weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieviel hat Gott mit einer Atombombe am Hut?

31 Beiträge, Schlüsselwörter: Atom Spirit Energy Neutrinum
Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Troll
vitrixco
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel hat Gott mit einer Atombombe am Hut?

24.10.2013 um 20:24
Hallo erstmal.

Meiner Meinung nach hat Spirituismus viel mit geballter Energie zu tun.

Ahnungslose oder seltsame Leute reden es gerne aus diversen Gründen schlecht. Das will ich nicht mit diesem Thema ändern. Ist nicht meine Sache.

Diese Diskussion soll alleine darauf abzielen, wieviel Gott mit Atombomben zu tun hat.

Kam die Idee vom Menschen oder von Gott? oder alles reiner Zufall? Ich denke beide bedingen sich aneinander, um eine gewisse Balance zu bewahren.

Ich möchte gern Eure Meinung hören.

Neutrale Grüße

VitrixCo


melden
Anzeige

Wieviel hat Gott mit einer Atombombe am Hut?

24.10.2013 um 20:26
vitrixco schrieb:Diese Diskussion soll alleine darauf abzielen, wieviel Gott mit Atombomben zu tun hat.
Gott, Atombombe?

Was hab ich mit dem Käsebrot meines Nachbars zu tun?

NIX, Antwort erübrigt sich damit.


melden

Wieviel hat Gott mit einer Atombombe am Hut?

24.10.2013 um 20:26
Von Menschen natürlich, da es Gott nicht gibt.


melden

Wieviel hat Gott mit einer Atombombe am Hut?

24.10.2013 um 20:28
Die Bombe 20 - es werde licht *booooooom*



melden

Wieviel hat Gott mit einer Atombombe am Hut?

24.10.2013 um 20:28
Genau soviel wie du


melden
vitrixco
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel hat Gott mit einer Atombombe am Hut?

24.10.2013 um 20:30
@Dini1909
Dini1909 schrieb:Was hab ich mit dem Käsebrot meines Nachbars zu tun?
mehr als du denkst.... ;)


melden

Wieviel hat Gott mit einer Atombombe am Hut?

24.10.2013 um 20:32
vitrixco schrieb:Kam die Idee vom Menschen oder von Gott?
Von den Menschen.
Der Gott macht doch nicht etwas kaputt, was er erschaffen hat?
Sowas sind nur Menschen fähig.


melden

Wieviel hat Gott mit einer Atombombe am Hut?

24.10.2013 um 20:41
Dr.AllmyLogo schrieb:Der Gott macht doch nicht etwas kaputt, was er erschaffen hat?
Sowas sind nur Menschen fähig.
Naja...wenn man genauer drüber nachdenkt ist es aber auch sehr merkwürdig, dass der Gott überhaupt Kreaturen erschaffen hat die seinen Planeten zerstören, seine Tiere sinnlos abschlachten oder seine Wälder aus Profitgier abfackeln.

Darum gehe ich davon aus, dass es garkeinen Gott gibt.

Gäbe es einen allessehenden barmherzigen Gott, dann gäbe es kein Leid mehr auf der Erde.

Klingt kitschig, müsste aber theoretisch so sein.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel hat Gott mit einer Atombombe am Hut?

24.10.2013 um 20:41
vitrixco schrieb:Ahnungslose oder seltsame Leute reden es gerne aus diversen Gründen schlecht. Das will ich nicht mit diesem Thema ändern
puhh, na ein Glück ..

Ahnungslos und seltsam, hm..
wenn ich jetz die ersten 20 Leute die ich sehe frage ob sie an Spirituelle Dinge glauben werden mir ca 19 Sagen, nein..
wenn ich die nächsten frage wieder nur einer usw usw .. soll heißen das ich schätze das die Mehrheit nicht an sowas glaubt (Ahnungslos ist ;) ) was heißt das die jenigen die dran glauben seltsam sind da alles was die Mehrheit macht, nicht seltsam ist.. und zum Ahnungslos würd ich einfach sagen, Einbildung is auch ne Bildung..

wie auch immer.. ^^


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel hat Gott mit einer Atombombe am Hut?

24.10.2013 um 20:48
wenn Gott alles erschaffen hat, hat er uns auch mit vollem Wissen die Möglichkeit gegeben eine zu entwickeln was zu einer Theorie von mir passt das Gott das eigentliche wahre Böse ist..


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel hat Gott mit einer Atombombe am Hut?

24.10.2013 um 22:46
Nehmen wir mal an du hast recht, und Gott hat uns das Wissen gegeben eine zu bauen.
In welcher Schublade steckst du dann, das es
die Menschen waren die sie abgeworfen haben und nicht Gott ?

Wenn uns der freie Wille gegeben ist, hat uns dann Gott den, freien Willen gegeben
um sie ab zu werfen ?
Deine Theorie schwankt.


melden

Wieviel hat Gott mit einer Atombombe am Hut?

25.10.2013 um 00:29
Gott ist an allem Schuld :)!


melden

Wieviel hat Gott mit einer Atombombe am Hut?

25.10.2013 um 00:37
@GiusAcc
GiusAcc schrieb:Wenn uns der freie Wille gegeben ist, hat uns dann Gott den, freien Willen gegeben
um sie ab zu werfen ?
Deine Theorie schwankt.
Wenn "Gott" uns geschöpft hat können wir keinen freien Willen haben. Ergo schwankt
Deine Theorie nicht minder. ;)


melden
BigBangII
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel hat Gott mit einer Atombombe am Hut?

25.10.2013 um 01:06
Nachdem Kain und Abel den ersten Todesstoß gaben, schlug Gott die Türe hinter sich zu und läßt diese bis zum Tag des jüngsten Gericht verschlossen. Ab und zu sandte er Richtungsweißer mitsamt Schriften. Aber immer das gleiche Gemetzel nach der Wegweisung mit den Menschen, deshalb Gott, " die Bestie Mensch kann mich mal kreuzweise ", führt ihr euer Verderben, Elend, Leid und Tod selbst herbei bis zum Tage des Gerichtes der Gerichte.

Aber ob der große Knall für die Apokalypse und dem Armagedon durch den Menschen oder Gotteswerk hervortritt, ist fraglich.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel hat Gott mit einer Atombombe am Hut?

25.10.2013 um 06:13
psreturns schrieb:Wenn "Gott" uns geschöpft hat können wir keinen freien Willen haben. Ergo schwankt
Deine Theorie nicht minder.
Wau.
Wenn du keinen freien Willen haben willst, was bist dann, eine Marionette ?

Ich bin ein Geschöpf Gottes.
Ich bin keine Marionette.

Kann frei entscheiden ob ein solches Ding auf eine Milliardenstadt abgeworfen wird oder nicht.
Und, ich würde sie nicht abwerfen.


melden

Wieviel hat Gott mit einer Atombombe am Hut?

25.10.2013 um 10:55
@GiusAcc

Als Gott die für den Abwurf verantwortliche Person erschuf, wusste er auf Grund seiner Allwissenheit bereits, dass diese den Abwurf vornehmen würde. Egal wie sich die Person also mittels ihres freien Willens entschieden hätte, es wäre immer auf den Abwurf hinaus gelaufen, denn sonst hätte sich Gott geirrt, und wäre folglich nicht allwissend.

Damit liegt die Verantwortung auch ganz klar bei Gott, der eben solche Personen erschafft, obwohl er weiss, was passieren wird.


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel hat Gott mit einer Atombombe am Hut?

25.10.2013 um 11:33
@vitrixco


Seit wann ist Gott ein Zerstörer?


melden

Wieviel hat Gott mit einer Atombombe am Hut?

25.10.2013 um 14:41
@GiusAcc
GiusAcc schrieb:Ich bin ein Geschöpf Gottes.
Ich bin keine Marionette.
Du tanzt nach seinen "Regeln", wenn nicht bist Du verdammt. Das klingt schon sehr nach freiem
Willen unter den Voraussetzungen. ;)


melden

Wieviel hat Gott mit einer Atombombe am Hut?

25.10.2013 um 16:15
Hare Krishna

@vitrixco


Gott der Ursprung - Schaft alle Voraussetzungen für seine ewigen winzigen Fragmente seines selbst. Gott - hat das Universum Erschaffen und die Materie darin. Diese Materie wird von den Fragmenten Gottes geformt nach dem willen wünschen und Gedanken die sie haben.

Da mischt Gott sich ohne das Einverständnis seines Fragments = Seele, nicht ein.

Wenn wir uns das Universum dessen Inhalt betrachten, so gut die Menschen das nun derzeitig
können, also Galaxien und Sonnensysteme, Nebel u.s.w. Dann müssen wir erkennen, das es dort Kräfte und Energien gibt, die bei weitem eine Atombombe in den Schatten stellen.

Also ist das Universum für die Körper der Seelen ein gefährlicher Ort, ganz besonders wenn die Seele nicht im Stande ist, ihrer menschlichen Verkörperlichung dessen ich Ego zentrischem ich zu vermitteln, das sie die Seele das lebende in einem Körper ist und nicht sterben kann.

Um eine Atom Bombe - konstruieren zu können - muß irgend ein Mensch erst einmal diese enormen Kräfte die es im Universum gibt beobachtet haben. Dann muß dieser Mensch den Wunsch gehabt haben solche Kräfte künstlich von ihm seinen Gedanken Gängen herzustellen.
Dabei muß er außer acht gelassen haben, was solch eine Kraft an Schaden für seine Mitmenschen und andre Kreaturen haben kann. Hätte er das gewußt müßte er augenblicklich sein vorhaben abbrechen.

Gott in seinem Körpersystem ist der Gedanken_ justierer - der heilige Geist - die Überseele - und hat mit Sicherheit seine Gedanken so zu justieren, das das menschlich ich auch erfassen konnte, das das was er zu machen imstande war, sehr sehr gefährlich für alle Menschen, alle lebenden Wesen war. Des zum Trotze - machte dieser Mensch zusammen mit anderen einfach weiter und schob die justierten Gedanken ( gutes gewissen) Gottes bei Seite. Gott mischt sich nie in den Entschluß seines Fragmentes ein wenn er nicht ausdrücklich darum gebeten wird.

Wenn dieser Mensch und seine Protektoren - Finanziers - Atomkraft, als für den Mensch im allgemeinen nicht schädlich in der Öffentlichkeit deklarieren, dann glaubt die Öffentlichkeit diesen Leuten - denn sie haben sie ja gewählt, um für sie solche Entscheidungen zu treffen.Denn sie wollen offenbar nicht selber denken.

Es ist also nicht Gott der die Atombombe erfand - sondern die Passivität und Unwissenheit der allgemeinen Menschen ( die absichtlich nicht über diese enorme Gefährlichkeit der Atombombe aufgeklärt wurden) hat es zugelassen, das die Atom Bombe erfunden wurde und angewendet wurde. Es gab Proteste - diese wurden aber nie von der großen Masse ernst genommen, warum nicht, weil mit ihrem überleben im Geld und Finanzsystem - ein Dach über den Kopf, essen, schlafen und paaren beschäftigt sind, sie haben kein Zeit - Lust - Interesse - die da oben (regierenden und ihre Lakaien) werden es schon richtig machen, bis es eben zu spät war, jetzt muß ein jeder Angst haben - wenn irgend ein Land Atombomben besitzt, offiziell oder heimlich, letzteres weiß aber niemand so genau und diese im Ernstfall auch Anwenden wird.

Wo ist da Gott - Gott hat vielen Menschen (mit ihrem Einverständnis) schon die Gedanken justiert und diese sind dann immer mehr und mehr am protestieren und trotzdem verschwindet die Atombombe nicht. Wann werden diese kriminellen zur Verantwortung gezogen die solche Projekte finanzieren, denn sie sind die wirklichen kriminellen, hinter solchen Gedanken, weil sie sich riesigen eigenen Profit für sich erhoffen von solchen Erfindungen - sie legen dann wenn es vorbei ist, ein paar Kränze nieder und bauen einige Monumente - aber ihr Bankkonto ist dann um hunderte von Milliarden angewachsen - sie sagen das es nicht ihre Schuld war, sie haben das nur finanziert. Aber gerade die Finanzierung war es doch, das ein Projekt dieser Art durchgezogen werden konnte, Ohne Geld geht nichts nirgendwo ab - auch keine Atombombe.

Lass Gott aus diesem verruchten dämonisierten Spiel, gewissenlose Hochfinanz _ kriminelle die immer Ethik und Moral - für alle anderen ersichtlich ( alles selbstverständlich vom feinsten) vor sich her schieben wie Ritter ihre Schilder vor sich her trugen. Wie lange sollen die allgemeinen Menschen sich das noch gefallen lassen ?


melden
Anzeige

Wieviel hat Gott mit einer Atombombe am Hut?

25.10.2013 um 16:32
darkstar ist zwar ein recht langweiliger film aber die diskussionen mit der bombe und der kurs in phänomenologie ist echt klasse :D


melden
133 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden