Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Weltweite Demos und keiner berichtet darüber

10 Beiträge, Schlüsselwörter: Demo, Monsanto, Offener Briefwan Ard
Seite 1 von 1

Weltweite Demos und keiner berichtet darüber

26.05.2013 um 18:18
schreibt doch mal eine email an die ard:

redaktion@tagesschau.de 

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bin doch sehr verwundert, dass Sie gestern ( 25.Mai 2013 ) nicht über den weltweit, verlaufenen Massenprotest, es waren Millionen Menschen auf den Strassen, in der ganzen Welt, die gegen die Machenschaften des Konzerns MONSANTO demonstrierten, etwas berichtet haben, keine Reportage, gar nichts.

Wie kommt das? Haben Sie Vorgaben über manche Ereignisse nicht zu berichten? 
Wie Sie ja sicher selbst wissen, betrifft es, wenn diverse EU Regelungen in Kraft treten uns alle. Da die Politik ja leider fast nur noch von Lobbyisten beraten wird, haben Konzerne ein leichtes Spiel. 

Warum wird dann die Öffentlichkeit nicht informiert? 

Thema Fußball hatte mehrere Minuten gestern,ich weiß "angeblich wichtiges Spiel" ( Brot und Spiele fällt mir dazu leider nur ein ) mit leeren Interviews, zeitfüllend ohne Inhalt. Man hätte ohne Problem einige Minuten über wesentlich wichtigere Themen berichten können, so wie über den weltweiten Protest gegen Monsanto. 

Über die Macht der Nahrung kann man die Welt regieren, und Monsanto ist auf dem Weg dahin. Es wundert mich , dass Sie diesen weltweiten Protest einfach in den Medien der Öffentlichkeit verschweigen.

Ich bitte um eine Stellungnahme, die mich dies verstehen lässt, immerhin zahle ich gezwungener Maßen eine Gebühr für Gebühr für öffentlich rechtliches Fernsehn, Gebühr für öffentlich rechtliches Fernsehn, werde aber oftmals nicht über wesentliche Themen informiert.


melden
Anzeige

Weltweite Demos und keiner berichtet darüber

26.05.2013 um 18:23
Wer zum Teufel informiert sich denn heutzutage nur noch aus den Medien der ÖR?


melden

Weltweite Demos und keiner berichtet darüber

26.05.2013 um 18:27
@-ripper- wenn man schon eine "demokratieabgabe" zahlt
möchte man auch informiert werden


melden

Weltweite Demos und keiner berichtet darüber

26.05.2013 um 18:37
the.smoker schrieb:Warum wird dann die Öffentlichkeit nicht informiert?
Brot und Spiele sind einfach wichtiger, man muß Menschen doch bei guter Laune halten. Ab und an ein kleiner Lebensmittelskandal als negierenden Ausgleich, gepaart mit einem kleinen Spendenskandal eines nicht ganz so wichtigen Politikers, und alles ist im Lot. Da ist einfach kein Bedarf mehr nach iwelchen US. Konzernen und deren Bockmist.


melden

Weltweite Demos und keiner berichtet darüber

26.05.2013 um 18:44
das problem an mangelner berichterstattung is nur, was keiner weiß, kümmert auch keinen.
zum beispiel will die eu eine neue saatgutverordnug rausbringen, welche es unter strafe stellt,
zb. bestimmte apfelsorten zu pflanzen.
und die gewinner dabei sind dann die konzerne wie monsanto


melden

Weltweite Demos und keiner berichtet darüber

26.05.2013 um 18:50
Nö, werde ich nicht, ich habe keinen Fernseher. Und nur weil die Ard nicht darüber berichtet, heißt das nicht, dass es andere nicht tun. Das mit dem Saatgut z.B. kann man seit Wochen im Internet lesen.


melden

Weltweite Demos und keiner berichtet darüber

26.05.2013 um 18:59
@Daenerys


das wir das über das internet erfahren, sollte wohl klar sein ! aber was ist mit denen die kein internet haben ?

dazu kommt noch das bestimmt ein grösserer teil derer die keinen internetanschluss haben die mehrheit der wähler der grösseren parteien ausmacht !


melden

Weltweite Demos und keiner berichtet darüber

26.05.2013 um 19:09
@-abraxas-
Das ist aber nicht mein Problem, wenn die sich kein Internet zulegen wollen. Es gibt ja auch mehr Informationsquellen als nur die Ard. Wer seine ganzen Nachrichten nur über die öffentlich-rechtlichen bezieht, der muss sich nicht wundern, wenn er bestimmte Sachen nicht mitkriegt.


melden

Weltweite Demos und keiner berichtet darüber

26.05.2013 um 19:16
@Daenerys


es gibt aber viele, gerade über 50 jährige die sich nicht ans "internet" herantrauen, da ist deine aussage mit dem wollen so nicht ganz richtig, es spielt keine rolle ob ard, rtl oder n24...unterm strich alles der selbe mist !

aber das gehört in ein anderes thema...fakt ist nun mal das wir hier in dtl nicht wirklich viel bis gar nichts davon mitbekommen !


melden
Anzeige

Weltweite Demos und keiner berichtet darüber

26.05.2013 um 22:43
the.smoker schrieb:das problem an mangelner berichterstattung is nur, was keiner weiß, kümmert auch keinen.
zum beispiel will die eu eine neue saatgutverordnug rausbringen, welche es unter strafe stellt,
zb. bestimmte apfelsorten zu pflanzen.
und die gewinner dabei sind dann die konzerne wie monsanto
Nicht nur Äpfel ^^ aber es gibt echt viel zu viele Leute die sowas nicht oder nur am Rande mitbekommen und sich dann immer noch nen feuchten Kehrricht für derartige Einschnitte interessieren. Ist eben kein lebensbedrohender Angriff auf deren Leben und daher mehr oder weniger uninteressant.
Das Thema ist schon seit geraumer Zeit in diversen botanischen Foren bekannt. Und selbst dort interessiert es nicht alle, was es mit der neuen EU Saatgutverordnung auf sich hat.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
16am 04.09.2011 »
85 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden