Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gibt es die Permakultur oder ist sie eine Urban Legend?

27 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörung, Permakultur, Wikiartikel
Gute_Luise
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es die Permakultur oder ist sie eine Urban Legend?

09.07.2014 um 10:49
@Derleise
Okay, mal Ernst beiseite. Wie funktioniert Permakultur? Der Wiki-Artikel schreibt darüber nur nebulös.
Alles Unkraut wird stehen gelassen? Die Pflege im Garten bringt doch gerade die Erträge.
Was ist mit Gießen? Das mit den Enten kann nicht funktionieren. Was gibt es noch?


melden
Anzeige

Gibt es die Permakultur oder ist sie eine Urban Legend?

09.07.2014 um 11:22
Ich denke, dass das grundlegende Verständnisproblem darin besteht, dass Permakultur sich schon vom Konzept grundlegend von konventioneller Gärtnerei unterscheidet.
Ich greife zwei Beispiele heraus:
"Unkraut" gibt es nicht. Wenn eine Pflanzen intensiv wächst, dann muss man sich überlegen, welchen Nutzen diese Pflanze bringen könnte. Wenn in einer Ecke viele Brennnesseln wachsen, macht es Sinn, diese intensiv zu beernten - und die Spitzen zu Spinat zu verarbeiten und die Samen in Butter zu mischen.

"Gießen" - wenn man ständig (und viel) giessen muss, dann hat man für diesen Standort offenbar die falschen Pflanzen gewählt.

Es geht also nicht darum, ein (Garten-)Ziel zu haben und die Mittel einzusetzen, die auf jedem Fall zu diesem Ziel führen, sondern es geht darum, ein Ziel zu finden, dass mit der Entwicklung des Gartens übereinstimmt.


melden
Gute_Luise
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es die Permakultur oder ist sie eine Urban Legend?

09.07.2014 um 11:35
@Derleise
Würdest du mich adden, würde ich deine Posts auch sofort sehen.
Derleise schrieb:Es geht also nicht darum, ein (Garten-)Ziel zu haben und die Mittel einzusetzen, die auf jedem Fall zu diesem Ziel führen, sondern es geht darum, ein Ziel zu finden, dass mit der Entwicklung des Gartens übereinstimmt.
Und genau diese Ausdrucksweise kritisiere ich am Wiki-Artikel.
Ich will nicht das ernten, was in meinem Garten zu wachsen geruht, sondern das was ich möchte.
Klar, Brennesseln sind lecker. Was aber mit Disteln? Öl pressen? Vogelmiere soll man nicht zu viel essen. Franzosenkraut, weiß ich gar nix mit anzufangen. Außerdem, wenn ich Zwiebeln will, will ich Zwiebeln. Unkraut unterdrückt doch dann das Wachstum.
Der Clou beim Gärtnen ist doch gerade das man die Natur reguliert, heißt wenn es nicht regnet, sorge ich für gleichmäßige Bewässerung und das ist immer noch ökologisch.


melden

Gibt es die Permakultur oder ist sie eine Urban Legend?

09.07.2014 um 11:47
@Gute_Luise
Das ist keine Ausdrucksweise, sondern eine Einstellung.
Es mag sein, dass es aus Deiner Sicht der Clou von Gärtnern ist, dass man die Natur reguliert.
Der Clou von Permakultur ist, dass man mit geringem Aufwand anpasst und sich ansonsten mit den Gegebenheiten arrangiert.

Man kann mit guten Gewissen ökologisch gärtnern - dies ist jedoch nicht Permakultur.
Ökologische Gärtnere und konventionelle Gärtnerei stehen sich viel, viel näher, als ökologische Gärtnerei und Permakultur.


melden
Gute_Luise
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es die Permakultur oder ist sie eine Urban Legend?

09.07.2014 um 12:05
@Derleise
Dann heißt Permakultur also Wildwuchs? Welchen Sinn macht das, außer das man seine Faulheit bedient?


melden

Gibt es die Permakultur oder ist sie eine Urban Legend?

09.07.2014 um 12:20
@Gute_Luise
Ich glaube, dass wir uns beide besser fühlen, wenn ich jetzt einfach sage:
Ja, stimmt. Du hasst es erfasst. Permakultur bedeutet, dass sich Faulpelze ein hübsches Wort für Wildwuchs ausgedacht haben.


melden

Gibt es die Permakultur oder ist sie eine Urban Legend?

31.08.2019 um 22:17
Hallo zusammen, ich habe mich ein wenig mit permakultur beschäftigt. Wer alles ganz genau wissen möchte, einfach mal bei YouTube „Zirkeldreher“ suchen. Vamos erklärt das ganz gut, hat die Welt (vorwiegend Neuseeland) bereist um alles darüber zu lernen und gibt nun selber Workshops.
Permakultur steht für einen geschlossenen Kreislauf. Beispiel: man muss schon zb Beete anlegen. Hier Mulcht man gerne, sprich, man deckt den Boden um die Pflanzen mit einer ca 10 cm dicken Mulch Schicht ab. Grünschnitt aus dem Garten. Dieser verhindert das das meiste „Unkraut“ durchkommt und man muss kaum Gießen weil der Boden nicht austrocknet.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
335 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Können Katzen heilen87 Beiträge