weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kannibalen in Afrika

58 Beiträge, Schlüsselwörter: Afrika, Kannibalen
stanman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kannibalen in Afrika

23.11.2010 um 15:01
@Keysibuna
Also Bitte...schau dir mal das Profil an...sie ist höchstens 14...


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kannibalen in Afrika

23.11.2010 um 15:02
@stanman

Ich kann sehr schlecht schätzen..


melden

Kannibalen in Afrika

09.01.2011 um 13:32
könnten frischling ja exportieren, in afrika wissen dann schon wie sie sie schmackhaft zubereiten wenn zu mager können sie ja mit negerinen speck spicken


melden
frischling
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kannibalen in Afrika

19.01.2011 um 11:10
Na aber dann sollen die mich auch richtig zubereiten nicht einfach in so einen ollen Topf schmeissen... Ich denke ich schmecke noch gut "lol"


melden

Kannibalen in Afrika

19.01.2011 um 21:21
DBDDHKP


Alice.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kannibalen in Afrika

19.01.2011 um 22:17
@Alice.
Alice. schrieb:DBDDHKP
Hat das auch ein Bedeutung? Wenn ja, Welche?


melden
suddensmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kannibalen in Afrika

20.01.2011 um 09:12
@Keysibuna
Doof bleibt doof, da helfen keine Pillen!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kannibalen in Afrika

20.01.2011 um 10:59
@suddensmoke

Danke :) Schon wieder was neues gelernt :D


melden

Kannibalen in Afrika

20.01.2011 um 12:25
@frischling

Was willst du überhaupt in Afrika?


melden
Mia93
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kannibalen in Afrika

30.11.2011 um 14:21
ist zwar schon alt der thread, aber trotzdem die frage: gab oder git es in afrika kannibalen?
sind die nicht eher in papua zu finden?


melden

Kannibalen in Afrika

30.11.2011 um 15:19
naja Kannibalen gibts schon noch aber die im jungel machen des nur weil se meinen dadurch die stärke des gegners aufzunehmen(da wird noch um jeden meter gebiet gekämpft), da ist fastKannibalismus schon weiter verbreitet, man nehme mal nur den genvergleich zwischen menschen ,schweinen und affen. wir kommen alle aus der selben ecke, des is ja fast so als ob ma an entfernten verwanten fressen würd. und die kannibalen meinen eh mensch schmeckt wie hähnchen was ich mir nich so recht vorstellen kann den mein bruder riecht eher wie ein elefant oder schwein. is aber egal. es gibt ja auch stämme wo wenn ein verwanter stirbt er so wieder zu gemeinschaft gehört(aber nur mit guter soße) weil er in ihren inneren weiterlebt. aber steht es uns zu deren glauben zu verurteilen , nöööööööööööööö.

Europäer machen eine Expedition in den Dschungel, als sie von einem Kannibalenstamm gefangen genommen werden. Doch der Häuptling gibt ihnen noch eine Chance: "Los, lauft und besorgt mir 100 Stück von einer Sache. Dies ist der erste Teil von zwei Aufgaben, wer sie beide erfüllt, soll frei sein." Das ist alles? Nun denn, so liefen sie in den Dschungel. Nach nur einer Stunde kam der erste Europäer zurück, im Schlepptau 100 Erdbeeren. "Die erste Aufgabe hast du erfüllt. Nun musst du nur noch jede einzelne Erdbeere in deinen Hintern stecken, und zwar ohne auch nur ein bisschen zu lachen. Wenn du das getan hast, sollst du frei sein." Zuerst zierte sich der Europäer, doch dann fing er an. 1 ... 2 ... 3 ... und er verzog keine Miene. ... 97 ... 98 ... und plötzlich fing er lauthals an zu lachen. Der Häuptling fragte ihn, warum er lachen würde, wo er doch nur noch 2 Erdbeeren zur Freiheit gebraucht hätte. Der Europäer kriegte sich vor lachen kaum ein, dann sagte er lachend: "Da hinten kommt mein Kumpel, er hat Kokosnüsse gesammelt!"


melden
Mia93
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kannibalen in Afrika

30.11.2011 um 15:39
@brausud
Ha ha ha ... der Witz ist klasse!

ja, ich hab mal gelesen wir sind dem Schwein ziemlich nah verwandt. und wenn man mal nicht länger duscht, dann kann ich das mit deinem Bruder nachvollziehen :D

glauben die, dass nur die Stärke aufgenommen wird? was ist mir den Schwächen und so? naja ... Glaube :D
und den Opa oder die Oma essen ... nö danke! nich mal mit soße!
obwohl wenn ich da an bestimmte Leute denke ... he he he ... die würden blöd schauen!
ich guck mich mal nach nem Rezept um :D :D :D


melden

Kannibalen in Afrika

30.11.2011 um 15:49
brausud schrieb:und die kannibalen meinen eh mensch schmeckt wie hähnchen was ich mir nich so recht vorstellen kann den mein bruder riecht eher wie ein elefant oder schwein
ich brech ins Essen :D


melden

Kannibalen in Afrika

27.11.2016 um 13:08
Kannibalismus wird im Kongo von verfeindeten Rebellenarmeen als Mittel der Kriegsführung genutzt.
Mensch und Schwein sind physiologisch sehr ähnlich, aslo dürfte Mensch wie Schwein schmecken - Long Pig der Name für den Menschenbraten der Südseeinsulaner


melden

Kannibalen in Afrika

27.11.2016 um 13:10
image


melden

Kannibalen in Afrika

01.12.2016 um 13:15
ok ich werde nicht nach Afrika fahren ...


melden

Kannibalen in Afrika

03.09.2017 um 09:06
Kannibalismus existiert heute noch in Afrika, Südsee, Neuguinea, Amazonasbecken etc. Sicher in Einzelfällen. In Neuguinea geschah das, weil es keine größeren jagdbaren Tiere gab. Aber auch in prähistorischen Zeiten hier bei uns, siehe Ausgrabungen in Herxheim/Pfalz.


melden
Anzeige

Kannibalen in Afrika

03.09.2017 um 10:08
Nun gönnt den afrikanischen Buschmännern doch mal ihr saftiges Touristensteak.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

399 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden