Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das geheime Weltraumprogramm

39 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltraum Japan Terror

Das geheime Weltraumprogramm

07.07.2011 um 23:42
Wie denkt ihr dadrüber ?!
Stimmt es oder ist es wieder ein Spinner der sich wichtig machen will und wieder irgendein Mist erzählen will ?!

Also ich schenke ihm kein glauben .


Nach der Rückkehr aus Amsterdam erläutert Hoagland seine Theorie über ein geheimes Weltraumprogramm und seine möglichen Verbindungen zu den 9/11-Angriff . Verborgene Gruppen sind in einem geheimen Weltraumkrieg involviert. Um diesen Weltraumkrieg und seine Auswirkungen in irdischen Belangen zu verschleiern, wurde der “Krieg gegen den Terror” inszeniert. Deswegen sind hunderttausende von Soldaten an strategischen Positionen auf der Welt stationiert, was überhaupt nichts mit den vorgeschobenen Gründen zu tun, die man offiziell äußert.

An dem Weltraumkonflikt sind 6 Gruppen beteiligt; zwei der Gruppen sind nicht-irdischen Ursprungs – möglicherweise Menschen, welche fortgeschrittene Technologien benutzten, um Zivilisationen außerhalb der Erde zu entwickeln. Hoagland meint weiterhin, dass Japan nicht ohne Grund verheert wird und dass dies mit dem Weltraumkrieg zu tun habe. Die 9/11-Attacke wäre ein Schuss vor dem Bug gewesen, dass der Status quo zu Ende sei; es sei dabei exotische Technik verwendet worden, um die Türme zu Staub zu verwandeln……….


melden
Anzeige

Das geheime Weltraumprogramm

07.07.2011 um 23:47
Unwahrscheinlich!


melden

Das geheime Weltraumprogramm

07.07.2011 um 23:48
@mazaka
Wie kommt der Urheber dieser Theorie darauf ? Was für Anhaltspunkte hat er dafür ? Das hört sich mE so an, als ob da jemand hinter jedem Ereignis ominöse dunkle Mächte sieht, auch hinter Naturkatastrophen aller Art.


melden

Das geheime Weltraumprogramm

07.07.2011 um 23:50
Es gibt Häuser, die sind voll von solchen Menschen.
Dort findet sich in der Regel auch der ein oder andere Napoleon.^^


melden

Das geheime Weltraumprogramm

08.07.2011 um 00:05
Selbst wenn es stimmen sollte was er sagt warum sollte man das verschleiern in dem man die Twin Towers dem Erdboden gleich macht ?!

Bin laden hat doch gesagt das er es veranstaltet hat und ich glaube nicht das er im Spacewar mit wirkt ^^


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das geheime Weltraumprogramm

08.07.2011 um 00:06
Glaspyramiden-Hoagland?


melden

Das geheime Weltraumprogramm

08.07.2011 um 00:09
@voidol

Wenn du Richard C. Hoagland meinst dann ja .
Was für Glaspyramiden gibt es dafür schon Thread hier in Allmy ?!


melden

Das geheime Weltraumprogramm

08.07.2011 um 00:12
@mazaka
wer aus einer höhle heraus die amerikanische luftverteidigung für 4 std lahmlegt, der dominiert auch den spacewar auf den linken pobacke :D


melden

Das geheime Weltraumprogramm

08.07.2011 um 00:15
@webnerd

Klar Bin laden gibt aus seiner Höhle Anweisungen ins All mit seiner linken Pobacke ^^ ;):D


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das geheime Weltraumprogramm

08.07.2011 um 00:16
mazaka schrieb:Richard C. Hoagland
Ja. Glaspyramiden-Hoagland.

Mit solchen 5kB-Fotos von der Apollo-Mission hat er die Modem-Internetgemeinde in den 90er Jahren zum Lachen gebracht begeistert.

tac14qY blue


melden

Das geheime Weltraumprogramm

08.07.2011 um 00:18
@voidol

Sieht extrem komisch aus


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das geheime Weltraumprogramm

08.07.2011 um 00:22
mazaka schrieb:Sieht extrem komisch aus
Apolloastronauten innerhalb von Glasruinen.

Das Rezept ist einfach: man nehme ein HQ-Foto der NASA, reduziere es auf Briefmarkengröße sowie 25kB und lasse alle Filter, die das 90er-Jahre-Fotobearbeitungsprogramm aufweisen kann, drüberlaufen.

Am Ergebnis behaupte man dann: die Apollo-Astronauten haben auf dem Mond Glasruinen gefunden und sind in diesen rumspaziert.

Natürlich gab es dann Nachahmer, die rumänische Bauernhäuser auf dem Mond platziert haben, aber Hoagland ist das Original. Eigentlich gehört er als Internet-(Un)-Kultur unter Schutz gestellt.


melden

Das geheime Weltraumprogramm

08.07.2011 um 00:29
@voidol

Wie kommt man denn auf so ein Quark ?!
Wollte er damit nur Geld machen oder war ihm wenigstens bewusst das er sich damit zum Affen machen würde ?!

Ich höre davon heute zum ersten mal .


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das geheime Weltraumprogramm

08.07.2011 um 00:34
@mazaka

Hoagland ist berühmt. Seine Geschichten wurden ihm aus der Hand gefressen, und er ist heute immer noch aktiv (die Methoden sind ähnlich):
http://www.enterprisemission.com/

Das Archiv gibt es auch noch! Schön!


melden

Das geheime Weltraumprogramm

08.07.2011 um 00:39
@voidol

Glaubst du ihm was er so erzählt ?!
Ich weiß ja nicht was er noch so für Geschichten zu erzählen hat .

Wurde irgendwas jemals bewiesen was er so erzählt ?! Ich meine irgendwas muss ja von ihm wahr gewesen sein sonst wäre er ja nicht berühmt geworden .


melden

Das geheime Weltraumprogramm

08.07.2011 um 00:40
Quelle?


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das geheime Weltraumprogramm

08.07.2011 um 00:50
mazaka schrieb:Glaubst du ihm was er so erzählt ?!
Nö. Aber es war lustig, die Fotos zu rekonstruieren und die Frage zu stellen: ist das Realität oder einfach nur mein Filter? Natürlich helfen ihm einige Linsenreflexionen, die er dann mit den Filtern betont.

Aber es war eine interessante Zeit, als man zum ersten Mal die "Bücherhelden" selbst demontieren konnte. Auf der anderen Seite war man plötzlich nachprüfbar damit konfrontiert, dass Leute aus der "Szene" lügen und konstruieren, was das Zeugs hält.

Zumindest zieht Hoagland seine Sache durch und lässt die Peinlichkeiten der 90er Jahre nicht verschwinden, sondern hat sie immer noch im Archiv.

Riesige Glassäulen am Mond:

te3ITFF s earth-3

http://www.enterprisemission.com/earth.html

Man muss schon sehr durchgeknallt sein, um das weiterhin am Server zu haben ;)

Punkt für Hoagland.


melden

Das geheime Weltraumprogramm

08.07.2011 um 00:57
ab einem bestimmten punkt (point of no return) muß man das halt einfach knallhart durchziehen.
ein fleißsternchen für kreativität von mir dafür.


melden
Anzeige

Das geheime Weltraumprogramm

08.07.2011 um 00:59
@voidol

Wenn ich mir seine Seite so anschaue, kann ich echt nur eines sagen:

Wow. Re-schpeggt, Alda.


Jeder Link ein Lachkrampf... Danke! :D


melden
326 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sind UFOs Lebewesen?365 Beiträge
Anzeigen ausblenden