weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vista / Knopf "eine Ordnerebene höher"

12 Beiträge, Schlüsselwörter: Ordner, Vista, Menü
Seite 1 von 1

Vista / Knopf "eine Ordnerebene höher"

11.02.2010 um 19:53
Hi,

es gab eine Sache, die mich unter Vista immer fürchterlich gestört hat - nachdem ich jetzt eine Lösung gefunden habe, dachte ich mir, das es vielleicht auch für andere interessant ist.

Unter XP gibt es im Explorer einen Button, der einen eine Ordnerebene höher schickt. Unter Vista ist dieser Button weg. Begründet wird es damit, das man in Vista ja in der Adressleiste einfach auf den Namen des Ordners klicken kann. Das System hat aber zwei Nachteile: Bei langen Ordnernamen sieht man den darüberliegenden Ordner nicht. Zudem muss man erst einmal die Adresszeile durchlesen um den darüberliegenden Ordner zu finden. Da ich immer sehr genau weiß, wo ich bin, kann ich mit diesem Button einfach wesentlich schneller navigieren.

Die Lösung für das ganze heißt qttabbar:

http://qttabbar.wikidot.com/qttabbar

Es gibt noch eine ganze Reihe anderer Dinge, die diese (kostenlose) Software leistet. So habe ich jetzt auch wieder Button zum kopieren, einfügen, Seite neu laden und noch ein paar andere nette Funktionen, wie bspw. Tabs im Explorer. Das ist aber alles, wie gesagt, optional. Man muss es nicht nutzen. Ich persönlich finde es aber gut, diese Funktionen jetzt wieder verwenden zu können. Vielleicht kann der eine oder andere hier es ja brauchen.

ciao

JM


melden
Anzeige

Vista / Knopf "eine Ordnerebene höher"

12.02.2010 um 22:28
Ich habe kein Vista. Quäle mich im Moment noch mit XP rum und wenn ich mir dann ein neues System kaufe, dann wohl eher Windows 7. Soll ja besser sein als Vista.


melden

Vista / Knopf "eine Ordnerebene höher"

12.02.2010 um 23:46
Win 7 hat auch keinen Knopf, der einen eine Ordnerebene höher bringt ^^. Die Oberfläche finde ich persönlich noch schlechter als die von Vista - aber das mag Geschmackssache sein. Wenn Du es Dir anschaffst, würde ich zur 64-Bit Variante raten. Denn die 32-Bit Variante von Win 7 ist lahmer als die 32-Bit Variante von XP. Bei der 64-Bit Version von Win 7 gibt es aber mittlerweile (im Gegensatz zu XP) eine ziemlich gute Treiberunterstützung.


melden

Vista / Knopf "eine Ordnerebene höher"

13.02.2010 um 01:45
@moredread:
bei Win7 wird aber definitiv immer der höhere ordner angezeigt, also braucht man den button wirklich nicht ;)...


melden

Vista / Knopf "eine Ordnerebene höher"

13.02.2010 um 10:53
@Zoddy
Zoddy schrieb:bei Win7 wird aber definitiv immer der höhere ordner angezeigt, also braucht man den button wirklich nicht ;)...
Nein. Wenn ich wieder am Win 7 Rechner sitze, mache ich Dir einen Screenshot. Zudem ist das nicht der einzige Grund dafür, das ich den Knopf brauche - steht alles oben in meinem Post. Für mich ist der Knopf eine sinnvolle Zusatzoption, den ich brauche, um schneller arbeiten zu können.


melden

Vista / Knopf "eine Ordnerebene höher"

13.02.2010 um 13:50
Einfach auf die Taste über dem Enter drücken (Backspace).

MfG
Kaleu96


melden
darknemesis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vista / Knopf "eine Ordnerebene höher"

17.02.2010 um 16:10
Warum muss ich für einen Ordner höher extra mit einem Button handtieren, wenn ich doch links in der Baumstruktur springen kann, wie ich will? Kann ich nicht nachvollziehen... Weder unter XP, Vista oder 7....


melden

Vista / Knopf "eine Ordnerebene höher"

17.02.2010 um 16:19
Übrigens geht das auch ganz bequem, wenn man eine Fünf-Tasten-Maus hat. Einfach die Tasten an der Maus benutzen, die im Browser für vor und zurück genutzt werden (können).


melden

Vista / Knopf "eine Ordnerebene höher"

19.02.2010 um 23:09
@chilichote
Genau so mache ich es auch. Einfach ne TAsten an meiner Logitech MX510 drücken und schon bin ich da wo ich hinwill.


melden

Vista / Knopf "eine Ordnerebene höher"

19.02.2010 um 23:20
@inFamous
Ich mach das eigentlich nie, nutze immer links die Baumstruktur, aber ist trotzdem eine elegante Lösung^^


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vista / Knopf "eine Ordnerebene höher"

20.02.2010 um 05:00
@moredread

1. Netter Thread.
2. Software nutze ich nicht zum abändern vom OS, habe da viel Mist erlebt weil vieles halbärschig geprogt wurde :/
3. Zu einer 64Bit Lösung zu raten ist aus 2 Gründen fies & unklug von dir ^^
Grund eins wäre die HArdware die nicht nur passen muss sondern auch regelrecht geschluckt wird vom OS mit höheren Datenmengen die da rumgewurschtelt werden. Grund zwei wäre die mangelnde Softwarepalette die nicht jeden zufrieden stellt.


Dennoch, ganz guter Thread :)


melden
Anzeige

Vista / Knopf "eine Ordnerebene höher"

23.02.2010 um 19:44
@moredread

wow, is mir nie aufgefallen, aber ich hab auch kein eigenes vista.. nutze aber sehr häufig den button unter xp, es würde mich also schnell in vista stören ;)

mir is nur gerad aufgefallen das es in vista dann auch die kleinen dreiecke gibt die einem die einzelnen ebenen anzeigen.. naja.. is sicher auch gewöhnungssache und wie du schon sagtest bei langen ordnernamen kanns schnell ungemütlich werden, ich komme aber problemlos bei einem beliebigen ordner bis auf die ebene desktop.. :)


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
6am 27.08.2010 »
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden