weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ungewöhnliche Selbstmorde

36 Beiträge, Schlüsselwörter: Todesfälle

Ungewöhnliche Selbstmorde

03.11.2010 um 22:37
@Kaetzchen
DieKatzenlady schrieb:Ich verstehe echt nicht, wie jemand sowas machen kann und dann auf einem so langen Leidensweg?????
der mensch ist doch so gesehen eine bestie, zu allem fähig ... zu allem bereit! wenn auch nicht jeder mensch...! und wenn man nichts mehr zu verlieren hat, ja warum dann nicht den spektakulären weg nehmen & gleich den menschen die einen verletzt haben eins mit rein zu würgen (bekanntlich können einem die menschen die man am meisten liebt, am schlimmsten verletzen)


melden
Anzeige

Ungewöhnliche Selbstmorde

03.11.2010 um 22:39
ich weiss nicht ob das zutrifft, aber hat wer The Happening gesehen?^^

Da wurde doch auch gesagt, dass der Mensch diesen Selbsterhaltungsmechanismus hat und das klingt ja auch plausibel. Wenn sie nichts zu verlieren haben, würde ich eher sagen das sie den Menschen was antun, der ihnen das angetan hat


melden

Ungewöhnliche Selbstmorde

03.11.2010 um 22:42
@Kaetzchen

Der mit der Katzenfalle auch...


melden

Ungewöhnliche Selbstmorde

03.11.2010 um 22:52
DieKatzenlady schrieb:Nach zehn erfolglosen Selbstmordversuchen wollte der 24jähriger Österreicher Anton Kohlberger einfach keinen Fehlschlag mehr hinnehmen und sprengte sich auf einer Linzer Polizeiwache mit Dynamit in die Luft.
Kann ich verstehen.


melden

Ungewöhnliche Selbstmorde

03.11.2010 um 23:29
@Kaetzchen

ich habe mir auch alles durchgelesen und möchte auf zwei dinge eingehen:
DieKatzenlady schrieb:Weil sie sich von ihrem Gatten betrogen fühlte, stürzte sich die Tschechin Vera C. aus dem Fenster ihrer Wohnung im dritten Stock eines Prager Appartmenthauses. Doch statt auf dem harten Asphalt lande die Selbstmörderin auf ihren treulosen Gatten, der zufällig unter dem Fenster herging. Die Springerin überlebte, ihr Mann starb.
diese geschichte wird auch in tschechien erzählt (habe verwandte in cz und diese geschichte vor jahren schon einmal gehört)
DieKatzenlady schrieb:Als erfolgreicher Rechtsanwalt der renomierten 'Toronto Dominion Bank' war er es gewohnt, von Zeit zu Zeit mit den Kopf durch die Wand zu gehen. Doch als er mit den Kopf auch noch durch die Sicherheitsverglasung wollte, mußte er diesen Versuch mit seinem Leben bezahlen. Polizeiangaben zufolge wollte der 39jährige einer Gruppe Jurastudenten die Robustheit des Sicherheitsglases demonstrieren, indem er sich mit der Schulter gegen die Fenster warf. Doch die Verglasung zerbrach und der Jurist übte 24 Stockwerke lang den freien Fall, bis der Asphalt seinen Sturz abrupt bremste. Der Anwalt wurde von der Geschäftsleitung als einer der 'besten und hellsten Köpfe' des Unternehmens bezeichnet.
"diese" geschichte hat mir meine frau vor kurzem erzählt (nur etwas abgewandelt)

in der geschichte, die mir meine lebensgefährtin erzählte, ging es um einen rechtsanwalt, der gerne mal seine gäste erschreckte, indem er gegen die scheibe sprang. hatte er schon oft genug getan, aber irgendwann brach die scheibe und er stürzte etliche stockwerke in die tiefe.


melden

Ungewöhnliche Selbstmorde

03.11.2010 um 23:30
Tja anscheind ist an den Storys doch etwas dran ;-)


melden

Ungewöhnliche Selbstmorde

03.11.2010 um 23:35
@Kaetzchen
DieKatzenlady schrieb:Tja anscheind ist an den Storys doch etwas dran ;-)
wie sagt man so schön: "in jeder lüge steckt auch ein fünkchen wahrheit"
DieKatzenlady schrieb:Wenn es auf dieser Welt einen Mann gibt, der wirklich einen Grund hatte, in den Tod zu gehen, so ist es jener Geschäftsmann aus Kairo, der seinem Leben ein Ende setzte, weil er den Unterhalt für seine 26 Kinder, 35 Ex- und vier gegenwärtigen Frauen nicht mehr finanzieren konnte...
wobei mich diese geschichte am meisten zum schmunzeln gebracht hat ;)


melden

Ungewöhnliche Selbstmorde

03.11.2010 um 23:37
Ja die habe ich auch gelesen^.^

Und das sollen ernsthaft alles Selbstmordgründe sein? Die Leute denken einfach nicht kreativ genug, z.B. eine andere Identität anzunehmen ;-) naja..


melden

Ungewöhnliche Selbstmorde

02.04.2011 um 12:10
Hallo!!:-)

Selbstmorde sind in meinen augen nicht immer feige..es gibt auch genug menschen die krank sind ( schwere Depressionen) die mann aber nicht bemerkt,weder man selbst noch freunde oder die familie..und ich möchte nicht wissen in wievielen fällen das der grund war,und nicht weil die feige sind..und das kann jeden treffen..selbstverständlich gibt es genau so viele die einfach nicht mehr auf das leben klar kommen...und einer der z.b. 50 oder 60 jahre alt ist,seine familie verloren hat und sich dann das leben nimmt kann ich zum teil auch noch verstehen..

mir gehts momentan auch nicht wirklich sooo gut,aber umbringen würd ich mich nicht...

LG


melden

Ungewöhnliche Selbstmorde

02.04.2011 um 14:02
zwar kein Selbstmord, aber zu solchen Threats fällt mir stets der Unfalltod der amerikanischen Tänzerin Isadora Duncan ein;
Als sie im offenen Cabrio in Nizza spazieren fahren wollte, verfing sich ihr langer roter Seidenschal, den sie um ihren Hals geschlungen hatte, vor der Abfahrt in den Radspeichen des Sportwagens, so dass der scharfe Ruck bei der Anfahrt des Wagens ihr Genick brach. Sie verstarb am Unfallort.
:-*

tbvtupH isadora duncan b


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Selbstmorde

03.04.2011 um 12:59
Das ist richtig grauenvoll und das mit der Kühltruhe ist auch mehr als makaber.


melden
Georgie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Selbstmorde

03.04.2011 um 13:31
*pffffff* ^^


melden

Ungewöhnliche Selbstmorde

03.04.2011 um 15:59
Manche finde ich einfach unglaubwürdig.
DieKatzenlady schrieb:Gott muß ein Zyniker sein. Vier schwere Eisenbahnunglücke in nur zwei Monaten konnten einen Mexikaner nicht umbringen - er überlebte alle unverletzt. Als er aber mit der Spielzeugeisenbahn seines Sohnes spielte, erlitt er einen elektrischen Schlag und verstarb.
ein Zugunglück ist doch schon relativ selten... Naja, ich weiß ja nicht um welche Zeit das gewesen ist. Aber vier Eisenbahnunfälle, in zwei Monaten? Alle wahrscheinlich in der selben Gegend? Nunja... ^^


melden

Ungewöhnliche Selbstmorde

18.07.2011 um 23:52
also ich hab nix gegen selbsmort


melden
sixsuns
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Selbstmorde

19.07.2011 um 00:16
Bei uns im Tal war mal ein Junge der ich weiß jetzt nicht genau wegen was denke aber es war wegen Fußball sich an der Torlatte aufhängen wollte was im aber nicht gelungen ist da da Tor umgekippt ist vor Zorn rannte er die Treppe die vom etwas erhöhten Platz runterführt hinab rutschte darauf aus schlug sich den Kopf an und ertrank bewusstlos in einer Pfütze weil es die Nacht vorher geregnet hatte


melden
Anzeige
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Selbstmorde

24.06.2012 um 11:23
DieKatzenlady schrieb:Weil sie sich von ihrem Gatten betrogen fühlte, stürzte sich die Tschechin Vera C. aus dem Fenster ihrer Wohnung im dritten Stock eines Prager Appartmenthauses. Doch statt auf dem harten Asphalt lande die Selbstmörderin auf ihren treulosen Gatten, der zufällig unter dem Fenster herging. Die Springerin überlebte, ihr Mann starb.
Das finde Ich ziemlich unfair, sie hätte anschließend darauf noch einmal Selbstmord begehen sollen.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden