Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Du oder Sie - was ist für euch akzeptabel?

73 Beiträge, Schlüsselwörter: Du Oder Sie
Take-off
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Du oder Sie - was ist für euch akzeptabel?

19.08.2013 um 21:48
DiePandorra schrieb am 12.08.2013:Genau aus diesem Grund ... "Sie Idiot" überlegt man sich ... aber die Gedanken sind ja bekanntlich frei. ;)
Turboboost schrieb am 12.08.2013:Ein sehr wichtiger Aspekt, wie ich finde.
@Turboboost
"Sie Idiot" und dergleichen in Höflichkeitsform überlegt man sich. Wenn es dann aber mal ausformuliert ist, wiegt es schwerer als "du Idiot". Aber grundsätzlich finde ich es falsch, egal ob nun höfliche oder unhöfliche, Beleidigungen in ein Forum zu posten.
Ich finde es auf Allmy angenehmer mit allen Usern auf du und du zu sein. Es vermittelt mir ein familiäres Gefühl und hat etwas von einem grossen Tisch, an dem man unbefangen miteinander diskutiert, ohne Hierarchien geltend zu machen.


melden
Anzeige

Du oder Sie - was ist für euch akzeptabel?

19.08.2013 um 21:54
@Turboboost
Take-off schrieb:Aber grundsätzlich finde ich es falsch, egal ob nun höfliche oder unhöfliche, Beleidigungen in ein Forum zu posten.
Gibts auch höfliche Beleidigungen? :ask:
Take-off schrieb:Es vermittelt mir ein familiäres Gefühl und hat etwas von einem grossen Tisch, an dem man unbefangen miteinander diskutiert,
Na dann wünsche ich schon mal viel Glück. ;)
In einer "Familie" kann auch nicht immer jeder mit jedem, das ist hier nicht anders.


melden
Take-off
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Du oder Sie - was ist für euch akzeptabel?

19.08.2013 um 22:14
@DiePandorra
:D Deine Einwände haben etwas. Aber:
"Bitte verzeihen Sie mir mein forsches Nachfragen, aber könnte es sein, dass sie ein Idiot sind" ...ist beispielsweise eine höfliche Beleidigung... Jedenfalls ist sie höflich formuliert und es ist ja nur eine Frage und keine Feststellung…, nicht?

Und es stimmt, natürlich kann auch hier nicht jeder mit jedem, aber im Gegensatz zur Familie die keine Wahl an Mitgliedern offen lässt, liegen die Dinge bei Allmy etwas anders. Man hat Möglichkeiten jemanden der nicht an den Tisch passt "auszublenden" :)


melden

Du oder Sie - was ist für euch akzeptabel?

19.08.2013 um 22:22
@Take-off
Take-off schrieb:"Bitte verzeihen Sie mir mein forsches Nachfragen, aber könnte es sein, dass sie ein Idiot sind"
Ich glaube, das wäre einer jenen seltenen Momente in meinem Leben, wo ich tatsächlich sprachlos wäre. :D

Aber Du hast natürlich Recht, das wäre definitiv höflich.
Höfliche Beleidigungen können sogar richtig Spaß machen, vor allem wenn das Gegenüber gefühlte
10 min. benötigt, um die Tragweite der Nachfrage zu erfassen.^^ ;)


melden
Take-off
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Du oder Sie - was ist für euch akzeptabel?

19.08.2013 um 22:31
@DiePandorra
Die Briten beispielsweise, sind Meisterklasse in solchen Formulierungen :D
Vielleicht würde es sich mal lohnen einen UH-Thread zu eröffnen, in dem man sich mal hemmungslos siezen kann :D


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Du oder Sie - was ist für euch akzeptabel?

21.08.2013 um 19:10
Grundsätzlich ok. Wenn Klarnamen benutzt werden. Avatarnamen zu siezen ist absurd. Ich komme ja auch nicht auf die Idee, jemanden mit Herr Turboboost oder Frau HornyLittlePony anzureden.


melden

Du oder Sie - was ist für euch akzeptabel?

21.08.2013 um 19:23
DU! bitte immer als Ansprache Du.
Wenn man mich mit siezt fühl ich mich ja noch älter als ich bin :D


melden

Du oder Sie - was ist für euch akzeptabel?

21.08.2013 um 20:20
Es stört mich jetzt nicht "massiv", aber ich finde es unangenehm. Meiner Meinung nach ist durch das Internet eh schon genug Distanz beim diskutieren vorhanden und die muss man nicht noch durch ein zusätzliches "Sie" verstärken.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Du oder Sie - was ist für euch akzeptabel?

21.08.2013 um 22:43
@Turboboost

Bin ich zufällig einer dieser beiden User? Wenn ja, stören tut es mich nicht, aber ein wenig befremdlich finde ich es schon, da es in der hiesigen Forenkultur recht aufgesetzt klingt und eher wie ein Versuch erscheint, ein Distinktionsmerkmal zu haben. Siezen hebt allerdings das Niveau eines Beitrages, aber nur bei sehr oberflächlicher Betrachtung.

Viele konservative Netzuser sehen das als Beitrag zur Bewahrung der deutschen Kultur, diese scheinbare deutsche Eigenheit des Siezens auch im Netz zu erhalten, aber das spricht meiner Meinung nach nur für einen sehr engstirnigen Kulturbegriff. Denn sich im Netz zu duzen ist längst ein Teil der deutschen Netzkultur geworden. Kultur kann sich eben auch entwickeln ohne das man gleich Verfall wittern muss. Es ist also keineswegs ein eingedeutschter Anglizismus. Aber viele wissen eben nicht, das you eigentlich nicht "du" heisst, sondern "sie". Das ursprüngliche englische Wort für "du" ist "thou", aber das seit über 100 Jahren aus der Mode gekommen ;)

Im übrigen... forderst du nicht ständig Integrationsbereitschaft? Also geh mit gutem Beispiel voran und integriere dich in unsere hiesige Forenkultur, Integrationsunwilligkeit kann nicht toleriert werden...

You can say thou to me :D


melden
Turboboost
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Du oder Sie - was ist für euch akzeptabel?

21.08.2013 um 22:50
@Obrien

Ich werde natürlich nicht sagen welche es waren aber ich kann Ihnen sagen dass Sie nicht dazugehören.
Obrien schrieb:Im übrigen... forderst du nicht ständig Integrationsbereitschaft?
Ich fordere das ständig? Ich habe mich zwei, drei Tage mal in einem Thread dazu geäußert und das war es dann auch schon.
Aber ich könnte nun den Ball auch zurückspielen und sagen dass Sie ja einer derjenigen sind, die immer sagen dass alle ihre eigenständigen kulturellen Merkmale behalten sollen und es nur eine einzige verbindliche Anforderung gibt: Sich an die festgeschrieben Gesetze zu halten. Das tue ich.

Weiterhin schrieb ich dass sich in den beiden anderen Foren auch stets nur geduzt wird und ich habe keine Lust immer zu Switchen.

Ich finde übrigens nicht dass Siezen etwas inhaltlich erhöht.


melden

Du oder Sie - was ist für euch akzeptabel?

21.08.2013 um 23:12
@Turboboost
:D sie ist halt einfach der plural und auch noch höfflich ;) (egal wie alt man ist ^^)


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Du oder Sie - was ist für euch akzeptabel?

21.08.2013 um 23:13
@Turboboost

Jeder sollte sich an seinen eigenen Wertmaßstäben messen lassen, wer Integrationsbereitschaft für essentiell hält, sollte das auch leben und sich integrieren. Meine Werte lebe ich, schliesslich toleriere ich dich ja und forciere nicht deine Ausgrenzung ;)

Im beruflichen Alltag möchte ich mir auch aussuchen, wen ich duze und wen nicht. und die totale Ikearisierung lehne ich auch ab. Ich habe auch schon in Firmen gearbeitet, wo das allgemeine Du zur Firmenkultur gehörte. Anfangs fand ich das toll,denn esmacht die Kommunikation mit neuen Kollegen leichter,-besonders für Berufseinsteiger, die noch nicht ganz so knigge-fest sind-, und verhindert das sich inoffizielle "Duz-Hierachien" ausbilden, die auch schnell zu Ab- und Ausgrenzung führen können. Ich habe allerdings auch die Erfahrung gemacht, das durch dieses DU ein scheinbares Vertrauensverhältnis zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern suggeriert werden soll, das dann gezielt dazu genutzt wird, Mitarbeiter auszuhorchen. Da wird einem die Reibungswärme beim übern-tisch-ziehen, als Nestwärme verkauft.

Aber das hat man hier nicht. ich mag hier niemanden, nur weil ich ihn duze :D


melden
Turboboost
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Du oder Sie - was ist für euch akzeptabel?

21.08.2013 um 23:19
@Obrien
Obrien schrieb: schliesslich toleriere ich dich ja und forciere nicht deine Ausgrenzung ;)
Ich ja auch nicht, obwohl es für mich noch immer etwas merkwürdig ist von allen einfach so geduzt zu werden.
Obrien schrieb:Ich habe allerdings auch die Erfahrung gemacht, das durch dieses DU ein scheinbares Vertrauensverhältnis zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern suggeriert werden soll, das dann gezielt dazu genutzt wird, Mitarbeiter auszuhorchen. Da wird einem die Reibungswärme beim übern-tisch-ziehen, als Nestwärme verkauft.
Ich habe das auch mal erlebt, nur etwas anders. Da haben sich Mitarbeiter wegen dem DU plötzlich nicht mehr an Weisungen gebunden gefühlt und haben nur wegen dem DU plötzlich die gesamte Unternehmenshierarchie infrage gestellt.
Auf der Arbeit bin ich mit Mitarbeitern, welche hierarchisch in der Unternehmensstruktur unter mir angesiedelt sind, meistens per Sie und Vorname; das halte ich für die Arbeit den idealen Mittelweg.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Du oder Sie - was ist für euch akzeptabel?

22.08.2013 um 00:31
@Turboboost

Da haben sich Mitarbeiter wegen dem DU plötzlich nicht mehr an Weisungen gebunden gefühlt und haben nur wegen dem DU plötzlich die gesamte Unternehmenshierarchie

Das klingt aber eher nach einem grundsätzlichen Autoritätsproblem. Ich duze meine Leute auch, aber meine Anweisungen werden nicht in Frage gestellt, da sie in der Regel Sinn ergeben ;)


melden

Du oder Sie - was ist für euch akzeptabel?

22.08.2013 um 00:57
Ich finde es merkwürdig jemanden im Internet zu siezen, auch im realen Leben bin ich kein Freund von dieser Anrede, leider gibt es gesellschaftliche Konventionen, denen man sich beugen muss...


melden

Du oder Sie - was ist für euch akzeptabel?

22.08.2013 um 04:52
Jemand, der mich im Internet siezt kann ich nicht für voll nehmen irgendwie. :D


melden

Du oder Sie - was ist für euch akzeptabel?

22.08.2013 um 07:35
also ich mags nicht :D

das ist viel zu distanziert :Y:


melden

Du oder Sie - was ist für euch akzeptabel?

22.08.2013 um 09:06
Sieht schwachsinnig aus und ist in foren ziemlich deplatziert, aber es steht natürlich jeden frei, sich bereits ab der anrede zum horst zu machen.


melden

Du oder Sie - was ist für euch akzeptabel?

22.08.2013 um 09:21
suffel schrieb:das ist viel zu distanziert
Aber ist es nicht genau das, was ein Forum ist?
Man sitzt nicht gemütlich face to face beisammen, sondern ist bis zu mehrere Tausend km voneinander entfernt.
Man kennt sich nicht, sondern redet idR mit Wildfremden.
Man kennt meist keinen Namen, sondern spricht sich mit anonymen Nicknames an.

Das IST distanziert.


melden

Du oder Sie - was ist für euch akzeptabel?

22.08.2013 um 09:23
@Fennek

ja und da muss man es mit "sie" nicht noch distanzierter machen :D

man sollte es lieber persönlicher machen und da ist ein "du" besser für geeignet :Y:


melden

Du oder Sie - was ist für euch akzeptabel?

22.08.2013 um 09:39
@Fennek
Was die user aber nicht daran hindert, innig und regelmässig zu kommunizieren, womit die räumliche distanz zur nebensache verkommt.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Du oder Sie - was ist für euch akzeptabel?

31.08.2013 um 21:30
@Turboboost


Da es im Internet in den meisten Foren zur Normalität geworden ist, sich gegenseitig zu duzen, fällt ein "Sie" als streng wirkend aus dem Rahmen dieses Usus hinaus.
Das bedeutet aber nicht, daß es unangebracht ist, ganz im Gegenteil ist der Wert des Siezens heutzutage kaum noch bekannt.

Jeder kann es halten wie er will; sich über ein "Sie" im Internet allerdings aufzuregen ist ziemlich lächerlich und weist wohl eher auf Probleme bei demjenigen hin, als bei dem Benutzer der höflichen Anrede.

Ich habe mich zwar an ein virtuelles "Du" gewöhnt, bin aber generell schon eine Verfechterin höflicher Umgangsformen und würde im normalen Leben nicht auf die Idee kommen, jemand Unbekannten einfach zu duzen, das empfände ich als unangenehm, respektlos und einfach unpassend. Ausgenommen sind natürlich Kinder und Jugendliche.
Wer das "Sie" pflegt, weiß den Wert eines errungenen "Du's" erst wahrhaft zu schätzen.


melden
Anzeige

Du oder Sie - was ist für euch akzeptabel?

31.08.2013 um 22:25
Die Antwortmöglichkeiten sind ungeeignet, weil sie das eigentliche Problem nicht erfassen.

Es geht beim Duzen oder Siezen in Foren nicht darum, anderen auf die Füße zu treten, sondern darum, wie man wahrgenommen werden möchte. Dabei ist es egal ob Leute das "akzeptabel" finden oder sich "massiv" daran stören -- wichtig ist nur, wie man (unbewusst) rüberkommt. Und das ist beim Siezen in einem solchen Forum zweifelsfrei sehr negativ belegt und vergleichbar mit Usern, die alles klein schreiben oder keine Satzzeichen benutzen -- nur auf der anderen Seite des Spektrums.


Foren haben andere soziale Regeln als das wirkliche Leben und sind insgesamt heterogener. Wenn sich das soziale Klima eines Forums in einem Bereich bewegt, wo Siezen natürlich erscheint, ist es ja auch vollkommen ok - das dürfte aber doch eher die Ausnahme sein. In den meisten Foren wird geduzt.

Wenn ich auf Allmystery mit "Sie" angesprochen werden würde, würde ich den jeweiligen User einfach nicht mehr ernst nehmen. Es passt nicht zum Umgangston und lenkt vom Inhalt ab. Da mag der Inhalt des Beitrags noch so gut sein, unbewusst denke ich immer, es handelt sich um einen eingebildeten Schnösel.

Stört mich das "massiv"? Sicher nicht. Aber wenn der jeweilige User seine Beiträge mit dem Zweck schreibt, gelesen zu werden, tut er sich einfach keinen Gefallen damit.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Umfragen:  Alle  Nur Hauptrubriken  Nach Stimmen
Beiträge
Letzte Antwort
173 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden