weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Meteoriten Einschlag in MEXIKO !!!

8 Beiträge, Schlüsselwörter: Meteoriten Einschlag Mexiko
Diese Diskussion wurde von Bukowski geschlossen.
Begründung: Siehe letzter Beitrag
Seite 1 von 1

Meteoriten Einschlag in MEXIKO !!!

12.02.2010 um 00:44
Meteoriteneinschlag in mexico ... ein cosmic event hat man nicht oft

Ein Meteorit hat in den Boden in Mexiko zerschlagen, so dass ein 30 Meter (100 Fuß) breiten Krater, hieß es. Der Meteoriteneinschlag wurde im Ahuazotepec Stadt in Zentral-Mexiko zwischen den Städten Puebla und Hidalgo. Die genauen Auswirkungen Bereich der Meteorit wurde in einer relativ unbewohnten Gebiet und schlug um 6.30pm Ortszeit, sagte mexikanischen Medien. Die Ahuazotepec, Mexiko Meteoriteneinschlag war so massiv, brach es Fenster in den Häusern viele Kilometer vom Epizentrum und Gebäude, die sich Menschen gemeldet und massenhafte Verwirrung. Andere Berichte, sagte der Mexiko Meteoriteneinschlag teilweise beschädigt eine Straße und eine Brücke. Das mexikanische Militär wurde zu sperren den Bereich, in dem die scheinbare space rock schlug in den Boden gestellt. Ursprüngliche Befürchtungen, dass die Auswirkungen, wenn ein Flugzeugabsturz auf den Boden, aber dieser Bericht wurde später entlassen. Die Zentral-Mexiko Meteorit Veranstaltung wurde von unzähligen Menschen in der Region über die Auswirkungen beobachtet, mit den Menschen so weit wie Mexiko-Stadt sagen, sie sahen die brennende Objekt in die Atmosphäre.

http://hisz.rsoe.hu/alertmap/index2.php


melden
Anzeige

Meteoriten Einschlag in MEXIKO !!!

12.02.2010 um 01:22
Ist das wortgetreu aus dem Englischen übersetzt? klingt zumindest so, als habe man englische Sätze einfach in ihrer Struktur gelassen und nur die Wörter einzeln übersetzt.

Man kanns noch verstehen, aber wäre vielleicht besser den Texgt nochmal verstädnlicher zu posten.


melden

Meteoriten Einschlag in MEXIKO !!!

12.02.2010 um 01:33
Hier das Original :

A meteorite has smashed into the ground in Mexico, leaving a 30 meter (100 feet) wide crater, reports said. The meteorite impact was in the Ahuazotepec Municipality in Central Mexico between the cities of Puebla and Hidalgo. The precise impact area of the meteorite was in a relatively unpopulated area and hit around 6.30pm local time, Mexican media said. The Ahuazotepec, Mexico meteorite impact was so massive it broke windows in homes many kilometers from the epicenter and people reported buildings swaying and mass confusion. Other reports said the Mexico meteorite impact partially damaged a road and a bridge. The Mexican military was called in to lock down the area where the apparent space rock slammed into the ground. Initial fears where that the impact was a aircraft crashing to the ground, but that report was later dismissed. The Central Mexico meteorite event was witnessed by countless people in the region of the impact, with people as far away as Mexico City saying they saw the burning object enter the atmosphere.

Quelle : http://hisz.rsoe.hu/alertmap/woalert_read.php?glide=CO-20100211-24898-MEX&cat=dis&lang=eng

Aber mittlerweile steht das ganze unter "Mysteryen"


melden
QX
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meteoriten Einschlag in MEXIKO !!!

12.02.2010 um 02:03
Der ehemalige US-Präsident George W. Bush vertritt die Ansicht, dass es vermehrt Anzeichen gebe zu glauben, dass es außerirdisches Leben auf anderen Planeten gibt.
Er begründet seinen Haushaltsplan damit, dass man möglicherweise »Außerirdische im Weltraum« entdecken könnte.

Eine Passage in seiner Erklärung (»Wo sind die wahren Außerirdischen im Weltraum?« legt dar, dass entscheidende wissenschaftliche Untersuchungen während der letzten zehn Jahre darauf hindeuten, dass Hinweise für »bewohnte Planeten« in greifbare Nähe rücken. Unterschiedliche Beweise für derzeitige oder vergangene Wasservorkommen, die ein essentielles Element für Leben darstellen, wurden bereits auf dem Mars und einigen Jupitermonden gefunden.

Das US-Dokument sagt letztlich folgendes aus: »Möglicherweise ist die Idee, dass es dort draußen etwas gibt viel realer als wir ursprünglich glaubten.«


Bericht aus folgender... Seite.


http://www.et-m.de/meldungen.html


melden
jelena
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meteoriten Einschlag in MEXIKO !!!

12.02.2010 um 02:29
stimmt, poste den ganzen link, sonst verschwindet den morgen

uh60434,1265938191,meteorite
Heute Nacht (Lokalzeit 18.30) hat nach der Meldung der örtlichen Behörden in Mexiko ein Meteorit eingeschlagen und riß einen Krater mit 30m (100 Fuß) Durchmesser.


Die Anschlagstelle ist in der Nähe der Stadt Ahuazotepec, zwischen Puebla und Hidalgo. (Falls jemand Satelitenbilder hat).

Das Militär rückte aus, um das Vorkommnis in Augenschein zu nehmen. Zunächst befürchtete man einen Flugzeugabsturz. Aber dann stellte man fest, dass es ein außerirdischer Felsbrocken war.

Es gab zahlreiche Augenzeugen, die berichteten, ein brennendes Objekt in der Luft beobachtet zu haben.

Quellen: hier, hier

Eine spannende Sache, auch wenn sie nichts mit Politik zu tun hat. Es muß ein recht großer Meteorit gewesen sein.

Ich versuche, noch mehr Fotos zu finden.

http://www.kybeline.com/2010/02/11/meteoriteinschlag-in-mexiko-reist-30m-krater-auf/


melden
jelena
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meteoriten Einschlag in MEXIKO !!!

12.02.2010 um 02:32
und noch
Reported meteorite fall between Puebla and Hidalgo

La versión preliminar de la Policía de Huauchinango habla de que el impacto ocurrió a las 15:30 horas, sin dejar lesionados pese al derrumbre de un puente y un cráter de aproximadamente 30 metros. The preliminary version Huauchinango Police talks about how the impact occurred at 15:30 hours, no injuries despite the cave-a bridge and a crater approximately 30 meters.

*
*
*

Mié, 10/02/2010 - 21:55 Wed, 10/02/2010 - 21:55

-En Hidalgo y Puebla lo que cayó fue “basura espacial” "In Hidalgo and Puebla that fell was" space junk "

Ahuazotepec.- Autoridades reportaron la caída de un meteorito la tarde de este miércoles entre los municipios de Ahuazotepec y Cuautepec, lo que provocó presuntamente el derrumbre de un puente. Ahuazotepec .- Authorities reported a meteorite falling on Wednesday afternoon between the towns of Ahuazotepec and Cuautepec, which allegedly caused the cave-a bridge.

De acuerdo a la Policía Municipal de Huauchinango, los primeros reportes descartan que haya lesionados y aseguran que el impacto generó un estruendo que se escuchó hasta Zacatlán y Tulancingo, Hidalgo. According to the Municipal Police Huauchinango, the first reports out there being injured and ensure that the impact generated a roar that was heard up Zacatlan and Tulancingo, Hidalgo.

La estación de radio XENQ de Tulancingo fue la que dio la primicia hace algunas horas. The radio station Tulancingo XENQ was who gave the scoop a few hours ago. De acuerdo con Jorge Martínez, reportero de XENQ, desde las 15:30 recibieron reportes de habitantes de Huauchinango, Tulancingo, Acaxochitlán e incluso Pachuca que decían haber escucha una fuerte explosión. According to Jorge Martinez, a reporter for XENQ, from 15:30 received reports of people in Huauchinango, Tulancingo Pachuca Tulancingo borders and even they said they had heard a loud explosion.

El portal informativo de Puebla, e-consulta.com , informó que los hechos se registraron hoy a las 18:30 horas entre ambas poblaciones y señaló que al lugar ha llegado el Ejército mexicano para acordonar la zona. The Puebla information portal, e-consulta.com, said the incident took place today at 18:30 hours between the two populations and noted that the site has reached the Mexican army to cordon off the area.

En principio autoridades creyeron que el impacto había sido por la caída de una aeronave. Initially authorities believed the impact was by the falling aircraft. Sin embargo, al llegar al lugar, se percataron que el fenómeno dejó un hoyo de 30 metros de diámetro. However, on reaching the place, they realized that the phenomenon left a hole 30 meters in diameter.
milenio.com milenio.com
http://translate.google.com/translate?js=y&prev=_t&hl=es&ie=UTF-8&layout=1&eotf=1&u=http%3A%2F%2Fwww.milenio.com%2Fnode%...


melden
QX
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meteoriten Einschlag in MEXIKO !!!

12.02.2010 um 13:09
"Es könnte sich hierbei um einen "Vorboten" eines etwas größeren "Brocken" welcher sich richtung Erde bewegt, sein "

... Dieser, währe vermutlich noch verborgen der Irdischen -Teleskope ... ?


melden

Meteoriten Einschlag in MEXIKO !!!

12.02.2010 um 13:23
Diskussion: Meteorit, UFO- oder Satellitenabsturz in Mexiko


melden

Diese Diskussion wurde von Bukowski geschlossen.
Begründung: Siehe letzter Beitrag
235 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden