weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hunderte tote Seesterne und Muscheln am Ostseestrand

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Tote Seesterne Und Muscheln

Hunderte tote Seesterne und Muscheln am Ostseestrand

12.03.2013 um 18:25
Hallo,
hab mal ne doofe Frage...
ich war heute am Ostseestrand spazieren und überall lagen Kilometer weit tote
Seesterne und Muscheln.
Ich hab sowas noch nie vorher gesehen, also zumindest nicht so viele ...
Ist das normal ?


melden
Anzeige

Hunderte tote Seesterne und Muscheln am Ostseestrand

12.03.2013 um 18:25
Ja, das ist mehr ein Friedhof, denn ein Strand.


melden

Hunderte tote Seesterne und Muscheln am Ostseestrand

12.03.2013 um 18:26
Hast du vielleicht Bilder gemacht?


melden

Hunderte tote Seesterne und Muscheln am Ostseestrand

12.03.2013 um 18:27
@schnitzelolga
Goggle einfach: Ostseestrand Muscheln. Da hast du ganz viele Bilder wie das aussieht.


melden

Hunderte tote Seesterne und Muscheln am Ostseestrand

12.03.2013 um 18:27
ne , hatte leider keine kamera bei.
aber morgen wollte ich nochmal hin und fotos machen


melden

Hunderte tote Seesterne und Muscheln am Ostseestrand

12.03.2013 um 18:28
@cassiopeia88
ok Danke :)


melden

Hunderte tote Seesterne und Muscheln am Ostseestrand

12.03.2013 um 18:29
Nee, der ganze Strand war voll. Manche Leute sind mit Beuteln da gewesen um die Austern zu sammeln. Die Seesterne lagen tot aufeinander gestapelt.


melden

Hunderte tote Seesterne und Muscheln am Ostseestrand

12.03.2013 um 18:29
Das ist das Paradies für Kinder die gerne Muscheln sammeln.


melden

Hunderte tote Seesterne und Muscheln am Ostseestrand

12.03.2013 um 18:35
ja, ein Sammelparadies war das vor allem für die Vögel, die waren dick und rund...


melden

Hunderte tote Seesterne und Muscheln am Ostseestrand

12.03.2013 um 18:38
@sujenna
War es die Tage vielleicht stürmisch auf der Ostsee?


melden

Hunderte tote Seesterne und Muscheln am Ostseestrand

12.03.2013 um 18:41
ja es war stürmisch die letzten Tage, war auch meine erste Theorie. Jemand am Strand meine es wäre Sauerstoffmangel...?


melden

Hunderte tote Seesterne und Muscheln am Ostseestrand

12.03.2013 um 18:47
@sujenna
Sauerstoffmangel kann ich mir jetzt nicht wirklich vorstellen. Den würde ich eher im Sommer in Folge einer massiven Algenblüte erwarten. Wodurch sollte der verursacht sein?

Ich tippe weiterhin auf das stürmische Wetter.


melden

Hunderte tote Seesterne und Muscheln am Ostseestrand

12.03.2013 um 18:50
Die Ostsee ist eh schon sehr arm an Sauerstoff. Und dieses Problem wird in Zukunft durch die vermehrte Einleitung von Abwässern immer schlimmer werden.
http://www.dradio.de/dlf/sendungen/umwelt/1819167/
http://www.ikzm-d.de/inhalt.php?page=523,8497

Allerdings ist stürmisches Wetter zu dieser Jahreszeit imho der beste Lösungsansatz.


melden

Hunderte tote Seesterne und Muscheln am Ostseestrand

12.03.2013 um 19:19
2 w 650 c 0 view .bild.jpeg

„Der Seestern lebt in Tiefen ab zehn Metern auf Muschelbänken im Küstenbereich. Wenn es zu starken Meeresströmungen kommt, können Teile der Muschelbänke abgerissen und an Land gespült werden. Das ist ein natürliches Ereignis und tut den Muscheln und den Möwen gut.“
Nette Grüße von einem Nordlicht :)


melden

Hunderte tote Seesterne und Muscheln am Ostseestrand

12.03.2013 um 22:35
Ich will auch am Strand spatzieren gehen :cry:


melden

Hunderte tote Seesterne und Muscheln am Ostseestrand

16.03.2013 um 14:41
Die Muscheln in der Ostsee und viele Brackwassertiere allgemein können mit niedrigen Sauerstoffwerten durchaus umgehen. Das größere Problem ist der Salzgehalt ^^


melden

Hunderte tote Seesterne und Muscheln am Ostseestrand

01.04.2014 um 09:32
Liebe @sujenna


es geht weiter:

Dieses Jahr an der Westküste der USA.


Fukushima will jetzt 430.000t hoch radioaktiv verseuchtes Grundwasser unbehandelt ins Weltmeer leiten weil es dort nicht mehr gelagert werden kann.

Na dann, Gute Nacht.


http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/01/03/mysterioes-millionen-toter-seesterne-an-der-westkueste-der-usa-ang...


melden
Binger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hunderte tote Seesterne und Muscheln am Ostseestrand

01.04.2014 um 11:35
Das kommt doch ständig vor.


melden

Hunderte tote Seesterne und Muscheln am Ostseestrand

01.04.2014 um 13:38
Heute sind auch einige Berichte online über die Schädigungen der Ostsee, also da ist schon was dran. Beruhigend ist das jedenfalls nicht.

http://www.welt.de/wissenschaft/umwelt/article126417148/Ostsee-wird-zur-weltweit-groessten-Todeszone.html


melden
Anzeige
kurzvorbei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hunderte tote Seesterne und Muscheln am Ostseestrand

01.04.2014 um 14:14
@Pan_narrans
Pan_narrans schrieb:War es die Tage vielleicht stürmisch auf der Ostsee?
Völlig bescheuerte Idee. Früher gabs auch schon Stürme und trotzdem ist davon kein einziger Seestern draufgegangen.

Entweder hast du völlig einen an der Klatsche oder du wirst für desinfo bezahlt!


melden
331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden