Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Arbeitgeber lässt Kunden seine Mitarbeiter bewerten...

138 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Arbeitgeber ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Arbeitgeber lässt Kunden seine Mitarbeiter bewerten...

02.02.2016 um 22:25
Hi,

mich würde mal interessieren wie ihr dazu steht wenn euer Arbeitgeber eure Kunden Formulare ausfüllen lässt in denen diese eure Arbeit, Freundlichkeit etc. bewerten.

Dabei erhält das Ergebnis nicht etwa der Mitarbeiter, sondern der Chef. Es geht also nicht darum, dass der Mitarbeiter durch die Bewertung erfährt wo möglicherweise seine Schwächen liegen. Vielmehr soll der Chef ein Entscheidungskriterium haben dafür ob er Leute feuert oder weiter beschäftigt.

Findet ihr das so in Ordnung oder fändet ihr eher dass das Verhalten des Arbeitgebers eine Art Überwachung darstellt und fändet ihr es so eher nicht korrekt?

Gruß


1x zitiert1x verlinktmelden

Arbeitgeber lässt Kunden seine Mitarbeiter bewerten...

02.02.2016 um 22:38
Da stellt sich prompt die Frage, wer dümmer ist: der Chef, der seine Kunden braucht, um seine Mitarbeiter einschätzen zu können, oder die Kunden, die daran teilnehmen, ohne dass dies irgendeinen Mehrwert für sie darstellt.


melden

Arbeitgeber lässt Kunden seine Mitarbeiter bewerten...

02.02.2016 um 22:42
@niurick

So testkunden werden bezahlt


melden

Arbeitgeber lässt Kunden seine Mitarbeiter bewerten...

02.02.2016 um 22:44
Was ist das für ein Chef der 1. Kein Vertrauen an die Mitarbeiter hat und 2. Nicht eigenmächtig den Menschen einschätzen kann und dafür seine Kunden braucht ?


melden

Arbeitgeber lässt Kunden seine Mitarbeiter bewerten...

02.02.2016 um 22:44
Keine Testkunden. Du hast als Mitarbeiter Kunden die du betreust und die dürfen dich nachher bewerten ohne dass du das Ergebnis (auch nicht anonymisiert) zu Gesicht bekommst. Es wurde uns nichtmal mitgeteilt. Das habe ich von Kunden im Nachhinein erfahren mit denen ich einen guten Draht habe.


1x zitiertmelden

Arbeitgeber lässt Kunden seine Mitarbeiter bewerten...

02.02.2016 um 22:45
Umfragen sind völlig normal und wichtig. Die macht jede vernünftige GmbH. Allerdings wird da das Unternehmen, einzelne Teams oder Abteilungen oder das Ergebnis bewertet bzw. Verbesserungsvorschläge gemacht. Dass das mit einzelnen Mitarbeitern passiert, ist mir neu und auch nicht gut.


melden

Arbeitgeber lässt Kunden seine Mitarbeiter bewerten...

02.02.2016 um 22:47
@jimmy82
Wahrscheinlich ist das alles sogar erlaubt.

Menschlich aber scheiße


melden

Arbeitgeber lässt Kunden seine Mitarbeiter bewerten...

02.02.2016 um 22:47
Zitat von jimmy82jimmy82 schrieb:Das habe ich von Kunden im Nachhinein erfahren mit denen ich einen guten Draht habe.
Für die Außendarstellung bzw. -nehmung ist das eine Katastrophe für deinen Arbeitgeber. Kein Mitarbeiter kann so schlecht sein wie dieser Eindruck, bei dem Mitarbeiter systematisch übergangen werden.


1x zitiertmelden

Arbeitgeber lässt Kunden seine Mitarbeiter bewerten...

02.02.2016 um 22:50
Zitat von niurickniurick schrieb:Für die Außendarstellung bzw. -nehmung ist das eine Katastrophe für deinen Arbeitgeber. Kein Mitarbeiter kann so schlecht sein wie dieser Eindruck, bei dem Mitarbeiter systematisch übergangen werden.
Das kann ich bestätigen. Bei mir meldete sich schon vor einiger Zeit eine ehemalige Kundin mit der ich auch sehr gut klar gekommen bin und erzählte mir man habe sie telefonisch zu mir befragt was sie sehr daneben fand und sie meinte warum ich mir das eigentlich antue für so ne Firma zu arbeiten.

Ich muss sagen dass ich auch schon einen Arbeitgeberwechsel plane...


melden

Arbeitgeber lässt Kunden seine Mitarbeiter bewerten...

02.02.2016 um 22:53
@jimmy82
Wie heißt die Firma?


melden

Arbeitgeber lässt Kunden seine Mitarbeiter bewerten...

02.02.2016 um 22:55
@jimmy82

Demnach habt ihr wohl keinen Betriebsrat, der sich um eure Interessen kümmert, oder?


melden

Arbeitgeber lässt Kunden seine Mitarbeiter bewerten...

02.02.2016 um 22:56
Kommt auf die Größe des Unternehmens an. Bei einem kleinen Schuppen wo der Chef alle persönlich kennt brauch man sowas nicht, in großen Firmen ist sowas doch praktisch. Oft gesehen dass sich Mitarbeiter zu viel rausnehmen.
Deswegen mag ich auch diese ganzen Google-Bewertungen, wo jeder Hanswurst seine Meinung öffentlich kundtun kann


melden

Arbeitgeber lässt Kunden seine Mitarbeiter bewerten...

02.02.2016 um 23:00
Ne das ist so ne 20 Mann Firma. Den Namen nenn ich jetzt mal nicht. Ist ja auch egal. Ich bin da in spätestens 3 Monaten eh weg. Habe schon einen neuen Arbeitgeber der mich dann übernimmt. Nur wollte ich einfach mal hören ob ich da zu empfindlich bin oder andere das nachvollziehen können, dass ich das so nicht korrekt finde... Ist ja nicht nur das. Da sind viele Sachen die mich stören. Das Betriebsklima ist sehr schlecht und man wird enorm unter Druck und Konkurrenz gesetzt. Die Firma wertet alle Leistungen statistisch aus und betreibt "Hire and Fire" wobei "schlechte" Mitarbeiter ständig gegen neue ersetzt werden. Ich glaube dass ich in dieser Statistik hervorragende Leistungen habe, möglicherweise sogar den ersten Platz. Aber mir geht es ums Prinzip. Ich arbeite nicht Leuten Geld in die Tasche die mich als Mensch nicht respektieren und mich als eine austauschbare Maschine betrachten.


1x zitiertmelden

Arbeitgeber lässt Kunden seine Mitarbeiter bewerten...

02.02.2016 um 23:04
Zitat von jimmy82jimmy82 schrieb:Ich arbeite nicht Leuten Geld in die Tasche die mich als Mensch nicht respektieren und mich als eine austauschbare Maschine betrachten.
Ich denke, besser hätte das kaum einer hier ausdrücken können. Du hast das erkannt und deine Konsequenzen daraus gezogen.

Und bei der nächsten Wahl achtest du auf Parteien, die einen angemessenen Mindestlohn unterstützen, bestenfalls das bedingungslose Grundeinkommen, damit solchen Unternehmen die Grundlage für Ihren modernen Sklavenhandel entzogen wird. Ganz gut macht sich auch die Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, auch wenn man sie selber nicht in Anspruch nimmt, sollte man Arbeitnehmervertetungen unterstützen. Sie leisten einen wichtigen Anteil.


melden

Arbeitgeber lässt Kunden seine Mitarbeiter bewerten...

02.02.2016 um 23:07
Durchaus möglich, dass dieses Gebaren sogar mit dem Mindestlohn im Zusammenhang steht. Der macht Arbeitgeber nervös. Hier scheinen Ursache und Wirkung keinesfalls klar zu sein.


melden

Arbeitgeber lässt Kunden seine Mitarbeiter bewerten...

02.02.2016 um 23:09
Nein das Geld ist nicht das Problem. Sie zahlen gut. Deshalb bleiben die Mitarbeiter dort obwohl sie vor Kollegen und Kunden vom Chef zusammen geschissen werden. Er regelt das alles über Geld. Die meisten brauchen das Geld weil sie z.B. Häuser bauen oder Kinder haben. Ich bin da unabhängiger sodass ich es mir leisten kann zu gehen. Aber die neue Firma hat ohnehin die gleiche Bezahlung zugesagt. Von dem her...


1x zitiertmelden

Arbeitgeber lässt Kunden seine Mitarbeiter bewerten...

02.02.2016 um 23:10
@jimmy82
Es geht nicht darum, dass er genug zahlt, sondern dass die anderen so wenig zahlen, dass die Leute sich nicht leisten können, da weg zu kommen.
->Lohnsklaven


melden

Arbeitgeber lässt Kunden seine Mitarbeiter bewerten...

02.02.2016 um 23:19
@Wolters:

Ja klar aber das kannst du nicht ändern. Du sagst vielleicht die Leute werden Gehirn gewaschen von Großkonzernen usw. Das dachte ich früher als ich 20 war auch aber jetzt mit Mitte 30 glaube ich ehrlich gesagt, dass alles so ist wie es ist (Lohnsklaverei, Kinder die in Afrika in Mienen arbeiten usw.) weil das die Menschen hier wirklich so wollen. Sie sind sich absolut bewusst darüber welches Leid ihr Egoismus erzeugt und entscheiden sich dennoch dafür weil Menschen eben so sind. Ich habe jetzt wirklich genug Leute kennen gelernt die ganz direkt sagen: "Wenn ich auf meinen LCD Fernseher verzichten muss damit Afrikanische Kinder in Mienen nicht arbeiten müssen dann ist mir lieber die Kinder arbeiten weiter in Mienen". Die Leute sind einfach wirklich so assi drauf. Die sind nicht gehirn gewaschen. Das ist einfach der Mensch wie er in seiner Natur einfach ist. Du kannst jetzt Gegenbeispiele wie die Indianer bringen, aber die lebten in vergleichsweise kleinen Gruppen relativ isoliert und ohne zivilisationsdrang von feindlichen Nachbarn.


melden

Arbeitgeber lässt Kunden seine Mitarbeiter bewerten...

02.02.2016 um 23:25
@jimmy82
Da muss man nicht mal nach Afrika.

Letztens erzählte mir ein Bekannter, dass die Nachbarn rum heulen, dass ihre Immobilienpreise sinken, wenn die Flüchtlinge ihr Heim gebaut bekommen.
Ist nicht deren ernst?! Die Leute fliehen vor Hunger, Krieg und Terror und die interessieren sich nur für ihre fucking Immobilienpreise?!

Ja, als sozialer Mensch hat man immer das Gefühl gegen Windmühlen zu kämpfen, vielleicht ist der Mensch von Natur aus asozial? Wäre auch mal ein interessanter thread. (Aber wir kennen ja schon die Antworten: " Alle sind so übel scheiße, aber ich bin wirklich ein total sozialer Typ.")


melden

Arbeitgeber lässt Kunden seine Mitarbeiter bewerten...

02.02.2016 um 23:26
Vielleicht geht es gar nicht darum, einen Mitarbeiter zu bewerten, sondern dem Kunden vorzugauckeln, seine Meinung wäre wichtig, oder man will ihm zeigen, dass man alles unternimmt, ihn zufrieden zu stellen... :D ... oder auch nicht, wer weiß das schon.


2x zitiertmelden