Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kontakt, wann

40 Beiträge, Schlüsselwörter: Wann

Kontakt, wann

14.02.2005 um 21:24
@real
<"ja ich weiß dieses thema wurde hier bestimmt schon oft diskutiert">

Ja, ich auch!


Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)


melden
Anzeige
coldeyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt, wann

14.02.2005 um 21:38
Sind sie nicht schon unter uns?




Es ist nicht immer die Realität was gerade passiert,
oft ist es die Vergangenheit, die man akzeptieren muss,
um in der Gegenwart leben zu können-


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt, wann

15.02.2005 um 08:55
Link: www.space-odyssey.de (extern)

Der Kontekt mit den Außerirdischen ist schon passiert, die habe ein Meteoriten gefunden wo Bakterien dir waren.


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt, wann

15.02.2005 um 08:57
Link: www.sinnleer.de (extern)

Hier noch was.


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt, wann

15.02.2005 um 08:59
Link: www.nmbe.ch (extern)

Hier noch ein Interessanter Link.


melden
geronimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt, wann

15.02.2005 um 09:49
Kontakt wann?
variante 1
dann wenn wir beginnen uns noch schneller zu zerstören, also wenn die netten atommächte so um ihre fossilen ressourcen streiten bis sie so richtig böse auf einander sind und sich dann anfangen zu vernichten. das kann schon beim nächsten konflikt anfangen, sprich Iran-USA. ich glaube nicht dass die aliens das zulassen werden.sie würden dann einfach die atomraketen abschallten und sich zeigen.also ich hoffe das jetzt mal so.

variante 2
die leute um das disclouserproject schaffen es ihre zeugen vor dem kongress aussagen zu lassen und decken die ganze sache auf, das die aliens schon lange hier sind.und dann wärs offiziell.

variante 3
irgendeine regierung die im kontakt die raumfahrt betreibt und im kontakt mit aliens steht gibts einfach zu

variante 4
die aliens zeigen sich einfach und landen mit millionen von schiffen auf der erde
( wäre mir am liebsten )

also welche variante wollt ihr ?
ihr könnt es mir sagen und ich leite das dann in die wege ;-)


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt, wann

15.02.2005 um 09:58
Ich nehme Variante 5.


melden
geronimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt, wann

15.02.2005 um 09:59
okey
und wie funzt die?


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt, wann

15.02.2005 um 10:13
Sie beobachten unz (Falls sie hier sind, ist aber nur ne Theorie) wie bei einen Kino Film und werden sich erst Zeigen wenn wir ne einhaltliche Welt haben und anfangen den Weltraum zu erforschen.


melden
geronimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt, wann

15.02.2005 um 10:19
machen wir doch schon, den weltraum erforschen.

ich denke die waren schon vor langer zeit hier, aber sie haben uns selber entwickeln lassen.
bis dann die amis atombomben über japan abgeworfen haben. und jetzt sind sie wieder da


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt, wann

15.02.2005 um 10:24
@ Geronimo

>>>machen wir doch schon, den weltraum erforschen.<<<

Das was wir machen ist nichts, wenn man bedenkt, dass die Amis 38 Mrd in den Irak stecken. Das Geld hätte man auch für die Weltraumforschung nutzen können.

Unter erforschung des Wetlraums verstehe ich, das man ein paar Raumstationen im Orbit bringt und versucht auf den Mond was drauf zu bekommen.

>>>ich denke die waren schon vor langer zeit hier, aber sie haben uns selber entwickeln lassen. <<<

Und wo verstecken die sich???


melden
geronimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt, wann

15.02.2005 um 10:38
in ihren in gravitationsfeldern versteckten raumschiffen und raumstationen im erdnahen orbit , in unterirdischen basen im himalaya.
ich weis doch nicht wo !
aber ich sags dir wenn ichs weis okey?


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt, wann

15.02.2005 um 10:56
Na dann fang schon mal an zu suchen, villeicht kann man ja was messen.


melden
darkrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt, wann

15.02.2005 um 17:21
Guten Tag!

"Das was wir machen ist nichts, wenn man bedenkt, dass die Amis 38 Mrd in den Irak stecken. Das Geld hätte man auch für die Weltraumforschung nutzen können."

Mal ehrlich was hätte die NASA mit 38 Mrd. gemacht???!!!
Irgendeine völlig nutzlose Sonde gebastelt, die irgendeinen völlig belanglosen Sachverhalt auf einen Planeten im Sonnensystem untersucht.
Und was bringt und das auf der Erde??? NIX
Die 38 Mrd. sollte man lieber in Bildung oder Sozialreformen stecken und nicht um herauszufinden wie groß Berg X auf Planet X ist.
Solange unsere Technologie nicht soweit fortgeschritten ist, um wirklich große und sinnvolle Expeditionen in den Weltraum zu starten, finde ich solche Aktionen rausgeworfenes Geld.
Natürlich gebe ich dir insofern Recht das dieses Geld im Irak genausowenig gut aufgehoben ist.

Zum Thema: Woher wollen Menschen wissen, welche Beweggründe Ausserirdische haben (wenn es denn welche gibt), um auf diesen Planeten zu kommen. Hier werden immer MENSCHLICHE Beweggründe genannt, aber wer weiss schon wie Ausserirdische ticken und welche Absichten sie hier verfolgen würden. Niemand.
Ich persönlich denke, wir sind den Aufwand für die gar nicht wert, um sich mit uns zu befassen. Wer befasst sich schon gerne mit einer gewaltätigen Spezies, von denen 2/3 glauben sie sein die einzigen im Universum und die von deren Sicht aus auch noch auf Steinzeitniveau sind. Zudem kommt noch, dass wir sogar uns selbst nicht leiden können und uns gegenseitig vernichten, was auch immer die gefahr birgt, dass man selbst dann in einen konflikt mit dieser Spezies geraten könnte.


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt, wann

15.02.2005 um 17:45
@ Darkrain

Les dir meine anderen Beiträge durch, da hab ich reingeschrieben was die machen könnten.

>>>Unter erforschung des Wetlraums verstehe ich, das man ein paar Raumstationen im Orbit bringt und versucht auf den Mond was drauf zu bekommen. <<<<

Damit wird das Geld automatisch in der Technologie reingesteckt, immerhin besser als das Geld für den Krieg weg zu schmeisen.


melden

Kontakt, wann

15.02.2005 um 17:58
T-Duden:

Dein Vertrauen in imaginäre Sternenflottendirektiven ist beachtlich...aber wenn du mal Startrek RICHTIG geguckt hast, ist dir vielleicht aufgefallen, dass die Sternenflotte eine menschliche Einrichtung ist...hier aber geht es um die Frage, wie AUSSERIRDISCHE Kontakt aufnehmen...und meines Wissens haben die Klingonen, Romulaner, Borg etc. da ein wenig anderslauternde Ideologien...

Aber schön, dass dir was dazu eingefallen ist. Auch wenns falsch war.

Denn Versuch macht kluch.

Es ist leichter, corey zu vernichten, als die Menschheit.

Die Zeit ist eine -ung, die wir uns selbst erschaffen haben.


melden
t.durden
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt, wann

15.02.2005 um 18:14
T-Duden ja aber stell dir vor das es von Aliens geschrieben ist.
Das die Sternenflotte eine menschliche Einrichtung ist
ist mir klar

zum thema mir ist es egal wann es passiert solange es passiert und bitte sehr bald.

Schreibt ins Gästebuch !!!
:) Bitte :)


melden
nial
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt, wann

15.02.2005 um 19:06
Es wird immmer behauptet die Menschheit sei nicht bereit, ich halte das für einen Witz, gut wäre wenn ein Kontakt dann stattfinden würde wenn es die Umstände bedingen, das sollte nicht nur mit dem Entwicklungsstand zusammenhängen. Und die Sternenflottendirektive halte ich für ein wenig daneben, zumal immer auch interessen diverser Völker im Spiel sein können und das wäre dann schon eine Einmischung in die Angelegenheiten eines anderen Volkes.
MFG


melden
Anzeige
darkrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt, wann

15.02.2005 um 19:43
Guten Abend !

@ Xerxis

Die Idee von raumstationen im Orbit ist ja ganz nett, aber das gelingt ja kaum mit der ISS, wie sollen da gleich mehrere gebaut werden. Ausserdem kostet die ISS ein stückchen mehr als 38 Mrd, geschweige denn was eine stationäre Mondbasis kosten würde. Das wär unter den heutigen Umständen unbezahlbar.
Natürlich sollen die das Geld nicht in den Krieg reinstecken keine Frage, ich war lediglich der Meinung, dass solche Projekte erst gestartet werden sollten, wenn man technologisch und finanziell auch bereit dafür ist. Andernfalls ist der Nutzen aus solchen Einrichtungen eher gering im Verhältnis zum Aufwand.
Eine internationale Raumstation langt meiner Meinung nach auch fürs erste.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
171 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden