Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Angekündigte Massensichtungen

55 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Massensichtung 2012 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Angekündigte Massensichtungen

13.08.2010 um 16:52
@Lb55
Punkt eins, wenn du jemanden zitierst solltest du auch "Zitieren" benutzen, damit diese Person es auch mitbekommt.

Punkt zwei. Es wäre schön, wenn du die Leute nicht beleidigst. Du kannst deine Gegenmeinung auch anders fomulieren und musst nicht direkt persönlich und beleidigend werden.

Desweiteren kann ich dir nur sagen, wenn du nichts gesehen hast, dann hast du nicht richtig hingeschaut! Das ist Fakt! Derzeit sind bei sternenklarem Himmel einige Objekte, die weder Sternen, Fluzeugen, Satellieten, Meteoriden, Weltraumschrott oder anderen Planeten gleichkommen.


melden

Angekündigte Massensichtungen

13.08.2010 um 17:02
@frieden


danke frieden , aber die Beleidigungen zeigen das sie nicht mehr weiter wissen :) Immer ein gutes Zeichen :)


Ich glaube einige hier, arbeiten an einer Petition zum Verbot von Videokameras


melden

Angekündigte Massensichtungen

13.08.2010 um 17:08
punkt eins mit beleidigen hast ja recht war nicht richtig von mir punkt 2ich hatte ein teles kop was mich einiges anschotter gekostet hat dabei wasw ich über leppi+ monokula sicht hatte.
von daher weis ich was ich gesehen habe und ich waren immer zu dritt unterwegs wir waren auch in denn highlands für eine woche und es war nichtswir waren sogar in gegenden wo man gesagt hatte dort sieht man was meist sahen wir nur sateliten weltraum schrot/sternschnuppen und sonstiges der geleichen ich wolte ein eindeutigen beweis bringen 4 monate bin ich hinter irgend was her gewesen. und nichts gefunden. ich sag ja nicht das es sie ja nicht gibt ich sag ja nur das bei dem ganzen technologieschwung vieles falsch auf gefasst wird und mit hilfe von Fantasie falsch auf gefasst wird.
Beispiel Loch ness eine gruppe von wissenschaftlern haben mal test persohnen gesagt das sie was rein schmeisen in denn see alle konten sagen das war ein stamm nur ein paar die nicht einge weit waren die haben sich soviel dazu gedichtit, und meinten das ding hat kopf und alles. was ich sagen will ist das nicht immer alles das ist was man sich wünscht ihr müsst die realität noch im auge behalten. und manchmal wünscht man sich sachen zu sehen und sieht sie dann auch.


melden

Angekündigte Massensichtungen

13.08.2010 um 17:14
und ich mein das ja net böse aber manchmal muß man auch wider einklaren kopf behalten ich könnte tausende sachen jetzt auf listen und ihr würdet trotzdem das glauben wo ran ihr glaubt was ja auch net schlimm ist. aber in allem UFOS zu sehen das ist Herb geht mir net in denn kopf wenn man glüh würmchen sieht auserirdische vergleicht (grobgelistet)


melden

Angekündigte Massensichtungen

13.08.2010 um 17:18
@Lb55
Ich habe die Realität in den Augen! Deshalb vertraue ich meinen Augen auch am meisten! Ich habe nie nach Ufos und Ausserirdischen gesucht, das kam urplötzlich. Meine Sichtungen begannen im Februar diesen Jahres. Seitdem beobachte mehrmals die Woche den Himmel in der Nacht! Und ich konnte schon einiges sehen, obwohl ich das sogar aus der Stadt mache. Aber ich kann dich verstehen das du es bezweifelst, denn ich würde es auch nicht glauben wenn ich es nicht selbst erlebt hätte!


melden

Angekündigte Massensichtungen

13.08.2010 um 17:19
@Lb55



ein Glühwürmchen ist ein Glühwürmchen und ein UFO ist ein UFO




Kennst du die Geschichte der Ankunft der Spanier auf der mexikanischen Halbinsel ?


Die haben gedacht die Götter kommen mit neuen "schiffen" diesmal auf dem wasser, warum dachten sie das ? Weil sie solche schiffe noch nie gesehen haben ;)



Sehen hat etwas mit Wahrnehmung zu tun und du kannst nur das Wahrnehmen an das du glaubst.


Die Wahrnehmung ist der größte Feind der neuen Religion der Wissenschaft bzw. der Wissenschaft die ÖFFENTLICH publiziert wird



das ist die Wahrheit


melden

Angekündigte Massensichtungen

13.08.2010 um 17:19
Wer sagt denn das man in allen Ufos sieht? also ich nicht. Ich kann diese Objekte ganz klar von den anderen unterscheiden!


melden

Angekündigte Massensichtungen

13.08.2010 um 17:28
@frieden


eines der großen psychologischen und sprachlichen schwierigkeiten bei der "diskussion" (die eigentlich unmöglich" ist mit skeptikern in einem ufo forum hahahahaha)


ist die Tatsache das viele ihr eigene Kompetenz im Denken an andere "Institutionen" wie Wissenschaftliche - Fachliteratur " oder die Zeitungen oder ihre "Vorgesetzten" abgegeben haben.

Ich möchte nicht wissen wie viele soldaten und bnd und sonstwas mitarbeiter zum stillschweigen und verschleiern verdonnert werden und sich so ihre eigene zukunft verbauen ...weil sie zu hören bekommen " wir wissen auch nicht mehr .. ( ausser es hat was mit bewusstsein zutun ) und das ist ja leider nicht kontrollierbar :)


Die Massensichtungen werden ausbleiben bis auf einige zeit, das hat was mit der energetischen signatur jedes einzelnen menschen zutun ...

Deswegen auch die beleidigungen und diffamierungsversuche hier ... es ist ein Krieg um euer Bewusstsein .


ende der durchsage


melden

Angekündigte Massensichtungen

13.08.2010 um 17:33
und trotzdem gibts keine richtig vernüftigen bilder Ich habe sehr gute wahrnehmung glaubt mir.
ich gebe ja zu in meienr kindheit gab es ein schlagenden beweis. seit dem an glaub ich an die aber bis her gab es kein erlebnis wie das von dahr interpretiere und vergleiche ich mit was ich erlebt habe damals mit dem was ich so sehe. und wenn man bilder digital überarbeitet und ram zoomt und da alles andere erkennt als ufos. sag ich das meiste was am himmel zu sehen ist mänschlich ich sag ja nich das alles so ist


melden

Angekündigte Massensichtungen

13.08.2010 um 17:33
können nach her schreiben muß jetzt los tiggern heim weg ruft arbeit ist vorbei


melden

Angekündigte Massensichtungen

13.08.2010 um 17:38
@Lb55




wer suchet der findet


melden

Angekündigte Massensichtungen

13.08.2010 um 18:46
Ich habe die Realität in den Augen! Deshalb vertraue ich meinen Augen auch am meisten! Ich habe nie nach Ufos und Ausserirdischen gesucht, das kam urplötzlich
----------------------

ein gewagte Aussage, kaum ein Sinnesorgan ist so täuschbar wie das Auge.

wer interesse hat, kann sich beispiele raussuchen.


melden

Angekündigte Massensichtungen

13.08.2010 um 19:04
und wer drauf tritt verschwindet :-)
vieleicht solte ich mit mir selbst geduldt haben aber selbst als ich unter dem sternklarsten himmel denn ich jemals gesehen habe 4 monate lang jeden abden hoch geschaut habe habe ich nix gesehen und glaubt mir nacht sicht geräte sind toll das einzige was ich gesehen habe ist wie ein stern gestorben is er hörte einfach auf zu leuchten einer der schönsten traurigsten erlebnise meines lebens


melden

Angekündigte Massensichtungen

13.08.2010 um 19:13
die 4 monate waren 08 in afg


melden

Angekündigte Massensichtungen

13.08.2010 um 19:34
Und trotzdem weiss ich, das die Objekte die ich sehen kann, nicht irdisch sind! Sie reagieren auch, wenn man sich auf sie konzentriert. Das hört sich vielleicht doof an, ist aber so. In der ersten Nacht, als ich wir sie bemerkten, bat ich sie mehrmals uns noch einen Beweis zu liefern. wir hielten uns da auch einem Parkdeck auf um einen klaren dunklen _Himmel zu haben. Jedenfalls kurz bevor wir gehen wollten, sahen wir plötzlich, wie sich zwei dieser Objekte formierten und in einem hohen Bogen (ganz weit weg) über uns flogen. Der eine blieb dann wieder stehen, der andere verschwand im Horizont. Bevor sie das machten, standen sie einfach fest am Himmel. Bei einem anderen mal, da waren noch 2 weitere Personen dabei, konnten wir "Feuerbälle sehen, die in einer megageschwindigkeit gen Himmel rasten. Ich kann nicht sagen was das waroder wie deren Bezeichnung ist, da ich sowas nicht im internet gefunden habe.
Und in Düsseldorf kann man in den letzten Nächten einige Objekte beobachten.


melden