Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Weltliches Gericht

27 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Link, Feuen, Weltliches Gericht ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
threadkiller Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Weltliches Gericht

11.06.2013 um 19:43
Habe schon mehrere seiten auf Google durchgeschaut aber leider nichts vernünftiges über
weltlichem Gericht gefunden.
Wenn ihr ein Link habt würde ich mich freuen.
Danke im vorraus Threadkiller


melden

Weltliches Gericht

11.06.2013 um 19:45
Was soll den ein Weltliches Gericht sein?
Essen von allen Nationen der Welt? Bin dabei :P:


melden
threadkiller Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Weltliches Gericht

11.06.2013 um 19:50
@RobbyRobbe
Es geht hier um ein Gericht der die Hexen zu tode verurteilte, es hat nichts mit essen zu tun:) höhstens etwas mit grillen.


melden

Weltliches Gericht

11.06.2013 um 19:51
@threadkiller
Aber dazu findet man doch was unter Hexenverfolgung / Inquisition


melden
threadkiller Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Weltliches Gericht

11.06.2013 um 19:58
Es geht mir aber nicht um Inquisition/Hexenverfolgung, sondern speziel um Weltliches Gericht.


melden

Weltliches Gericht

11.06.2013 um 20:54
@threadkiller

Da hatte @RobbyRobbe völlig Recht!


Als Inquisition (lat. inquirere ‚untersuchen‘) werden jene spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Gerichtsverfahren bezeichnet, die sich unter der Mitwirkung oder im Auftrag von katholischen Geistlichen in erster Linie der Verfolgung von Häretikern widmeten und sich dabei der Prozessform des Inquisitionsverfahrens (lat. inquisitio ‚Untersuchung‘) bedienten. Ein geistlicher Vorsitzender eines Inquisitionsgerichts wurde als Inquisitor bezeichnet.

Wikipedia: Inquisition


melden

Weltliches Gericht

11.06.2013 um 20:57
Oder meintest du;

Das Jüngste Gericht[1], auch Gottesgericht, Jüngster Tag, Nacht ohne Morgen, Letztes Gericht oder Weltgericht, [...]

Wikipedia: Jüngstes Gericht


melden

Weltliches Gericht

11.06.2013 um 21:43
Ein weltliches Gericht, fernab von religiösen Indoktrinationen und "Hexenregeln" als solches, hat meines Wissens nie bestanden.


1x zitiertmelden
threadkiller Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Weltliches Gericht

11.06.2013 um 21:45
@Keysibuna
Mir gings mehr um diesen Satz
" Die Verfahren wurden allerdings im Gegensatz zur landläufigen Überzeugung nicht von kirchlichen, sondern von weltlichen Gerichten durchgeführt."
Link
http://www.klassenarbeiten.de/referate/geschichte/hexenverfolgung/hexenverfolgung_27.htm

Die Frage interessiert mich wer oder was war das Weltliches Gericht, es ist wirklich schwer was darüber zu finden und da frage ich mich warum ist das so oder ist das eher nur eine Bezeichnung ?


melden
threadkiller Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Weltliches Gericht

11.06.2013 um 21:47
@Gwyddion
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Ein weltliches Gericht, fernab von religiösen Indoktrinationen und "Hexenregeln" als solches, hat meines Wissens nie bestanden.
Das vermute ich langsam auch.


melden

Weltliches Gericht

11.06.2013 um 21:48
@threadkiller
Damit ist einfach nur ein ganz normales Gericht gemeint, welches sich an weltliche (also allgemein gültige) Gesetze hält. Nichts anderes.


melden

Weltliches Gericht

11.06.2013 um 21:51
@threadkiller

Sagen wir mal so... ein Bundesverfassungsgericht ist nicht religiös indoktriniert.. und auch der Europäische Gerichtshof wohl nicht. Was die Gesetze angeht.. gerade im Mittelalter, die konnten jedoch durch den Einfluß der Kirchen durchaus wohl "absurde" Rechtsprechungen enthalten. Immerhin hatte der Klerus einen großen Einfluß...

Wenn ich da an den Gang von Canossa denke...


melden

Weltliches Gericht

11.06.2013 um 21:51
@threadkiller

Kein irdische Gericht hat ein Hexe verurteil :D


1x zitiertmelden

Weltliches Gericht

11.06.2013 um 22:04
@threadkiller

*facepalm*

Weltliches Gericht heißt schlicht weg das es ein ganz normales Gericht war. Natürlich war es kein kirchliches Gericht das Hexen verurteilt hat - diese beschäftigen sich soweit ich weiß nur mit internen Angelegenheiten, also wenn es um Mitglieder der Kirche geht. Hexen zählen da nicht dazu. So sagt man zumindest.

Andererseits jedoch war die Rechtssprechung die von den weltlichen Gerichten durchgesetzt wurde von der Kirche beeinflusst, um es milde auszudrücken. Aber ich muss hier wohl kaum über die (mächtige) Stellung der Kirche im Mittelalter erzählen, das kannst du selbst recherchieren.

Summa summarum - es gibt kein "das weltliche Gericht", jedes Gericht ist ein weltliches Gericht. Außnahme bilden die kirchlichen Gerichte, welche sich mit kirchinternen Angelegenheiten beschäftigen.


melden

Weltliches Gericht

11.06.2013 um 22:07
Es gab eine weltiche Macht und eine Kirchliche
König und Papst :)


melden

Weltliches Gericht

12.06.2013 um 01:22
Es bedeutet, dass die Hexenprozesse von Staatsbeamten (Richtern) durchgeführt wurden, nicht von kirchlichen Inquisitoren.
Aber ob denn das so immer stimmt?


2x zitiertmelden

Weltliches Gericht

12.06.2013 um 13:01
Zitat von fabriciusfabricius schrieb:Aber ob denn das so immer stimmt?
Es stimmt nicht ganz. Anfangs bekämpften die Inquisitoren den Hexenglauben (also den Glauben daran, dass es Hexen gibt). Später wechselte die Kirche dann die Seiten und befürwortete die Hexenverfolgung. Mit der Inquisition hatte das dann aber nichts mehr zu tun, da sie nur gegen Ketzer (also Christen, die der amtlichen Lehrmeinung widersprachen) vorging.
Die Inquisition bekämpfte nur Christen und keine Nichtchristen (zu denen die Hexen später gezählt wurden).


melden

Weltliches Gericht

12.06.2013 um 13:43
Zitat von fabriciusfabricius schrieb:Es bedeutet, dass die Hexenprozesse von Staatsbeamten (Richtern) durchgeführt wurden, nicht von kirchlichen Inquisitoren.
Aber ob denn das so immer stimmt?
Das waren damals die Gleichen. Kirche und Staat war eins.


1x zitiertmelden

Weltliches Gericht

12.06.2013 um 15:54
Zitat von snafusnafu schrieb:Das waren damals die Gleichen. Kirche und Staat war eins.
So pauschal kann man das nicht sagen. Es gab Kirchenstaaten, die meisten Fürstentümer hatten jedoch weltliche Herrscher.


melden

Weltliches Gericht

12.06.2013 um 16:12
nagut. @Konstanz :)
möglicherweise eh nicht anders als heute, Vatikan hat genaugenommen auch politische Funktion. es werden die Bezeichnungen verändert, doch nicht das System. :)


melden