weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spukorte im Lahn-Dill Kreis wer kennt welche?

18 Beiträge, Schlüsselwörter: Gießen, Würgeengel, Wetzlar, Hexenhügel
Seite 1 von 1
nightstalker
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spukorte im Lahn-Dill Kreis wer kennt welche?

13.03.2007 um 23:13
Wir suchen düstere Orte im Lahn-Dill Kreis. Wer kennt welche und wer war schon einmal da?
Ich kenne 2 Orte an denen es sehr unheimlich ist.

1. Tiefenbach am PlatzWürgeengel

Da ist ein seltsames Waldgebiet mit unterirdischen tunneln zu einerKirche.
Eine kleine Hütte im Wald und ein Moor ist auch da. Kumpels von mir habendort gezeltet und haben komische Geräusche gehört in der Nacht, es war schon seltsam.
Ich war tagsüber da und selbst dann ist es irgendwie eigenartig. Ich habe leuiderkeine Bilder dAVON.

2. Hexenhügel in Sinn bei Herborn. Mitten im tiefen Wald beiuns ist ein riesiger Felsbrocken der aus dem Boden kommt und ganz oben kann man drauf daist ein kleiner Platz mit super Aussicht am Tag. Dort worden früher Hexen verbrannt, dassteht auch in einem Fels am Wegrand genau beschrieben in einer Tafel. Nachts ist es sehrgruselig in diesm Wald. Auch die fünf alten Bäume um den Fels herum sehen gruselig aus.

wer kennt noch solche Orte aus dem LDK Gießen wetzlar und Umgebung?


melden
Anzeige

Spukorte im Lahn-Dill Kreis wer kennt welche?

14.03.2007 um 08:52
Hi,kann dir da leider nicht weiter helfen ,aber goggle doch mal ein bißchen,vielleichtfindest du was.

Hört sich ja unheimlich an...:)


melden

Spukorte im Lahn-Dill Kreis wer kennt welche?

14.03.2007 um 09:03
ja google stimmt, aber vielleicht gibt es personen, die insider tipps geben können. unddarauf spekulieren die jungs,oder? kann aber leider nicht helfen. tut mir leid..


melden
nightstalker
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spukorte im Lahn-Dill Kreis wer kennt welche?

14.03.2007 um 11:43
Bei Googel hab ich einen Ort mehr gefunden:

Wildweiberhäuschen

Mittenim Naturschutzgebiet liegt das "Wildweiberhäuschen". Im hellgrauen Stein des großenFelsens befinden sich drei Höhlen, deren obere vermutlich der Schauplatz der ofterzählten Sagen von den "Wilden Weibern" von Langenaubach ist. Hier sollen weiblicheNaturdämonen gewohnt haben, die oft vor dem Eingang der Höhlen saßen, ihr langes,goldenes Haar kämmten und schöner Lieder sangen. Viele Geschichten werden über sieerzählt: wie sie guten und fleißigen Menschen halfen, böse und faule hingegen bestraften.Einem Mädchen schenkten sie zur Hochzeit ein Bündel gesponnenen Flachses, das sich überNacht in Silber, Gold und kostbare Perlen verwandelte. Einem armen Schäfer zeigten sieheilkräftige Kräuter und buken ihm Brot, anderen halfen sie bei der Ernte. Mütternjedoch, die ihre Kinder vernachlässigten, entführten sie den Nachwuchs in ihreunterirdische Behausung und gaben sie erst dann wieder zurück, wenn die Mütterverzweifelt versprachen, sich zu bessern. Einem Bauern, der ein Hemdvon ihrer Wäschemitgenommen hatte, die sie zum Bleichen am Bach unterhalb des Felsens ausgebreitethatten, zahlten sie diesen Diebstahl böse heim: Um Mitternacht umtosten sie sein Haus undrissen ihn an den Haaren aus dem Bett. Als am Ort Gruben und Steinbrüche zum Kalkabbaueingerichtet wurden, die ihre unterirdischen Wohnungen durcheinanderbrachten,verschwanden die Wilden Weiber. Ihren großen Goldschatz aber haben sie zurückgelassen,und der kann nur zur Geisterstunde unter konsequentem Schweigen gehoben werden. ZweiMänner aus Langenaubach haben dies einmal versucht. Als sie das bis obenhin mit Goldgefüllte Faß bereits mit einem Seil auf halbe Höhe hinaufgezogen hatten, wurde der Schatzplötzlich immer schwerer und aus Angst, das kostbare Gold könnte ihnen doch nochentgleiten, feuerte der eine seinen Kumpel an: "Willem, heb!" Damit war dasSchweigegelöbnis gebrochen der Schatz verschwand mit einem gewaltigen Donnerschlag in derTiefe.
1953 wurde in der unteren der drei Höhlen des Wildweiberhäuschen tatsächlichein Schatz gefunden, allerdings nicht aus Gold, sondern aus Silber: er besteht aus 85alten Silbermünzen der Zeit zwischen 1195 und 1315. Die Höhle am Fluß des Felsens wurdewahrscheinlich im Mittelalter zu einem Grubenstollen ausgeweitet.
(Haiger -Langenaubach, Lahn-Dill-Kreis)


melden

Spukorte im Lahn-Dill Kreis wer kennt welche?

14.03.2007 um 17:33
ich hab gehört in fetterdillen soll ne höhle sein wo es angeblich spukt


melden

Spukorte im Lahn-Dill Kreis wer kennt welche?

14.03.2007 um 17:38
Meine Güte, einen eigenen Spuk-Thread für jeden Landkreis und jedes Kaff :D


melden
diablo3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spukorte im Lahn-Dill Kreis wer kennt welche?

17.11.2008 um 05:23
seitdem ich mal in einem großen Waldstueck hier oben bei Driedorf ein Magiekreis aus Steinen in stundenlanger Arbeit gebaut habe, und Jugendliche das wohl irgendwie gefunden haben scheint sich die Aura in dem Bereich verändert zu haben.
Paar Mädchen waren da, aber ich war als ich die da gesehen habein dem moment nur am Jogge, sodas sie wohl nicht damit rechneten das ich das bin der das gebaut hat.
Letztens hab ich gedacht das ein Geißt mich beobachtet hat als ich da war.
Habe teilweise sogar einen dunklen Schatte entdeckt und weise und orangerote winzige Blitze. Kann aber auch nur Einbildung gewesen sein. Sicher bin ich mir da nicht. Ich habe erlich gesagt eine ausgeprägte Phantasie.
Den genauen Ort und alles andere werde ich aber nicht hier rein schreiben, das muss mann mich schon in einer privat Message fragen.


melden
diablo3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spukorte im Lahn-Dill Kreis wer kennt welche?

17.11.2008 um 05:55
????? das Thema war doch noch grade eben bei den gelöschten Themen o O.
Verstehe wer will....


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spukorte im Lahn-Dill Kreis wer kennt welche?

17.11.2008 um 06:08
Ich dachte immer Dill wär ein Gewürz...


melden

Spukorte im Lahn-Dill Kreis wer kennt welche?

21.03.2010 um 14:03
Ich weiß der Threat ist schon älter, aber mich wurmt da was ;) Das Thema Würgeengel ist ja sehr bekannt und wird auch in meinem Bekanntenkreis mal wieder durchgekaut. Allerdings gibt es noch einen Ort in der Gegend an dem es sehr Mysteriös sein soll. Ich war vor ca einem Jahr mit einem Freund vor lauter langweile mal nach Tiefenbach gefahren um mir den Würgeengel anzuschauen. Beklemmend ja, Mysteriös nicht wirklich. Allerdings viel ihm dann noch eine kleine Gruselgeschichte ein. Und zwar steht in Ober- oder Niederbiel ein kleiner Stromturm im Wald, schon ziemlich verfallen. Allerdings gibt es da wohl eine Geschichte zu in der es um einen kleinen Jungen geht der dort erhängt ganz oben im Turm gefunden wurde. Mir fällt leider nicht mehr ein worum es dabei ging aber vielleicht kenn diesen Turm und seine Geschichte jemand. Da oben ging mir in der Nacht echt der Stift als mir die Story erzählt wurde ;) Würde da gern noch mal hinfahren allerdings weiß ich nicht mehr wo das ist und zu dem Freund hab ich auch keinen Kontakt mehr.

MFG


melden

Spukorte im Lahn-Dill Kreis wer kennt welche?

22.03.2010 um 21:18
Nur zur Info: Das Ding heißt immernoch nicht "Würgeengel". Würgengel ist die richtige Bezeichnung.


melden

Spukorte im Lahn-Dill Kreis wer kennt welche?

13.08.2010 um 09:20
das mit dem Würgengel stimmt nicht, wir waren fast jeden Abend
da, doch es ist nie was Passiert, es sind nur Lügen...

Wenn Ihr das Glaubt mit dem Würgengel, dann habt ihr echt
nen Großes Problem...

Da ist nichts und da wird auch nie was Passieren, ihr Bildet euch das
nur ein,,, neeeee das ist echt der Hammer, das es Menschen
wie Ihr seit die so einen scheiß glauben......


melden

Spukorte im Lahn-Dill Kreis wer kennt welche?

23.01.2011 um 15:38
gohst schrieb:Wenn Ihr das Glaubt mit dem Würgengel, dann habt ihr echt
nen Großes Problem...
jap, ich komme auch aus der Nähe & es stimmt echt nicht :D


melden

Spukorte im Lahn-Dill Kreis wer kennt welche?

23.01.2011 um 17:55
und was für komische gereusche sollen das gewesn seien?
im wald höhrt sich bei nacht vieles total komisch an...offt ist es was ganz normales


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spukorte im Lahn-Dill Kreis wer kennt welche?

23.01.2011 um 18:02
@Albinowells
Wenn meist du den...benutze bitte die @funktion neben dein Schreibfeld.

damit der jeniege weis,wenn du meinst ;)


melden

Spukorte im Lahn-Dill Kreis wer kennt welche?

23.01.2011 um 18:03
@marco23
entschuldigung. ich meint den disskusionsleiter...nightstalker


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spukorte im Lahn-Dill Kreis wer kennt welche?

23.01.2011 um 18:04
@Albinowells
Die Frage hast du umsonst gestellt...er ist ein Ehmaliges Mitglied...also nicht mehr Anwesend ;)


melden
Anzeige

Spukorte im Lahn-Dill Kreis wer kennt welche?

23.01.2011 um 18:07
@marco23
dass war ja klar!


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden