weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Riesenhamsterratten...?!

30 Beiträge, Schlüsselwörter: Riesenhamsterratten

Riesenhamsterratten...?!

19.01.2012 um 17:45
@BlackPearl


ok. das hat mich nämlich schon wunder genommen seitdem ich meine erste ratte mit 10 hatte :D


melden
Anzeige
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Riesenhamsterratten...?!

19.01.2012 um 23:18
Diese Gambia-Riesenratten sollen ja angeblich riesige Ausmaße erreichen und sogar (In Afrika) schon Kinder getötet haben. Hab da mal ein Artikel mit Bild (der getöteten Ratte) gelesen! Ich hasse diese Biester egal in welcher Größe/Gattung.


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Riesenhamsterratten...?!

20.01.2012 um 01:26
monster ratten aynen hamdullahh


melden

Riesenhamsterratten...?!

20.01.2012 um 09:03
Ich find die cool.

Als Kind hab ich meinen zu groß geratenen Hamster auch immer Hamsterratte genannt. Dass es wirklich Viecher gibt die so heißen, war mir damals nicht bewusst. :D

Ja, da lief letztens ne Doku, wo es um diese Ratten und ihren Einsatz als Mienensucher ging.

Hab ich vor ner Weile auch mal gesehen und da das erste mal so ein Tierchen gesehen. Mir gefallen sie irgendwie. :)


melden

Riesenhamsterratten...?!

20.01.2012 um 19:29
@cage

Eine Ratte die Kinder tötet? Kann ich mir nicht vorstellen :D
Noch nicht einmal bei Babys. Wenn überhaupt dann indirekt durch Krankheiten


melden
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Riesenhamsterratten...?!

20.01.2012 um 19:38
@Rhaenys

http://www.bild.de/news/ausland/ratten/monsterratten-toeten-zwei-kinder-18238046.bild.html

Guckst du Hier! Ich weiß, ist BILD - Haben aber auch andere Blätter davon berichtet.


melden

Riesenhamsterratten...?!

20.01.2012 um 19:44
@cage

Da waren es aber angeblich mehrere. Keine Ahnung was ich davon halten soll.
Allerdings stirbt niemand an soetwas :

Doch die Attacken sind keine Einzelfälle: schon im vergangenen Monat starb eine 77-Jährige Frau, nachdem ihr eine Ratte in die rechte Gesichtshälfte gebissen hatte.

Da war es dann doch eher eine der Krankheiten, denke ich...


melden
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Riesenhamsterratten...?!

20.01.2012 um 22:21
@Rhaenys
Schon möglich! Waren ja angeblich "Kinder".

Jedenfalls würde ich so einem Biest nicht Live begegnen wollen. Zumindest nicht ohne Zielfernrohr, Abstand und Durchschlagskräftigen Argumenten ;)


melden
Frezzilla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Riesenhamsterratten...?!

21.01.2012 um 20:15
Würde ich schon als Haustier haben wollen.
Also nur wenn es groß genug ist um mit meiner Katze zu spielen.
Und wenn man mit der Monsterratte sogar "kuscheln" kann,
also wie bei einem Hund und einer Katze...
Wäre voll cool. :D

Aber so sieht man ja wiedermal, was wir noch nicht entdeckt haben. ;)
Hoffentlich werden wir noch weitere skurille Lebewesen entdecken. :D
Zum Beispiel einen richtig großen Hund bzw. einen Wolf.
Oder von Natur aus super kuschelige "Katzen". :)


melden
Anzeige

Riesenhamsterratten...?!

22.01.2012 um 11:48
Hallo allso zu der erkältung einer ratte kann ich nur sagen wir haben unseren tieren bis her immer kinderhustensaft usw gegeben sind wir bis jetzt immer gut mit klar gekommen.. die normalen hausratten werden immer empfindlicher und von jahr zu jahre kleiner so wie das imu system schwecht leider auch immer mehr ab, ich denke das sehr viele leute zu gut mit denn tierchen umgehn und sie immer warm halten usw und wenn sie dann mal ein zuch abbgekommen ist die dicker erkältung da.. so kenne ich das leider nur zu offt, ich konnte mit mein im winter raus gehn und sie sind nicht krank geworden, die meiner mutter brauchen nur sehn das drausen kalt ist und werden schon krank ;)

zu denn hammsterratts kann ich nur sagen, es sind schöne tiere sie lernen schnell usw.. aber sie gehöhren meiner meinung nach nicht in eine normalen mietwohnung... diese tiere brauchen viel platz, zeit und klettermöglichkeiten wie versteck möglichkeiten, da wäre ein aussehn gehäge angebracht in dem sie auch möglichkeiten haben sich in warme Höhlen zurück zuziehn ;)

ich würde mir persöhnlich keine kaufen... auch wenn ich die tiere echt schön finde...

meine älteste(normale) ratte ist kurtz vorm 7 geb leider verstorben das ist jetzt ca 4 jahre her... bei denn heutigen ratts kann man froh sein wenn die nasen wenigstens 3 jahre werden, das ist schon echt traurig... naja vlt schafft es ja ihrgentwann jemand die tiere wider, größer rubuster und älter hin zu bekommen :D würde mich sehr freuen !


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Biotop28 Beiträge
Anzeigen ausblenden