weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

1.225 Beiträge, Schlüsselwörter: Kompromiss, Unmoralisches Angebot, Sex Gegen Geld
nessa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

17.06.2006 um 15:41
würd ich niemals zulassen, es sei denn die beziehung würde eh nich lange halten.


melden
Anzeige
nornia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

17.06.2006 um 16:04
Der Spaß am Geldausgeben würde mir beim Gedanken daran, wie es verdient wurde, stetsvergehen.


melden

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

17.06.2006 um 16:58
Und wieso? Weil sie mit einem Mann geschlafen hat, ja mei habs schonmal gesagt wenn mansie nit gerade entjungfert hat hatte sie schon ex mit mehreren Männern und ist die dasauch immer im Kopf das man nicht der erste war?


melden

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

17.06.2006 um 17:00
Ist fast als ob man sich scheidet und im Glücjksfall noch 500.000 Euro mitbekommt... oderman Zuhälter mit Erfolg spielt.


melden
reservoirdog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

17.06.2006 um 17:06
niemals würde ich meine verlobte fremdgehen lassen.

ich selbst würde aber evtl.ab ner besimmten summe.

min. 500 000 euro sollten aber drin sein


melden

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

17.06.2006 um 17:08
Und das nennst du dann gerecht Mr.Pink?!?


melden
bonk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

17.06.2006 um 17:08
Nein, allein schon weil der kerl derbst pervers sein muss, es gibt mehr als genug hübscheProstituierte mit denen er es für viel geld auf alle arten treiben kann, da braucht es janicht meine Freundin sein.


melden
nornia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

17.06.2006 um 17:22
@Capspauldin

Nein, mein Freund hat auch schon vor mir seine Erfahrungengesammelt.

Aber das ist die Vergangenheit, die man mit in eine Beziehungbringt, was ich völlig normal und in Ordnung finde.

Doch das hat nicht dasgeringste damit zu tun, sich bzw. seinen Körper für Geld zu verkaufen.


melden
experiment
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

17.06.2006 um 18:13
menschen die gegen fremdgehen sind, bestehen noch aus neid, denn sie wollen dass anderenicht genießen.


melden
nornia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

17.06.2006 um 19:11
Fremdgehen heißt, den Partner ohne sein Wissen zu hintergehen und somit auch zu belügen.Wenn er dies täte, dann wäre ich nicht vom Neid besessen, ihm dieses "Vergnügen" nicht zugönnen, sondern schlichtweg enttäuscht von seiner Unehrlichkeit und dem Mißbrauch meinesVertrauens.

Aber hier geht es ja nicht um das Fremdgehen alleine, sondern darum,es bewusst zuzulassen, um sich daran zu bereichern. D.h. in erster Linie geht es nicht umden Genuß des Partners, sondern um das Geld, welches ich dabei kassieren könnte...und wasich davon halte, habe ich ja bereits gepostet.


melden
experiment
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

17.06.2006 um 19:18
dann müsste ich jedesmal, wenn ich etwas tun will, sagen was ich tun werde. ist es nichtunehrlich, jedesmal nicht zu sagen, wenn man auf die toilette geht oder irgendwasverspeist?


melden
nornia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

17.06.2006 um 19:45
Nun, auch etwas essen oder auf die Toilette zu gehen sind körperliche Bedürfnisse...aberdas ist dann auch schon der einzige Fakt, der dem Vergleich des Fremdgehens hierbei Standhalten kann.


melden
angelgirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

17.06.2006 um 20:04
für eine million gerne...:o)


melden
unecopine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

17.06.2006 um 21:56
Na ja, ich denke gar nicht darüber nach, denn so ein Angebot bekommt man fast nie.


melden

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

17.06.2006 um 21:58
Für kommt es nicht in Frage, da ich zu denen gehöre, für die der "Treuespruch" noch gilt.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

17.06.2006 um 22:01
Niemals, es würde gegen meine Lebensprinzipien verstoßen und ich betrachte solch einAngebot sowieso als höchst verwerflich, weder würde ich selber darauf eingehen, noch vonmeinem Partner derartiges auch nur im Traum verlangen.


melden
hanfblatt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

17.06.2006 um 22:11
meinen partner darüber informieren, dass ich das machen werde und ichs nicht ernst meineoder so. dann darf er auch eine andere flachlegen ohne dass ich ihm böse bin. wenn ersnich will, dann hol ich ne nutte, die ihn verwöhnen wird und dann geh ich mir meinemillion holen x)


melden
joybeat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

17.06.2006 um 22:30
Es würde keine Summe geben die mich so Glücklich machen könnte
wie die Zweisamkeitzwischen mir und meinem Partner.

Was hätte ich von dem ganzen Geld wenn ich meinLeben lang daran denken würde, wie ich an dieses Geld gekommen bin.


melden

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

17.06.2006 um 22:37
Ich denke, wenn die Leute hier tatsächlich mit einem solchen Angebot konfrontiertwären, würden sie etwas gründlicher darüber nachdenken.

:D :D


melden
Anzeige
joybeat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

17.06.2006 um 22:40
@Jeara

Ich persönlich handel da aus reiner Überzeugung zumal mir Geld nichtsbedeutet oder Materielle Dinge die man sich damit kaufen könnte.

Ich könnte mitGeld oder Materiellen Dingen doch niemals so glücklich sein wie mit einem Menschen dermir sehr nahe steht.
Mit Geld kann ich nicht gemeinsam lachen...
nicht reden....
keine zärtlichkeiten austauschen...
Geld hört mir auch nicht zu...
Geld kannmich nicht trösten und in den Arm nehmen....

und es gibt noch genug andere Dingedie man mit einem Mensch teilen kann um glücklich zu sein, was kein Geld der Welt bietenkann.


melden
116 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden