weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mahnung per E-Mail

50 Beiträge, Schlüsselwörter: Mahnung
Diese Diskussion wurde von Commonsense geschlossen.
Begründung: ausgespamt!
knollengewächs
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mahnung per E-Mail

02.10.2013 um 20:57
Heute um 18:08 Uhr erhielt ich folgende Mahnung:
Sehr geehrte(r) knollen gewächs

Sie haben die Bestellung vom 06.09.2013 bis heute nicht bezahlt. Der Betrag konnte nicht von Ihrem Bankkonto automatisch gebucht werden. Es wurden alle Geldeingänge bis zum 02.10.2013 berücksichtigt.

Einzelheiten Ihrer PayPal Abrechnung und die Bankdaten zur Nachzahlung sind im angehängten Ordner.

Der Rechnungsbetrag der Bestellung inklusive der Versandkosten ist 175,24 Euro. Unser Anwaltsbüro wurde gebeten den fälligen Betrag für Ihre Bestellung einzufordern. Zusätzlich wird Ihnen eine Mahngebühr von 16,00 Euro berechnet und die Gebühren unserer Tätigkeit von 47,94 Euro.
Falls Sie die Überweisung nicht tätigen sehen wir und gezwungen ein Gerichtsverfahren gegen Sie anzustreben. Sie haben bis zum 09.10.2013 Zeit das Geld zu zahlen.

Mit besten Grüßen

Max Krantz
Ich habe am 6.9. nix bestellt. Ich habe da ein Radler getrunken, und wohl irgendwas bei arte über Ameisen und Termiten geguckt. Und nach 1 Radler ist man sicher nicht so dicht, dass man nen BO hat.

Meine Fragen:

Mahnung mit Gerichtsverfahrensandrohung per EMail? Ich habe gelesen, dass das nur per Post geht.

Es heißt einfach Max Kantz, kein Titel, keine Adresse, kein Firmennahme. Per Googlesuche finde ich keinen Max Kantz, Mazhnabteilung.

Nirgends ist zu sehen, was ich angeblich bestellt habe. Es sollte doch zumindest der Artikel, Nummer angegeben werden... .

Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung ist nicht katastrophal. Ok, meine ist im Online-Leben auch recht dürftig... . Aber ein Mahnbüro, dass sich solche groben Schnitzer leistet???

Ach ja, und im angehängten Ordner ist sicher ein Windows-Trojaner. Richtig? Ich habe aber Linux. Dann kann mir ein Windows-Trojaner ja nix anhaben, nicht?

Hier kann man doch getrost von Betrug sprechen, nicht wahr?

Seht ihr das auch so, dass ich das nicht ernst nehmen sollte?

Was denkt ihr? Habt ihr Erfahrungen mit solchen EMail-Mahnungen?


melden
Anzeige

Mahnung per E-Mail

02.10.2013 um 20:57
Kannste löschen.


melden

Mahnung per E-Mail

02.10.2013 um 20:57
@Bonnie


melden

Mahnung per E-Mail

02.10.2013 um 20:57
@knollengewächs
EXAKT dieselbe habe ich vor paar Minuten auch bekommen :=)


melden

Mahnung per E-Mail

02.10.2013 um 20:58
EInfach nicht darauf reagieren bekomm ich seit Wochen zwei drei mal am Tag. Ja nicht öffnen die Datie, das ging sogar schon bei RTL und so in den Medien.


melden

Mahnung per E-Mail

02.10.2013 um 20:58
@knollengewächs
Okay außer, dass mein Typ Benedikt Klein heißt XD


melden
knollengewächs
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mahnung per E-Mail

02.10.2013 um 20:59
@Bonnie
@Dick
@StUffz


Mich würde ja mal interessieren, was in der Datei ist. Mit Linux kann doch nix passieren, wenn die Viren für Windows sind, oder? Ich bin da nicht so der Held drin... .


melden

Mahnung per E-Mail

02.10.2013 um 20:59
@knollengewächs
Da wird n Trojaner drin sein.


melden

Mahnung per E-Mail

02.10.2013 um 20:59
@knollengewächs
Trojaner oder der Rechner wird unbrauchbar und muss neu aufgesetzt werden.


melden
knollengewächs
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mahnung per E-Mail

02.10.2013 um 21:01
@StUffz
@Bonnie
@Dini1909
@Dick



Die Leute, die dieses Schreiben verfasst haben, besitzen aber sicher nicht sooo viel graue Masse im Kopf. Da hätte doch wenigstens noch einmal einer dieser Schurken drüber lesen sollen........... Die Rechtschreibfehler sind auffällig. Und der Betreff ist schon nicht glaubwürdig. Das wurde sicher in 5 Minuten hingerotzt... .


melden

Mahnung per E-Mail

02.10.2013 um 21:04
Wie schon öfter in anderen Threads erwähnt: Mahnungen kommen nicht per Mail, sondern per Post. Wenn mal eine echte Mahnung per Email kommen sollte, dann nur zusätzlich zur Mahnung als Brief.


melden

Mahnung per E-Mail

02.10.2013 um 21:05
Hab ich auch schon mal bekommen, nicht beachten, am 6.9. hast du sowieso nichts bestellt, daher kann es nur eine fiese Abzocke sein
und Mahnungen kommen immer schriftlich per Post und nicht nur einmal.
Kannste und musst du auch löschen.


melden
knollengewächs
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mahnung per E-Mail

02.10.2013 um 21:08
@linner74
Warum muß ich das löschen?

Ich lese mir den Text gerne durch. Vielleicht entdecke ich noch ein paar Fehler...

Ich weiß, da darf man nicht drauf antworten, denn dann wissen die, dass die Addresse aktiv ist, und man wird noch mehr zugemüllt. Es soll auch so sein, dass die Leute einfach einen Account eines unbescholtenen Bürgers übernehmen, welcheer nix davon weiß. Und dann senden die wütenden Empfänger dieser Mahnung den unbescholtenen Bürgern, welche davon nix wissen, zornige EMails...


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mahnung per E-Mail

02.10.2013 um 21:09
Oh Oh.. da musst du so wie es aussieht wohl zahlen, so leid es mir auch tut.. :(


:D


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mahnung per E-Mail

02.10.2013 um 21:10
versteh garnich wie es immer alle schaffen so nen Müll zu bekommen, ich hab ne mail adresse und die wird für wichtiges genutzt und ende.. kein Spam oder sowas, nie gehabt..

wenn man sich natürlich auf jeder zweiten Pornoseite registriert is ja kein Wunder ^^


melden

Mahnung per E-Mail

02.10.2013 um 21:12
@tic
ach..viele schreiben ihre email gleich überall rein ohne viel zudenken, dass ist der fehler, meistens wird die email auch weitergegeben.. sollte man sich echt die verträge bei einige seiten durchlesen.


melden
knollengewächs
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mahnung per E-Mail

02.10.2013 um 21:12
@tic


Ich weiß nicht, wie ich das geschafft habe. Wohl Zufall. So, wie den Globus drehen, und blind mit dem Zeigefinger drauf. Dann landet man auch irgendwo. Keine Ahnung.


melden
knollengewächs
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mahnung per E-Mail

02.10.2013 um 21:13
@soulbreaker

Ich habe nie bei einem Gewinnspiel mitgemacht, habe nur meine EMail-Addresse in seriösen Foren angegeben(um mich zu registrieren): Pflanzenforen.


melden

Mahnung per E-Mail

02.10.2013 um 21:14
@knollengewächs
schwamm drüber und gut is :D...


melden

Mahnung per E-Mail

02.10.2013 um 21:14
@knollengewächs
Irgendwo haben sie die aber her, es muss nicht unbedingt sone seite gewesen sein....glaub mir, die werden auch ohne dein wissen bei einige weitergegeben.


melden

Mahnung per E-Mail

02.10.2013 um 21:17
@knollengewächs
Löschen ist immer besser, weg damit.
Du weißt nicht ob da irgendwelche Trojaner schlummern,
solche betrügerischen Mails sollte man besser sofort entsorgen und die Neugier unterdrücken.


melden
knollengewächs
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mahnung per E-Mail

02.10.2013 um 21:18
@linner74
Und mit Linux?


melden

Mahnung per E-Mail

02.10.2013 um 21:18
@knollengewächs
Ignorieren und löschen, Mahnungen per Mail zählen im deutschen Rechtssystem nix


melden
knollengewächs
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mahnung per E-Mail

02.10.2013 um 21:20
@bornin55
Weiß ich nach Internetrecherche. Aber ich möchte trotzdem wissen, was in dem Anhang ist. Wenn das n Win-Trojaner ist, dann kann der einem Linux-System dioch nichts anhaben, oder?


melden
Anzeige

Mahnung per E-Mail

02.10.2013 um 21:21
@knollengewächs
Kein Risiko eingehen, löschen


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden