AllmysteryNavigation
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

ஜღ Worte ღஜ

2 Beiträge, Schlüsselwörter: Gedanken, Worte, Handeln + 1 weitere
Seite 1 von 1

ஜღ Worte ღஜ

31.10.2007 um 23:24
Sprichst Du das was Du denkst oder denkst Du dies und sprichst etwas anderes. Ist dann Dein Handeln noch etwas anderes? Worte sind wie Pfeile. Hat man sie einmal abgeschossen, so kann man sie niemals mehr einholen. Unsere Gedanken spiegeln unser Innerstes wieder. Wir sollten uns unserer Gedanken bewusste werden. Dieses planlose durcheinander, was in unserem Kopf so vor sich geht und da wollen wir auch noch klar handeln wollen. Deine Worte sollten Dein Denken wiederspiegeln und daraus sollte Dein Handeln erwachsen. Du wirst sehen, dass Du Deinen Worten viel mehr Bedeutung beimessen kannst, denn sie kommen aus einer Richtung und nicht als Durcheinander. Wenn wir selber nicht wissen was wir wollen, wie soll dann der Mensch, der etwas mit uns zu tun hat, wissen was wir wollen. Auch sollten unsere Worte positiv sein. Du kennst sicher das halbleere Glas und das halb volle Glas. Nimm das halb volle Glas, es ist einfach positiv. ©"schonella" :-)


melden

ஜღ Worte ღஜ

01.11.2007 um 13:39
Ich habe deinen Blog gelesen und es hat mir sehr gefallen und aus dem Herzen gesprochen, was du verfasst hast.
Ich bin jemand der das Herz auf der Zunge trägt ! Für manchen nicht immer nachzuvollziehen, da ich oft meine ganze Seele nach außen trage. Aber in meiner jetzigen Situation, hat mir das schon oft geholfen!


melden