Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Oscar Wilde: Dandy, Ästhet und Schriftsteller

Oscar Wilde: Dandy, Ästhet und Schriftsteller

15.07.2013 um 15:57
In letzter Zeit lese ich nur sachen von Oscar Wilde, und nein er hat nicht nur Theaterstücke oder "das Bildnis des Dorian Gray geschrieben, obwohl dies sein berühmtestes Werk ist.
Durch diesen Thread möchte ich über seine weke diskutieren und vielleicht den ein oder anderen dazu animieren, selbst einmal ein Buch mit seinen Märchen, geschichten, Prosagedichten oder Theaterstücken in die handnehmen und nicht nur Fliegen damit zu erschlagen sondern sie auch zu Lesen.
Besonders zu empfehlen habe ich seine Märchen, die teilweise herzerweichend traurig sind, aber andererseits auch wunderschön.

Nehmt euch eine meiner Opiumzigarretten und diskutiert mit


melden
Anzeige
imprägniert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Wilde: Dandy, Ästhet und Schriftsteller

15.07.2013 um 16:25
opiumzigaretten?


melden

Oscar Wilde: Dandy, Ästhet und Schriftsteller

15.07.2013 um 16:27
zu seiner zeit waren diese in mode und werden kiloweise im dorian gray geraucht


melden

Oscar Wilde: Dandy, Ästhet und Schriftsteller

15.07.2013 um 16:30
Ich wollte schon seit längerem "Das Bildnis des Dorian Gray" lesen. Empfehlenswert? @blutfeder


melden

Oscar Wilde: Dandy, Ästhet und Schriftsteller

15.07.2013 um 16:32
@blutfeder
sehr sogar, wenn man litheratur aus dem 19. jahrhundert mag


melden

Oscar Wilde: Dandy, Ästhet und Schriftsteller

26.07.2013 um 16:18
Ich mag "Das Gespenst von Canterville" :D es ist so verdammt lustig.
Das Bildnis des Dorian Gray ist natürlich der Klassiker schlechthin...war damals wirklich gut zu lesen.


melden

Oscar Wilde: Dandy, Ästhet und Schriftsteller

26.07.2013 um 16:51
@MissMogwai
ja das gespenst ist toll
ich hatte richtig mitleid mit dem gespenst das sich mit den dämlichen amis rumschlagen musste


melden

Oscar Wilde: Dandy, Ästhet und Schriftsteller

26.07.2013 um 16:55
@blutfeder
Hachja, das war schon irgendwie doof...aber irgendwie kehrt sich ja dann doch noch alles zum Guten.

Irgendwann lese ich noch mal Wildes Aphorismen...wenn ich ganz viel Zeit habe ^^


melden

Oscar Wilde: Dandy, Ästhet und Schriftsteller

26.07.2013 um 16:56
@MissMogwai
heutzutage kennen die leute von allem den Preis
aber von nichts den Wert"


melden

Oscar Wilde: Dandy, Ästhet und Schriftsteller

30.07.2013 um 14:47
@blutfeder

Wilde war - denke ich - einer der ersten, dessen Werk auch durch die Darstellung seiner Figur lebte ... ähnlich wie bei Tom Wolfe, Hunter S. Thompson oder William Burroughs.

Der graue Mensch ist eben einfach von Individuen fasziniert, weswegen Gegenläufer in der Literatur meist gute Karten haben.


melden
AlbinoLight
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Wilde: Dandy, Ästhet und Schriftsteller

12.10.2013 um 20:59
Ich habe gesehen, dass es eine (englische) ungeschnittene Fassung von Dorian Grey gibt. Weiß jemand inwieweit es da "mehr" zu lesen gibt? Ob es sich lohnt das Ganze nochmal ungeschnitten zu kaufen?

@blutfeder
Welches ist dein Lieblingsmärchen von Oscar Wilde?


melden

Oscar Wilde: Dandy, Ästhet und Schriftsteller

12.10.2013 um 23:18
kann mich zwischen 2 nicht entscheiden lieber @AlbinoLight

einmal "Der Glückliche Prinz" und dann noch "Die Nachtigall und die Rose"

beide so wunderschön melancholisch


melden
AlbinoLight
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Wilde: Dandy, Ästhet und Schriftsteller

12.10.2013 um 23:56
@blutfeder
Meine beiden liebsten von ihm sind "Der glückliche Prinz" und "der selbstsüchtige Riese".

Ich finde Oscar Wilde und die Zeit des 19. Jahrhunderts total faszinierend. Interpretiert ihr seine Werke für euch, oder lest ihr sie einfach zum Spaß?
Eines meiner Lieblingsbücher spielt auch um Oscar Wilde und die Gesellschaft im 19.Jh.


melden

Oscar Wilde: Dandy, Ästhet und Schriftsteller

13.10.2013 um 01:23
ich lese sie zum vergnügen und warte bis ne erkenntnis von alleine kommt
will die nicht durch interpretation kaputt machen

der selbstsüchtige riese ist auch schön


melden
AlbinoLight
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Wilde: Dandy, Ästhet und Schriftsteller

13.10.2013 um 03:06
blutfeder schrieb:...und warte bis ne erkenntnis von alleine kommt
Ich finde gerade wenn man sich mit der Zeit auseinander setzt, dann fällt einem oft eine ganze Menge auf.


melden

Oscar Wilde: Dandy, Ästhet und Schriftsteller

10.11.2013 um 17:07
@rutz

http://www.myvideo.de/watch/9222621/Das_Bildnis_des_Dorian_Gray


melden

Oscar Wilde: Dandy, Ästhet und Schriftsteller

12.11.2013 um 19:37
@MissMogwai
das gespenst von canterville kommt morgen abend auf tele5
ich werde es mir ansehen und hier dann schrieben was ich drüber denke
seht ihr es euch an?


melden

Oscar Wilde: Dandy, Ästhet und Schriftsteller

12.11.2013 um 19:44
@blutfeder


mir fällt noch ein : Teleny,

Wikipedia: Teleny


aber die Autorschaft von 'O.Wilde sei nicht zu 100% gesichert.


Auf alle Fälle hat er wegen seiner Zuchthausstrafen doch erheblich in seinem Leben leiden müssen.


melden
AlbinoLight
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Wilde: Dandy, Ästhet und Schriftsteller

12.11.2013 um 20:18
@blutfeder
Oh, ich habe den Film als Kind geliebt :D
Ist eben eine "neue Fassung" seines Romans, aber ich mag ihn sehr gerne.

@thomaszg2872
Mich würde auch mal interessieren ob oder wie viel davon von ihm geschrieben wurde.


melden
Anzeige

Oscar Wilde: Dandy, Ästhet und Schriftsteller

12.11.2013 um 20:19
werde ich mir mal zu gemüte führen


melden
443 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Verraten und verkauft47 Beiträge