Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was war das? Ein Satellit, die ISS, oder doch ein Ufo?

32 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Objekte Am Nachthimmel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was war das? Ein Satellit, die ISS, oder doch ein Ufo?

04.07.2010 um 19:09
Vieleicht machst du dir auch viel zu viele Gedanken darüber das du jetzt wieder in irgendeine Phantastische Weltreise fällst. Bevor du es nicht selber überprüfst wird es sich weiter in deinem Kopf mit irgendwelchen Phantasien abspielen. Ihr seit doch zu zweit? Nimm Garn oder Kreide mit, dann verläufst du dich auch nicht.

Wie alt bist du denn?


melden

Was war das? Ein Satellit, die ISS, oder doch ein Ufo?

04.07.2010 um 19:35
Wenn sich das Licht wirklich in Sekunden geändert hat, weiß ich jetzt auch grad nichts tolles dazu. Geocaching-Leute, die mit ner Kopflampe etwas suchen hätten sicher mehr Bewegung mit drin und vermutlich auch nicht ausreichende Helligkeit?!?

Also, ich würde wohl auch in den Wald laufen, wenn ich sowas interessantes sehen würde - da könnte ich gar nicht bei ruhig bleiben.

Screet


melden

Was war das? Ein Satellit, die ISS, oder doch ein Ufo?

04.07.2010 um 20:16
Apropos "Licht ändern" ...

ich habe zufällig auf meinem Balkon ein Ufo aufgenommen.
Es hat komische Geräusche von sich gegeben und ganz komisch geblinkt !!!

Youtube: Golf 2 Lichtorgel - Unikat
Golf 2 Lichtorgel - Unikat



melden

Was war das? Ein Satellit, die ISS, oder doch ein Ufo?

04.07.2010 um 20:23
@JonnyDepp


lol nettes Teil :)


melden
raupsi-ya Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was war das? Ein Satellit, die ISS, oder doch ein Ufo?

04.07.2010 um 21:43
@darksnow
Vieleicht machst du dir auch viel zu viele Gedanken darüber das du jetzt wieder in irgendeine Phantastische Weltreise fällst.

Was hat das denn bitte schön mit einer phantastischen Weltreise zu tun? Ich habe doch nur eine weitere vermutung Aufgezählt. Solange die Sache mit dem Licht nicht geklärt ist, können wir nur Vermutung. Wer weiß was das war? Gibt es eine Erklärung womit ihr zufrieden wäret? Man braucht doch keine Vermutungen in Frage stellen, sind doch nur Vermutungen :). Ich werde mal nacher schauen, ob ich es wieder sehe und wenn, werde ich auch mal im Wald nachschauen, da habt ihr mich überzeugt^^
Ich denke mal das Alter spielt hier keine Rolle, oder?


melden

Was war das? Ein Satellit, die ISS, oder doch ein Ufo?

04.07.2010 um 21:52
Das beobachtet?


Raumschiff fliegt an ISS vorbei statt anzudocken

03.07.2010

Washington/Moskau (dpa) - Ein unbemanntes Versorgungsraumschiff ist kurz vor dem Andocken an die Internationale Raumstation ISS außer Kontrolle geraten. Der russische Raumfrachter «Progress 38» verfehlte die ISS bei seinem Anflug aus unbekanntem Grund um rund drei Kilometer.
http://www.wiesbadener-kurier.de/nachrichten/wissenschaft/9104626.htm

Kann leider nur die realtime Position der ISS finden aber nicht die von gestern 23:50.

http://isstracker.com/


melden

Was war das? Ein Satellit, die ISS, oder doch ein Ufo?

04.07.2010 um 22:05
@raupsi-ya


ich will dich keinesfalls beleidigen, vieleicht lässt die Sonne meinem Testesteronspiegel einfach zu hoch steigen, oder ich habe mich zuviel mit Griechen und Russen aufgehalten ;-)

Geh aber nicht Nachts dahin, würde ich mich auch nicht wagen. Bin zwar im Dorf aufgewachsen und kenne die eine oder andere Lagerfeuergeschichte, habe aber trotzdem auch schon so eine Schreckenserfahrung hinter mir.
Nene mit dem Leben spielt man nicht, was einige nie begreifen....

Wie gesagt, schnap dir noch jemanden oder nimm einen Hund mit, der hat immer Wirkung und rennt nach Hause wenn etwas passiert und markiere deinen Weg. Du hast doch bestimmt einen Kompass? Für so eine kleine Strecke braucht man keine Anleitung dazu.

Vieleicht hat da auch nur wer Party gemacht. Feuer in dieser Jahreszeit ist auch gefährlich, so kannst du auch die Polizei darauf aufmerksam machen. Bestimmt lustig für die :-)!


Ach so vieleicht noch einen Stab zum stochern, sollte es Höhlen in der Nähe geben!
Ansonsten an den Baumrändern halten!


melden
raupsi-ya Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was war das? Ein Satellit, die ISS, oder doch ein Ufo?

04.07.2010 um 22:54
@darksnow

Geh aber nicht Nachts dahin,

Das würde ich mir auch net trauen. Dafür ist der Wald schon gruselig genug, mit seinen vielen Mythen und Sagen...
Ich werde aufjedenfall dort hoch gehen und mal nachschauen. Mein Vater kommt mit. Das größte Problem ist, den Ort zu finden, wo wir das Licht vom Balkon aus sahen. Es ist ein recht großes Waldstück und es wird kein direkter Weg zum "Licht" geben. Wir müssen also erst ein Halbkreis gehen, um überhaupt in den Wald zu gelangen. Von dort aus wird es schwierig den Standpunkt zu finden, aber wir versuchen es trotzdem!


melden

Was war das? Ein Satellit, die ISS, oder doch ein Ufo?

04.07.2010 um 23:13
Karte und Kompass sollten helfen! Vieleicht noch eine sporadische Schrittweite!


melden

Was war das? Ein Satellit, die ISS, oder doch ein Ufo?

05.07.2010 um 01:43
Argh! Da empfehle ich schon die Calsky-Seite und dann das:
Das einzige laut denen in Frage kommende Objekt wäre Cosmos 2242 (süd-nord-Bahn), aber die Helligkeit wurde mit 4.1 mag angegeben und das Objekt war zwischenzeitlich deutlich heller als die ISS vor ein paar Tagen (da hatte die ISS -6.8 mag). Dazu kommt, daß der Cosmos-Satellit 10 Minuten Verspätung gehabt haben müßte.

Also, 1:30 von Bremen aus auf Süd-Nord-Bahn mit extremer Helligkeit bei etwa 270 Grad. Kann das der Cosmos-Satellit gewesen sein? Welcher sonst? Kann jemand eine genauere Webseite als Calsky nennen?

Ich meinte, daß das Ding kurz vor dem Aufblitzen die Richtung geändert hätte - aber das mag eine optische Täuschung gewesen sein.

Vielleicht einfach nen super-heller Flare von einem nicht erfaßten (militärischen?) Satelliten?

Screet


melden