Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Prometheus: Auflehnung gegen die Gõtter.

26 Beiträge, Schlüsselwörter: Prometheus Auflehnung
Sethi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prometheus: Auflehnung gegen die Gõtter.

10.02.2014 um 10:56
Er leidet zwar aber er fügt sich nicht. Äschylus Prometheus verkörpert zum ersten Mal das Widerstehen gegen Tyrannengewalt.

Wie interpretiert Ihr das Bild?

Welche Gefühle setzt es in Euch aus?

20140210 102757


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prometheus: Auflehnung gegen die Gõtter.

10.02.2014 um 11:52
@Sethi
Sethi schrieb:Er leidet zwar aber er fügt sich nicht.
Im Mythos brachte Prometheus dem Menschen das Feuer. die Frage, wie dieser nun mit diesem umgeht birgt ambivalente Antworten. Im Leiden durch die Natur hat sich der Mensch mittels Feuer über sie erhoben um sie zu bezwingen, das Leiden ist nicht geringer geworden, aber die Gefahr die Erkenntnis durch Prometheus nicht zu erkennen wächst stündlich. Er fügt sich nicht, das ist richtig und das wird er auch weiterhin nicht tun, weil er gar keine andere Wahl hat ? Die Götter sind gegen ihn, aber er nimmt die Konsequenzen in Kauf.

Der deutsche Philosoph Hans Jonas eröffnet das Vorwort seines Hauptwerkes Das Prinzip Verantwortung mit der Metapher vom entfesselten Prometheus. Es wird dadurch ausgedrückt wie jede neue technologische Errungenschaft auch weitere Übel in die Welt bringt (Büchse der Pandora). Der entfesselte Prometheus verbildlicht so die Bedrohung einer utopischen Technologieauffassung im neuzeitlichen Machthorizont des Menschen und die dringende Notwendigkeit einer neuen Ethik, wie sie Jonas in diesem Werk entwirft.

Wikipedia: Prometheus#Neuzeit

Es wird also ganz darauf ankommen, wie mit diesem Feuer umgegangen wird. Prometheus wird solange an diesen Felsen gebunden sein, bis er durch den verantwortlichen Umgang mit seinem "Geschenk" befreit ist.

Er fügt sich nicht, weil er dieses Geschenk für notwendig hielt und er leidet, weil es nicht unbedingt nur positive Ergebnisse hervorbrachte.:)


melden

Prometheus: Auflehnung gegen die Gõtter.

10.02.2014 um 12:49
Kayla schrieb:Prometheus wird solange an diesen Felsen gebunden sein, bis er durch den verantwortlichen Umgang mit seinem "Geschenk" befreit ist.
Nö, Prometheus ist begnadigt worden, als Cheiron seine Unsterblichkeit für ihn aufgab. :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prometheus: Auflehnung gegen die Gõtter.

10.02.2014 um 12:51
@Holzer2.0
Holzer2.0 schrieb:Nö, Prometheus ist begnadigt worden, als Cheiron seine Unsterblichkeit für ihn aufgab.
Das war im Mythos ich schrieb von der Realität.:)


melden

Prometheus: Auflehnung gegen die Gõtter.

10.02.2014 um 12:56
Prometheus ist der Lichtbringer. denn er brachte den Menschen das Feuer.

Das innere Licht der Erkenntnis!

So wie Christus, es ist im Grunde die gleiche Geschichte.

Prometheus wurde dafür an den Fels geschmiedet, wobei der Fels genauso ein Symbol für die materielle Welt ist, wie das Kreuz.


melden

Prometheus: Auflehnung gegen die Gõtter.

10.02.2014 um 13:00
Und der Adler?


melden

Prometheus: Auflehnung gegen die Gõtter.

10.02.2014 um 17:03
@Holzer2.0
Holzer2.0 schrieb:Und der Adler?
Der Adler heißt Ethon. Er wurde von Zeus beauftragt jeden Tag zu Prometheus zu kommen und seine Leber zu zerfressen. Als Unsterblicher ist sie ihm dann jede Nacht aufs neue wieder nachgewachsen. Wenn man davon ausgeht, dass der Fels für die Fesseln der materiellen Welt steht, dann würde ich den Adler als das Leid, dass mit dieser einhergeht interpretieren.


melden

Prometheus: Auflehnung gegen die Gõtter.

10.02.2014 um 17:13
Ja, das weiss ich. Ich kann ein bischen lesen. ;)

Aber ich dachte der hat vielleicht auch irgendeine coole Symbolik.


melden

Prometheus: Auflehnung gegen die Gõtter.

10.02.2014 um 17:46
@Holzer2.0
Holzer2.0 schrieb:Ja, das weiss ich. Ich kann ein bischen lesen. ;)

Aber ich dachte der hat vielleicht auch irgendeine coole Symbolik.
Ok, ich dachte es ginge um reine Inhaltsfragen^^

Nunja, dann möchte ich es mal so erklären, wie ich es versteh: Mit dem Stein wurde Prometheus an die materielle Welt gefesselt. Nun ist er den negativen Dingen dieser materiellen Welt ausgesetzt. Das besondere an Ethon ist ja, dass er jeden Tag aufs neue wiederkommt, ein ewiger Zyklus ohne Aussicht auf ein Ende. Damit ist der Adler Ethon nicht irgendeine Strafe, sondern die ultimative Strafe, denn eine Erlösung ist als Unsterblicher nicht in Sicht. Diese Strafe ist letzendlich die Umkehrung seiner Tat: Er hat den unperfekten Menschen das Göttliche gebracht, also kriegt er als Göttlicher nun das menschliche zu spüren: Ständiges Leid. So ist Ehton im Prinzip das Gegenteil des Feuers.

Kann natürlich auch falsch sein, ist aber wie gesagt nur mein Verständnis der Geschichte


melden

Prometheus: Auflehnung gegen die Gõtter.

11.02.2014 um 12:45
Hare Krishna

@snafu
snafu schrieb:Prometheus ist der Lichtbringer. denn er brachte den Menschen das Feuer.

Das innere Licht der Erkenntnis!

So wie Christus, es ist im Grunde die gleiche Geschichte.

Prometheus wurde dafür an den Fels geschmiedet, wobei der Fels genauso ein Symbol für die materielle Welt ist, wie das Kreuz.
Prometheus ist ein Halbgott - der rebelliert. Gegen wen rebelliert er den, er rebelliert gegen die bestehende göttliche Ordnung. Die bestehende göttliche Ordnung wir von den Halbgöttern (fälschlich Göttern) dieses Universums administriert. Sie kontrollieren alle natürlichen Vorgänge in diesem Universum - also sie arbeiten zusammen um Gottes Plan zu erfüllen.

Der Plan Gottes sieht vor, das alle sich hier im Universum befindlichen Seelen durch das universelle Lebensqualität´s Prinzip - Zeit und Bewusstes Sein - in und mit der Materie systematisch selbst wiedererkennen, als das was sie ursprünglich sind.

Prometheus geht gegen den Plan Gottes vor - in dem "er" den Menschen das Feuer bringt. Die energetische Persönlichkeit Feuer ist Agni (Veden) ER ist ein Halbgott, der selbst dieses Prinzip Feuer ist. Diese Energie ist von Gott direkt diesem Halbgott gegeben worden. Dieses Prinzip ist über all gegenwärtig - hier auf Erden dadurch - das Feuer sich in Materialien wie Holz - Gas - Kohle - Öl u.s.w.von selbst befindet. Z.B. Wenn in einem sehr dichten Wald in einer Hitzeperiode zwei Bambus äste aneinander reiben so kann Feuer entstehen. Feuer ist ein Element es ist also immer vorhanden.

Prometheus könnte den Menschen gezeigt haben wie man nun Feuer selbst entfacht.

Das sollten die Menschen aber wie alle andren in der Evolution andrer Planeten selbst heraus finden oder vom Feuer Halbgott Agni instruiert werden nach Gottes zeit Plan.

Prometheus muss also ohne dafür autorisiert gewesen zu sein - das Feuer dem Menschen zugänglich gemacht haben.Darum wurde er in in Ketten an den Felsen gebunden.

Das erinnert mich an die sumerischen Tontafeln - in denen beschrieben steht - das die Annunaki
( intergalaktische Außerirdische ) den Menschen Homo sapien (Lulu) aus ihren eigenen Genen und denen Genen des Homo Erectus schufen und das sie ihm ( dem Hybriden Homo sapiens ) alles beibrachten ( künstliches Licht), so das er sich bis zum heutigen Standard entwickelt hat.

Wenn wir uns umschauen - haben wir künstliches Licht - wo vorher keines war - das Feuer gebracht von einem revolutionär - könnte ja auch den Menschen zur weiter Entwicklung bis zum heutigen künstlichen licht animiert haben. So mit wäre Promertheus vielleicht Satan /Teufel/Luzifer, der die Menschen verführt hat.

Nur das der Teufel, Satan,Luzifer dann schon auf anderen planten im Universum existiert haben muss oder besser das er also im ganzen Universum existiert und nicht nur auf Erden.

Das er im ganzen Universum gegen Gott und dessen Administratoren, den Halbgöttern und deren Helfern - den Engeln und den Gott gläubigen z.b. hier auf Erden kämpft.

Des Satan/Teufels/Luzifers Prinzip sind die Revolution und der Aufstand (die komplette Veränderung der existierenden göttlichen Ordnung) - Satans Prinzip geht drauf aus
das es erst einmal sehr sympathisch wirkt - wie unser Finanz Geld System, sich aber in der Länge als absolut negativ destruktiv zeigt. Wenn der Mensch vom Satan beeinflusst werden kann, dann können es auch außerirdische sein, es muss nicht immer eine einzige Person sein, sondern es können auch Gruppen sein, ja sogar ganze Bevölkerungen wenn der Satan erfolgreich ist.

Mann muss wenn Prometheus ein gefallener abtrünniger Halbgott sein sollte, davon ausgehen.

Die Veden sagen aus das die Halbgötter auch verantwortlich sind für die Erschaffung der Körperformen hier im Universum. So wie den Erhalt der Planeten Systeme.

Die Opposition der Halbgötter sind die Dämonen - abtrünnige Halbgötter und ihre Helfershelfer- Satan/Luzifer/Teufel sind solche Dämonen. So können sie aussehen wie die Planetenbewohner wo sie sich gerade aufhalten - aber ihre Eigenschaften und Charakteren sind dann irgend wann immer sichtbar. Es dreht sich hier um die Eigenschaft solcher Wesen die konträr zu den Eigenschaften der Halbgötter stehen. Also antiautoritär ohne Genehmigung Gottes und seinen Administratoren zu handeln.Tun und lassen zu können ohne überhaupt jemanden anderen zu fragen.

Dieses Prinzip ist auch in den Regierungen dieser Erde - sie werden gewählt von den Massen und dann entscheiden sie ohne die Massen jemals dazu gehört zu haben. Wenn sich die regierenden von den Eigenschaften und Charakteren des Satans/Teufels und Luzifers beeinflussen lassen - dann lachen sich die abtrünnigen Satan Luzifer und der Teufel eins ins Fäustchen - denn sie bekommen keine Schuld - aber die regierenden tragen dann die ganze Schuld.

War Prometheus solch ein Abtrünniger ?

Mann kann das aus verschiedenen Winkeln sehen.


melden

Prometheus: Auflehnung gegen die Gõtter.

11.02.2014 um 13:42
BhaktaUlrich schrieb:Prometheus ist ein Halbgott - der rebelliert
Ich hab mir ja eigentlich vorgenommen, deine Posts weder zu lesen, noch zu kommentieren. Aber Prometheus war ein Titan, kein Halbgott und übrigens der Schöpfer der Menschheit in der griechischen Mythologie.


melden

Prometheus: Auflehnung gegen die Gõtter.

11.02.2014 um 13:59
Hare Krishna

@Holzer2.0

Der Schöpfer der Menschen aus den Veden ist der Halbgott Manu und seine Frau.

wozu rechnest du die Titanen ?.


melden

Prometheus: Auflehnung gegen die Gõtter.

11.02.2014 um 14:03
Titanen sind die Söhne Gaias und Götter im griechischen Pantheon. Zeus zum Beispiel ist der Sohn des Titanen Kronos. Kann man alles nachlesen, falls es dich interessiert.


melden

Prometheus: Auflehnung gegen die Gõtter.

11.02.2014 um 14:14
BhaktaUlrich schrieb:Prometheus ist ein Halbgott - der rebelliert. Gegen wen rebelliert er den, er rebelliert gegen die bestehende göttliche Ordnung. Die bestehende göttliche Ordnung wir von den Halbgöttern (fälschlich Göttern) dieses Universums administriert. Sie kontrollieren alle natürlichen Vorgänge in diesem Universum - also sie arbeiten zusammen um Gottes Plan zu erfüllen.
Das ist die Sichtweise der Herrscher, die andere ist:

Es ist nicht Rebellion, sondern Befreiung von der Beschränktheit und Gefangenheit der menschlichen Unbewusstheit und Unwissen über sich selbst.
BhaktaUlrich schrieb:Prometheus könnte den Menschen gezeigt haben wie man nun Feuer selbst entfacht.

Das sollten die Menschen aber wie alle andren in der Evolution andrer Planeten selbst heraus finden oder vom Feuer Halbgott Agni instruiert werden nach Gottes zeit Plan.

Prometheus muss also ohne dafür autorisiert gewesen zu sein - das Feuer dem Menschen zugänglich gemacht haben.Darum wurde er in in Ketten an den Felsen gebunden.
Hmmm..... lieber @BhaktaUlrich , du siehst das mM zu materiell.

Das Feuer das Prometheus/Lucifer/Christos gebracht hat, ist das Feuer /Licht der Erkenntnis! Über Leben/Tod - Unsterblichkeit des Geists.

Prometheus hat den Menschen das Geheimnis der Götter verraten. nämlich selbst in seinem Inneren das göttliche Feuer zu Erkennen unddas Wissen über Leben und Tod.

So wie es auch in der Jesusgeschichte beschrieben ist, Jesus übermittelt das Wissen über Leben und Tod. -> Unsterblichkeit.

Der Adler, der jeden Tag seine Leber frisst, ist der HORUS der die ZEIT darstellt. @Holzer2.0 :)

(Horus = Hora, ....Stunde, Uhr...)

Der Fels ist das Kreuz der Welt.

Jeder Mensch ist an ein Kreuz bzw an den Fels gehaftet, denn es ist das Symbol des materiellen Körpers.


melden

Prometheus: Auflehnung gegen die Gõtter.

11.02.2014 um 14:49
Ist es in der griechischen Mythologie nicht so, dass Prometheus den Menschen das Feuer nicht gebracht, sondern ZURÜCKgebracht hat, nachdem Zeus es ihnen weggenommen hatte?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prometheus: Auflehnung gegen die Gõtter.

11.02.2014 um 15:35
@Holzer2.0
Holzer2.0 schrieb:Ist es in der griechischen Mythologie nicht so, dass Prometheus den Menschen das Feuer nicht gebracht, sondern ZURÜCKgebracht hat, nachdem Zeus es ihnen weggenommen hatte?
Stimmt, da hast du recht.:)


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prometheus: Auflehnung gegen die Gõtter.

11.02.2014 um 20:44
@BhaktaUlrich
Du hast ein Rebellionsproblem??Teile deinen Schmerz mit mir...

Youtube: Star Trek 5: The Final Frontier (8/9) Movie CLIP - One Voice, Many Faces (1989) HD

Wir hier unten haben mit dem Demiurgen da oben unsere Probleme,er ist nicht nur ein Blender,er ist ein blutgieriger,eifersüchtiger,fanatischer,sadistischer,wissenschaftsfeindlicher,unsinnlicher Drecksack der die Wissensbringer an den Elbrus schmiedet und 3000 Jahre lang foltert,oder ihr verwandelt sie in eine stechapfelsüchtige Schlange


melden

Prometheus: Auflehnung gegen die Gõtter.

11.02.2014 um 23:18
Hare Kruishna

@Warhead

Wen meinst du mit wir ?

ist das nicht deine eigene aussage :
Warhead schrieb:Wir hier unten haben mit dem Demiurgen da oben unsere Probleme,er ist nicht nur ein Blender,er ist ein blutgieriger,eifersüchtiger,fanatischer,sadistischer,wissenschaftsfeindlicher,unsinnlicher Drecksack der die Wissensbringer an den Elbrus schmiedet und 3000 Jahre lang foltert,oder ihr verwandelt sie in eine stechapfelsüchtige Schlange
Wir alle hier unten sagen das aber nicht so aus - also schreibe das du hier unten so fühlst dann ist das für dich in Ordnung - du weißt offenbar nicht was es bedeutet blasphemisch zu schreiben !


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prometheus: Auflehnung gegen die Gõtter.

12.02.2014 um 22:57
@Sethi


Die Frage, die hier eine wichtige Rolle spielt, ist:

Wer sind die Götter? :)


melden
Anzeige
petronius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prometheus: Auflehnung gegen die Gõtter.

12.02.2014 um 23:44
Götter gehören ins Leben geboren.
Der einzige Weg sie leiden zu lassen.
Umzubringen ist das Kroppzeug nicht.


melden
678 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt