weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Videoüberwachung im Job...Kunden bewerten das Aussehen?

9 Beiträge, Schlüsselwörter: Arbeitgeber
Seite 1 von 1

Videoüberwachung im Job...Kunden bewerten das Aussehen?

15.03.2018 um 16:58
Hi Leute,

mich würde mal eure Meinung zu etwas interessieren und zwar werde ich im Job gefilmt. Angeblich dient es nur als Schutz gegen Diebstahl oder Sachbeschädigung durch Kunden. Ich habe aber das Gefühl, dass es in Wahrheit genutzt wird um meine Arbeit zu beurteilen.

Was mich sogar noch mehr ärgert...Die Kunden werden am Ende immer durch ein Formular nach ihrer Meinung gefragt. Soweit noch ok und meine Arbeit, Freundlichkeit usw. wurde immer bestens bewertet. Meine Ergebnisse sind hervorragend. Jedoch wird auf dem Formular auch nach Optik und Äußere Erscheinung gefragt. Ich dusche täglich und ziehe täglich frisch gewaschene Kleidung an, aber wegen meines Übergewichts gibt es hier immer mal wieder Abzüge. Das finde ich sehr ehrverletzend, dass hiernach überhaupt gefragt wird - warum zum Teufel sollen Kunden mein Aussehen bewerten??? - und man dann nur wegen dem Gewicht Abzüge bekommt. Das ist einfach traurig und sagt für mich viel über den Chef dass er danach überhaupt fragt (er nervt auch andauernd damit, dass ich abnehmen soll, will mir Sport verordnen usw.) aber auch über die Kunden die dann aufgrund von sowas Abzüge geben. Das ist doch meine Privatsache wie viel ich wiege oder wie ich mich ernähre oder ob ich Sport machen möchte oder nicht.

Inzwischen bin ich mir recht sicher, dass ich demnächst den Arbeitgeber wechseln werde.

Wie seht ihr das so?


melden
Anzeige
Axt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Videoüberwachung im Job...Kunden bewerten das Aussehen?

15.03.2018 um 17:51
@jimmy82
Absolut richtig sich nach anderer Stelle zu erkunden!

Die Erfahrung wurde mir auch zu Teil. Als ich meinen geschlossenen Arbeitsraum, welcher noch einen Durchgang besitzt betrat, entdeckte ich eine Kamera.
Mir wurde schnell klar das ich Beobachtet wurde, sei es ein Anruf der Zentrale wo der Lichtschalter zu finden sei.. ich suchte kurz danach.. oder auch neue Verbote zur Pausenbeschäftigung... Ich laß gern Bücher.

Insgesamt beschäftigt war ich dort circa 14 Tage.
Kann nur empfehlen entschlossen gegen Schikane vorzugehen. Ob durch Kündigung, ersuchen eines Betriebsrats (wenn vorhanden) oder das persönliche Gespräch beim Vorstand/Chef.
Die Wahl liegt bei dir.

Zumal es deinem Arbeitgeber nicht zu steht dein äußeres zu beurteilen.
Er darf dir die Empfehlung geben, um wettbewebsfähig gegenüber deiner Kollegen zu sein, Sport zu betreiben. Das ist legitim und in vielen Berufsfeldern anzutreffen.
Doch solang deine Branche nichts spezifisches wünscht, ist es unangebracht.


melden

Videoüberwachung im Job...Kunden bewerten das Aussehen?

15.03.2018 um 18:16
Diskussion: Arbeitgeber lässt Kunden seine Mitarbeiter bewerten... (Beitrag von jimmy82)


Du hast doch schon einen Thread dazu


melden

Videoüberwachung im Job...Kunden bewerten das Aussehen?

15.03.2018 um 21:00
@jimmy82

Was sagt denn Euer Betriebsrat dazu? Oder gibt es keinen? Dann solltest Du Dich mal an eine Gewerkschaft wenden, um die Rechtslage zu klären.


melden

Videoüberwachung im Job...Kunden bewerten das Aussehen?

15.03.2018 um 21:11
der job hört sich spassig an ...den ganzen tag beobachtet werden ...super


melden

Videoüberwachung im Job...Kunden bewerten das Aussehen?

15.03.2018 um 22:20
@jimmy82
Seit mindestens 02.02.16 (Beitrag anderer Thread) arbeitest du dort?? Also ich würde dir raten, dir dringend eine andere Arbeitsstelle zu suchen, weil sowas geht gar nicht. Das mit den Kameras kann man im entferntesten noch verstehen, aber dass dein Chef die Kunden dich bewerten lässt und ständig an deinem Gewicht rumnörgelt geht zu weit. Solange dein Gewicht nicht deine Jobleistung beeinflusst, geht es deinen Chef gar nichts an.


melden

Videoüberwachung im Job...Kunden bewerten das Aussehen?

15.03.2018 um 23:14
Die Sache ist so: Ich hatte kurz nach dem letzten Thread gekündigt aber der Chef meldete sich immer wieder und wollte mich zurück. Nachdem die andere Firma pleite ging meldete er sich sofort und meinte ich soll doch wieder kommen. Gerade weil scheinbar meine Bewertungen besonders gut waren... Und da ich total abgebrannt war dachte ich: Gut, gibst dem Laden noch ne Chance. Nun ist da aber alles noch schlimmer als vorher. Ich lerne für mich daraus: "Whats done is done" Das was man einmal hinter sich gelassen hat hat man aus einem Grund zurück gelassen und dabei sollte man es belassen.

Klar ich könnte sagen die Bewertungen und Kameras arbeiten eher für als gegen mich da ich ja die Arbeit gut mache. Aber ich fühle mich beobachtet und den Kunden ausgeliefert und ich fühl mich einfach total unwohl...


melden
Axt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Videoüberwachung im Job...Kunden bewerten das Aussehen?

15.03.2018 um 23:19
@jimmy82
Lange Beiträge ingnorierst du eh.

Also, einfach mal den Chef darauf ansprechen.. sollte im Bereich des möglichen liegen.


melden
Anzeige

Videoüberwachung im Job...Kunden bewerten das Aussehen?

15.03.2018 um 23:19
@jimmy82
na dann entweder oder, kamera weg und formulare für bewertung auf formales beschränken oder byebye, wenn er schon needy wird wenn du gehst, sitzt du da vll am längeren hebel.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden