weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

1.225 Beiträge, Schlüsselwörter: Kompromiss, Unmoralisches Angebot, Sex Gegen Geld

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

23.09.2007 um 20:55
1 Million ist doch viel zu viel!
Da reicht doch meist schon viel weniger!;)


melden
Anzeige
dennis42349
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

23.09.2007 um 21:47
haha ich lese hier wirklich jeder mensch ist käuflich??? für kein geld der welt wollte ich menschen die ich mag verlieren, gefühle gehen einfach über materialität. wer würde hier seine mutter verkaufen die er liebt?!


melden

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

23.09.2007 um 22:19
wer würde hier seine mutter verkaufen die er liebt?!

Na mal ausleihen mh ;)

Nakomm..kriegste gleich wieder, fast wie neu. :S


melden

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

23.09.2007 um 22:25
kommt doch auf den käufer an... wäre es ein nettes mädel und ich dürfte zusehen... why not. :D


melden
shiny80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

23.09.2007 um 23:14
Nach dem Prinzip, machst dich aber trotzdessen auch für eine Eigentumswohnung käuflich. Du siehst hoffentlich ein das deine Argument - bis 5xxx.xxx ists eine Winsituation, aber weniger nicht, garnicht haltbar ist, weil deine Grundeinstellung ja eine andere ist.


ich könnte ihnen alles bieten! ihre traumausbildung, ihr traumauto, eine wohnung ohne schulden,...

Du widersprichst Dir selbst im Prinzip, und das habe ich da angemerkt. Dabei wollte ich dich nicht persöhnlich ertappen, das gilt sicher für ganz viele, und da stehst du bestimmt nicht alleine als potenzielle Prostituierte da. haha.
ich hab niemals hier von meiner grundeinstellung gesprochen.
und es ist so, alles im leben hat seinen preis, und ich bin nicht bereit, mich unter meinem preis zu verkaufen.
du würdest dein auto ja auch nicht für nen euro verkaufen.
und ich habs mir ausgerechnet: erst ab 587.000 € wär es eine winsituation, das kannst drehen und wenden, wie duwillst.

ich widerspreche mir auch nicht, ich habe von anfang an klargelegt, daß ich es für 587.000 € machen würde, auch das kannst drehen und wenden wie du willst.

ich hab auch mit meinem mann darüber gesprochen, er war sogar neben mir, als ich das geschrieben hab, weil anfangs hätt ich ja ihn für das geld angeboten! grins

aber wie gesagt, er hätte keine wahl.
das wohl meiner kinder geht mir über mein eigenes wohl oder das meines mannes.
könnte er nicht damit leben würds mir leid tun, ich wüßte meine kinder abgesichert.

ich habs mir auch genau ausgerechnet, mit 587.000 @ wäre alles gedeckt.

ach und nochwas: ich streite es nicht im geringsten ab, mich damit eigentlich zu prostituieren. wie gesagt - für 587.000 würd ich noch ganz andere sachen machen. und dafür schäme ich mich noch nicht mal.


melden
melsmell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

23.09.2007 um 23:22
Das ist Hurerei!^^


melden
shiny80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

23.09.2007 um 23:23
jop! :D


melden
melsmell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

23.09.2007 um 23:27
:D

Seien wir doch mal ehrlich....;)


melden
elle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

24.09.2007 um 00:08
Aber hallo! Wenn man sich die Person aussuchen darf :) Kommt natürlich darauf an, ob man gerade einen sehr festen Partner hat. Wenn es DER Mann in meinem Leben wäre, würde ich das noch nicht mal fürs 10Fache überdenken.

Diese Ganze Gesellschaft ist Hurerei... außerdem sollte man dieses Gewerbe nicht so runterziehen, es besteht nur, weil die nachfrage so hoch ist!!!

Was ist schon dieses bisschen Körperlichkeit... man nutzt sich doch nicht ab... nur die Seele, und wenn die es verträgt... aber das weiß man ja vorher nicht.


melden
elle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

24.09.2007 um 00:10
Überlegt mal, was man mit einer Million alles tun könnte. Ein bisschen was für schlechte Zeiten, einmal ordentlich shoppen, und ein Kinderheim in Indien unterstützen, oder eine Familie in Afrika, damit die Kleinen lesen und schreiben lernen und die Mutter nicht auf den Strich muss! Dafür könnte man das doch tun. Andere leiden so viel mehr.... Warum ist das so ein Tabu?


melden

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

24.09.2007 um 01:09
Wer diese Angebot eingeht, der würde es immer und immer wieder tuen.

Geld nicht mehr da, ok dann gehen wir mal wieder anschaffen^^

Geht´s noch, wo bleibt das vertrauen, was ist mit dem anderen partner, wenn er oder sie das auch machen will.

Wie du mir so ich dir?

Typisch Banen statt.

Denk erstmal wie man erfolgreich in der Schule wird und einen sehr guten Job macht.

Das herumgepoppe ist zu billig und zu einfach. Hab ihr keine ehre und Respekt von den kindern?

Geht nicht arbeiten und wartet auf die Gelegenheit, es gibt zuviel Millionäre und zu viele haus Nutten.

Mehdi


melden

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

24.09.2007 um 01:10
Korrektur

Typisch Bananen Staat


melden

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

24.09.2007 um 01:54
Und ja, ich würds noch immer tun! :D


melden
shiny80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

24.09.2007 um 08:20
mehdi schrieb:Das herumgepoppe ist zu billig und zu einfach.
na billig wärs in dem fall ja wohl nicht!^^


melden
parvati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

24.09.2007 um 09:03
Legt die Mio auf den Tisch und dann schaun wir nochmal , wer von den "himmel sowas würd ich niemals tun" standhaft bleibt:))))


melden

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

24.09.2007 um 09:27
Guten Morgen,

ich würde dies niemals zulassen, da ist es vollkommen trivial, wie hoch die Summe ist!
Meiner Meinung nach ist Geld nicht alles und ich denke, ich könnte es nicht ertragen, wenn ich wüsste, meine Freundin bekam so manches von jemand anderen, was eigentlich nur ich ihr geben sollte.
Die Vorstellung wäre Horror!

Außerdem ist es, wie bereits erwähnt, Prostitution.
Des Weiteren kommt noch folgendes hinzu:
Wenn man einmal die Grenze überschritten hat, so wird man sie wieder überschreiten, und das vielleicht sogar für einen viel geringeren Betrag.

Hinzu kommt noch, dass ich meine Freundin sehr liebe und so etwas nie von ihr verlangen würde. Auch nicht, wenn der Koffer vor mir stände, es würde zwar schwerer, aber ich weiß, dass meine Gefühle zu ihr größer sind, als der Drang nach Reichtum/Geld.

Greets:

MC Homer


melden
shiny80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

24.09.2007 um 09:30
mchomer schrieb:Außerdem ist es, wie bereits erwähnt, Prostitution.
im grunde prostituieren wir uns doch alle - jeden verdammten tag.

und wie schon parvati so treffend gesagt hat:
parvati schrieb:Legt die Mio auf den Tisch und dann schaun wir nochmal , wer von den "himmel sowas würd ich niemals tun" standhaft bleibt)))
;)


melden

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

24.09.2007 um 10:11
Ich verstehe das Problem nicht.

Wer's machen will, soll es machen. Alle anderen lassen es einfach.

"Es ist Prostitution" ist jedenfalls kein Argument dagegen.

Und wenn jemand so eine absolute Ausnahmesituation für sich nutzt, bedeutet das noch lange nicht, dass es nächste Woche "für nen Fuffi ohne" gemacht wird.
Das sind zwei völlig verschiedene Welten und Situationen.

Bleibt ruhig alle standhaft, dann steigt die Chance, dass das Angebit mich erreicht. ;-)

^^


melden
shiny80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

24.09.2007 um 10:12
also nochmal:

hiermit biete ich meinen mann an.
ein mal sex für 587.000 €.

es zahlt sich aus, ehrlich!

fotos auf anfrage! *fg*


melden
Anzeige
serdar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

24.09.2007 um 10:14
Naja es gibt Leute die Geld dafür zahlen Ihren Mann oder Frau mit anderen Männern zu beobachten. Siehe Swingerclubs.

Dann dürfte es für die ja kein Problem sein dafür auch noch Geld zu bekommen....

Es gibt nun immer solche und solche.

Für mich wäre das ein Tabu und für kein Geld der Welt zu kauffen.


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden