die man erst verstehen lernen muß.
Frage sollte umformuliert werden wer ist der wahre Gangster "der in Zwirn" die Welt ruiniert Und von unserer Staatsmacht beschütz wird oder die Outlaws mit Ihrerm ursprünglichen Freiheitsdenken! Hinderlich an allem ist der Staat der mit aller macht versucht der Gans ganz langsam die Federn raus zu reißen und damit viele Menschen in Notsituation bringt


melden

So funktioniert das brutale Hells-Angels-System

10.06.2012 um 14:55
Dass nicht alles ganz koscher bei den HA ist, sieht man meine ich schon daran, dass der J. Dobyns oder wie er heisst, nicht nur von den HA sondern auch von der AB am Leben bedroht wurde und sehr wahrscheinlich wird, wenn es denn stimmt.
Nichts desto Trotz, meine ich weiter, dass es ganz simpel eine philosophische Sichtweise auf die Welt ist, nicht jeder wird gerne in ein Staatsapparat hineingeboren aus dem er sich nicht lösen kann.
Im Prinzip sind sie natürlich Staatsfeindlich, dies impliziert ja aber nicht, dass der Staat gut wäre.

Gruss


melden

So funktioniert das brutale Hells-Angels-System

10.06.2012 um 15:32
@HEISENBERG

Ich muss ihm recht geben. Pauschalisierungen der Medien á la "Hells Angels sind alle Schwerst-Verbrecher!" sind ähnlich sinnvoll, wie allen Drogenkonsumenten vorzuwerfen, sie seien abgestürzte Junkies oder den Bordells vorzuwerfen, sie seien alle illegal, oder jedem Politiker vorzuwerfen, er sei korrupt, oder jedem Metaller vorzuwerfen, er sei Satanist und opfere Tiere auf dem Friedhof, oder jeder Angehörige der Hip Hop- Kultur sei ein dummer Hauptschüler!

Die Medien berichten auch nur die negativen Seiten der Hells-Angels, nein, nicht weil sie diese abschaffen wollen, sondern weil: Bad News are Good News, and Bad News brings a lot of ($,$) !!!


melden

So funktioniert das brutale Hells-Angels-System

12.06.2012 um 10:48
bringen sich die netten biker jetzt gegenseitig um und müssen dann noch von der pösen polizei geschützt werden :-D ?


melden

So funktioniert das brutale Hells-Angels-System

15.06.2012 um 08:59
Im übrigen sind über 60% aller Club Mitglieder Polizei bekannt


melden

So funktioniert das brutale Hells-Angels-System

07.11.2012 um 09:46
Ich drehe durch... Was denken die Leute sich hier eigentlich`?
Wie können die Leute hier behaupten, Angels wären alles gefühlslose Kriminelle ? Ihr kennt zu 99% nichtmal EINEN Hells-Angel.Und schließt direkt auf alle ? Was bildet ihr euch ein ? Ich glaub ich spinne.. Als ich das hier gelesen habe, vonwegen der Angel wäre an dieser Situation Schuld, bin ich fast vom Stuhl gefallen. Unglaublich.

Zügelt besser euer Mundwerk denn wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten !


3x zitiertmelden

So funktioniert das brutale Hells-Angels-System

07.11.2012 um 12:03
Solche Rockerbanden leben davon, das breite Teile der Gesellschaft sich heute in dem coolen Bikerimage wiederfinden. Kann man durchaus verstehen. Der normale Biker baut ja auch keinen Mist, hat nichts mit schwerem Drogenhandel und Menschenhandel zu tun, soweit alles easy. Wenn man sich mal etwas mit der Materie auseinandersetzt und bei sich selbst in der Umgebung auch soeinen Verein:) hat, dann stellt man selbst schon im Supermarkt beim Einkaufen fest, das diese sogenannten 1Prozenter keine normalen Motorradfreaks sind, nur weil sie sichtlich eine Kutte Tragen. Diese Kutten sind bei solchen Typen immer nicht nur eine Abgrenzung gegenüber anderen Bikergruppen, sondern ein ganz klarer Gebietsanspruch gegenüber jedem anderem Menschen, egal ob gegenüber Mann, Frau, Kindern. Die Kutte ist ein absoluter Machtanspruch und heisst soviel wie: Wer hier Luft holen darf bestimme ich und zwar nur ich, wer nicht dazu gehört ist vogelfrei, bzw geduldet. Man wird solange angeglotzt als Mann, bis man wegsieht oder den Blick auf den Boden senkt.Ärger ist vorprogrammiert.
Auf Frauen mag das ja alles ziemlich cool wirken, aber unter Männern, ich weiss wovon ich sprech, kann es auf lange Sicht in alltäglichen Situationen wie beim Einkaufen schon Stress geben, weil diese Leute normale Ortschaften einfach als ihr privates Jagdrevier deklarieren. Wenn diese 1Prozenter in der Gesellschaft sichtlich mehr werden, dann herzlichen Glückwunsch, diese Typen sind alles andere als easy, da hätte sich so manche Diktatur was abschauen können, das ist schon heut alles anbdere als lustig und cool und easy.


melden

So funktioniert das brutale Hells-Angels-System

21.11.2012 um 16:24
Hells-Angels-Boss niedergeschossen Schickte Rocker-Rivale zwei Auftragskiller?

Hells Angels Festnahme im Fall André Sommer
Quelle: BILD.de
21.11.2012 — 12:27 Uhr

Berlin – Polizei-Erfolg im Berliner Rocker-Krieg: Fünf Monate nach dem Mordanschlag auf den „Hells Angels“-Boss André Sommer (47) haben Spezialeinsatzkräfte der zwei Verdächtige verhaftet. Unter den beiden Männern (51 und 63) soll nach BILD-Informationen Holger B. sein.

Der ehemalige Hells Angels-Chef soll zwei Auftragskiller auf Sommer angesetzt haben. Der Grund: Er wollte die Macht zurück, sich wieder an die Spitze der Rockerbande morden.

Einen der beiden Auftragskiller haben die Ermittler zusammen mit B. festgenommen, der zweite ist noch immer flüchtig.

Es war ein trauriger Höhepunkt im Berliner Rocker-Krieg: Am 10 Juni feuerte ein Unbekannter im Stadtteil Höhenschönhausen auf den berüchtigten Präsidenten des größten „Hells Angels“-Charters Nomads.

Sechs Mal drückt der Schütze ab. André Sommer, der als rechte Hand von Deutschland-Chef Frank Hanebuth gilt, bricht vor seiner Kneipe „Germanenhof“ blutüberströmt zusammen, überlebt das Attentat aber schwer verletzt.

„Diese Attacke wird zu weiteren Eskalationen im Rocker-Krieg in Berlin, aber vermutlich auch weltweit führen", sagte ein Ermittler des LKA nach den Schüssen auf Sommer.

Monatelang fahndete die Polizei mit Hochdruck nach dem Täter und den Hintermännern. Mit Erfolg: Gestern klickten bei zwei Verdächtigen die Handschellen. Einer der Festgenommenen ist Holger B.

„Er steht in Verdacht, den 63-Jährigen und einen weiteren noch flüchtigen Mittäter mit dem Mord beauftragt zu haben, mit dem Ziel, sich seine alte Machtposition bei den 'Hells Angels' zurückzuverschaffen“, sagte ein Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft.

B. soll den Auftragskillern eine Geldzahlung in unbekannter Höhe versprochen haben. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft sind die beiden Männer in der Annahme vom Tatort geflohen, André Sommer erschossen zu haben.

Die Ermittler fahnden weiter fieberhaft nach dem dritten Täter. Bei ihm soll es sich um den Mann handeln, der auf André Sommer gefeuert hat.

Auftraggeber Holger B. entging im Mai 2011 selbst nur knapp einem Mordanschlag.

André Sommer galt als „graue Eminenz“ der Berliner Rocker-Szene. Am 10. Juni wurde er vor seinem Lokal niedergeschossen. Jetzt nahm die Polizei zwei Verdächtige fest, unter ihnen ist nach BILD-Informationen der ehemalige „Hells Angels“-Chef Holger B.
wirklich eine ehrenwerte gesellschaft :-D


melden

So funktioniert das brutale Hells-Angels-System

22.11.2012 um 15:30
Zitat von HEISENBERGHEISENBERG schrieb am 07.06.2012:Ich weiß zu 100% das gerade einmal ca. 8-10% aller Hells Angels polizeilich aufgefallen sind. Bei in Deutschland über ca. 3000 Hells Angels wären das ca.300.
Es ist sch... egal ob die nun aufgefallen sind oder nicht. Es ist nun mal eine kriminelle Vereinigung.
Es ist sch schon naiv, da von "nicht alle über einen Kamm scheren" zu sprechen.
Text



1x zitiertmelden

So funktioniert das brutale Hells-Angels-System

22.11.2012 um 15:31
Zitat von ms_bundyms_bundy schrieb am 07.11.2012:Zügelt besser euer Mundwerk denn wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten !
Oh... eine kleine Bewunderin :-)
Zitat von BernddasbrotBernddasbrot schrieb:Text



melden