Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Glaubt ihr daran das alles vorherbestimmt ist?

19 Beiträge, Schlüsselwörter: Vorherbestimmung
Seite 1 von 1
N-ina
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr daran das alles vorherbestimmt ist?

03.12.2015 um 21:47
Ist das Leben vorherbestimmt oder Zufall?


melden
Anzeige
Alles ist vorherbestimmt
34 Stimmen (56%)
Alles ist Zufall
27 Stimmen (44%)

Glaubt ihr daran das alles vorherbestimmt ist?

03.12.2015 um 21:48
Ich denke , dass es vorherbestimmt ist.


melden

Glaubt ihr daran das alles vorherbestimmt ist?

03.12.2015 um 21:48
Kurz und Knapp, ja es ist alles vorherbestimmt und alles folgt einem Plan. Ein Beispiel dafür: Eine Aktion ruft IMMER die selbe Reaktion hervor. Also ist das erste Ereignis das was das letzte kennt. determinismus (nur mit freiem wille.)


melden

Glaubt ihr daran das alles vorherbestimmt ist?

03.12.2015 um 21:58
es gibt keine zufälle :)


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr daran das alles vorherbestimmt ist?

03.12.2015 um 22:43
nicht wirklich..


melden
Samus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr daran das alles vorherbestimmt ist?

03.12.2015 um 23:41
Ich denke das alles was möglich ist und darüber hinaus auch an irgendeinem Ort zu einer Zeit realisiert wird.
So ähnlich könnte es sein:
Youtube: Men in Black 3 - Griffin at the Party Scene
Youtube: M.I.B. 3 Griffin about miracle (greek subs)
Holdings schrieb:Eine Aktion ruft IMMER die selbe Reaktion hervor. Also ist das erste Ereignis das was das letzte kennt. determinismus
Um ein Ergebnis, eine Reaktion zu kennen musst du das gesamte System, alle Einflussgrößen beliebig genau bestimmen können, denn die kleinste Ungenauigkeit verhindert das du die exakte Reaktion vorhersagen, das du mehr als eine Wahrscheinlichkeit für das Eintreten einer bestimmte Reaktion angeben kannst. Nur stößt man genau hier auf das Problem, das es an sich unmöglich ist ein System beliebig genau zu bestimmen. Sichtwort: Heißenbergsche Unschärferelation


melden

Glaubt ihr daran das alles vorherbestimmt ist?

04.12.2015 um 00:46
Nichts genaues weiß man schon


melden

Glaubt ihr daran das alles vorherbestimmt ist?

04.12.2015 um 07:55
wie samus bereits schreibt.. Die Quantenmechanik besagt das alles auf Zufällen basiert..


melden

Glaubt ihr daran das alles vorherbestimmt ist?

04.12.2015 um 07:59

Diskussion: Zufall oder Bestimmung



melden

Glaubt ihr daran das alles vorherbestimmt ist?

04.12.2015 um 10:00
Ich könnte mir schon vorstellen, das es einen Masterplan gibt. Den wir, ohne kenntnis davon zu haben, im Laufe unseres Lebens abarbeiten.


melden

Glaubt ihr daran das alles vorherbestimmt ist?

04.12.2015 um 20:17
@Samus

Ja ich kenne das was Du meinst da man nicht alle Faktoren kennt. Aber das schließt mein Satz ja nicht aus oder?


melden
Samus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr daran das alles vorherbestimmt ist?

04.12.2015 um 21:22
@Holdings
Das Problem ist nicht das man nicht alle Faktoren kennt, sondern das es schon aus Prinzip gar nicht möglich ist alle zu kennen. Dieser Determinismus ist etwas das wir aus unserem Alltag herleiten, so nach dem Motto "Ich drück den Knopf und das Licht geht an". Aber darüber hinaus ist das gar nicht so gegeben. Wenn du bsp. die Zeit zwischen dem Drücken des Knopfes und bis das Licht angeht/eine bestimmte Helligkeit erreicht entsprechend genau misst, wirst du feststellen das die Zeiten nicht die gleichen sind, das du irgendsowas wie bsp. eine gaußsche Normalverteilung erhältst, zufällige Zeitwerte.


melden

Glaubt ihr daran das alles vorherbestimmt ist?

04.12.2015 um 22:38
@Samus

Ja aber wenn man das kennen würde würde IMMER dasselbe passieren. Und deshalb beeinflusst die allererste Reaktion /oder auch Aktion in dem Falle is das sogar das selbe// auch das gesamte weitere Geschehen da es alle Faktoren einleitet weißte wie ich mein


melden

Glaubt ihr daran das alles vorherbestimmt ist?

05.12.2015 um 10:53
Nichts ist vorherbestimmt. Wie denn auch??? Die Quantenmechanik besagt das alles auf Zufällen basiert.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr daran das alles vorherbestimmt ist?

05.12.2015 um 16:40
Also manchmal kommt es mir so vor, aber wenn es echt so sein sollte, man, man, oh man kann ja wohl nicht angehen, wer hat sich sowas (wie mein Leben) nur ausgedacht, der bekommt aber was zuhören, kann ich dir aber sowas von sagen. ;D

Ich brauch meinen freien Willen :cry:


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr daran das alles vorherbestimmt ist?

05.12.2015 um 19:24
die Vorstellung das es so ist, ist grausam, welche "Instanz plant zb viele an Hunger verrecken zu lassen etc? nach welchen "Regeln wird da geplant?


melden

Glaubt ihr daran das alles vorherbestimmt ist?

10.01.2016 um 03:16
Ich hatte schon einige Erfahrungen in meinem Leben (bin erst 20) die mich an das Schicksal oder eine bestimmung glauben lassen. Solche Geschehnisse können keine Zufälle sein, eher hätte ich im Lotto gewonnen. Zwei Beispiele:
1. Im sommerurlaub vor zwei Jahren habe ich eine ehemalige klassenkameradin in der macdonalds Schlange in mailand getroffen, sie stand genau vor mir. Wir beide waren nur wenige Stunden in mailand und dies war nicht der einzige mac in der Stadt.
2. Als ich einen Kopfhörertest las wurden als Sound-beispiele mithilfe derer die Kopfhörer verglichen wurden als einer von zwei songs "Solar Sailor" von Daft Punk genannt. Währenddessen habe ich Mein bester Feind auf ProSieben geschaut, welcher Song läuft natürlich wenige Sekunden später im Hintergrund? Richtig Solar sailor von Daft Punk ;)


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr daran das alles vorherbestimmt ist?

10.01.2016 um 03:46
Grevak schrieb am 05.12.2015:Nichts ist vorherbestimmt.
Also doch vorherbestimmt. Wie meine Antwort eben auch. Und deine darauf usw.


melden
Anzeige

Glaubt ihr daran das alles vorherbestimmt ist?

10.01.2016 um 23:38
Ich hoffe ich kann euch eine passende Antwort geben.

Stellt eure Lebenszeit als ein großes Haus vor.
Dort gibt es einen Eingang, der gleichzeitig auch der Ausgang ist.
Sprich Geburt und Tod.

Euer Haus hat viele Zimmer mit noch mehr Wänden.

Einige Wände können eingerissen werden, manch sind tragende Wände die nicht eingerissen werden können.

Die tragenden Wände stellen Ereignisse in eurem Leben dar, die unausweichlich sind - sprich vorherbestimmt sind.

Die beweglichen Wände stellen eure variablen Möglickeiten eures Leben dar.

Aber der Mensch sollte auch kurzzeitige Augenblicke nicht unterschätzen.
Dahinter könnte sich immmer eine "tragende Wand" befinden.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Umfragen:  Alle  Nur Hauptrubriken  Nach Stimmen
Beiträge
Letzte Antwort
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt