Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Millimeterharrschnitte bei Männern

26 Beiträge, Schlüsselwörter: Unatraktiv, Millimeterhaarschnitt
Schadow360
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Millimeterharrschnitte bei Männern

21.09.2016 um 08:05
Servus Leute :)

Da ich letztens eine heftige Diskussion mit meiner Familie zum Thema Millimeterhaarschnitte hatte, würde ich mir gerne eure Meinung einholen.

Ganz ehrlich, wie wirkt auf euch jemand der z.B. seitlich 1mm und oben 6-10mm Haarlänge hat.
Sind diese Leute für euch total unatraktiv? Ich finde an gefallen an dieser Art von Frisur und finde diese passt auch gut zu meiner Kopfform :D

Meine Kollegen und Freunde reagieren positiv darauf...
Meine Familie meint, ich bin entstellt, bin ein Exhäftling und blablabla (das war jetzt mal nur die Lightversion was ich alles genannt wurde)

Naja egal, ich möchte eigentlich die allgemeine Meinung zum Thema Millimeterhaarschnitte hören :)
Findet ihr die Männer machen sich damit direkt unatraktiv?
Verbindet ihr die Frisur mit irgendwelchen Klischees?

Bin ja mal gespannt :D


melden
Anzeige
Finde den Millimeterhaarschnitt gut (ich bin ein Mann)
25 Stimmen (37%)
Finde den Millimeterhaarschnitt schlecht (ich bin ein Mann)
13 Stimmen (19%)
Finde den Millimeterhaarschnitt gut (ich bin eine Frau)
12 Stimmen (18%)
Finde den Millimeterhaarschnitt schlecht (ich bin eine Frau)
17 Stimmen (25%)

Millimeterharrschnitte bei Männern

21.09.2016 um 08:08
Jarhead ist Szene-Schnitt. Der Mann, der mir das gesagt hat, ist jetzt schon tot.


melden

Millimeterharrschnitte bei Männern

21.09.2016 um 08:12
sieht aber trotzdem gut aus. Ich machs auch immer noch. Ich hab das schon seit zehn Jahren. Das letzte Mal hab ich den oberen, längeren Teil noch blondiert. Sah echt abgefahren aus. Die Punks hatten Respekt und als es nachgewachsen ist waren die Babes voll hinter mir her. Das hab dann sogar ich gemerkt. :) Ich mach 3 - 9.


melden
Schadow360
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Millimeterharrschnitte bei Männern

21.09.2016 um 08:15
Sargnagel schrieb:sieht aber trotzdem gut aus. Ich machs auch immer noch. Ich hab das schon seit zehn Jahren. Das letzte Mal hab ich den oberen, längeren Teil noch blondiert. Sah echt abgefahren aus. Die Punks hatten Respekt und als es nachgewachsen ist waren die Babes voll hinter mir her. Das hab dann sogar ich gemerkt. :) Ich mach 3 - 9.
Oh ja ich kann mir gut vorstellen, dass wenn der obere Teil dann nachwächst, es richtig gut aussieht :D


melden

Millimeterharrschnitte bei Männern

21.09.2016 um 08:37
Eigentlich, glaub ich, sagt man 'Boxerschnitt', ich sag halt immer noch Jarhead, weils die erste Bezeichnung war, die ich dafür gefunden habe. Hab mir damals die langen Haare abgeschnitten und das ist halt irgendwie die einzige 'Frisur', die man allein selber hinkriegt mit nem Rasierer. Außer mono-gleichlang, aber das sieht ja auch... naja.
Das war damals auch die Diskussion, mir war das auch neu, dass das ein Szene-Schnitt sein soll. Ich hatts schon vorher und mittlerweile hats ja eh jeder. Aber die hamm das populär gemacht.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Millimeterharrschnitte bei Männern

21.09.2016 um 08:39
also mein älterer Bruder zb trägt Glatze, wenns zur Gesinnung passt is es ok würd ich meinen :D
bei mir selbst find ich zu kurz scheiße und da ich Hetero bin interessieren mich andere Typen und deren Erscheinung absolut nicht.


melden

Millimeterharrschnitte bei Männern

21.09.2016 um 08:39
Ich stehe bei Männern eher auf längere Haare.

Aber ich find es jetzt auch nicht dramatisch, wenn Männer mit ganz kurzen Haaren unterwegs sind. Jedem steht was anderes und es ist eben einfach Geschmackssache.


melden
Tourbillon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Millimeterharrschnitte bei Männern

21.09.2016 um 08:56
Je kürzer desto besser


melden

Millimeterharrschnitte bei Männern

21.09.2016 um 10:02
Allein schon aus praktischen Gründen finde ich kurze Haare gut.
Einmal im Monat mit dem Rasierer geschnitten, im Sommer auch gerne Nass rasiert.

Kein generve mit Kamm, Fön oder "Haarpflegeprodukten".

Was andere darüber sagen oder denken, interessiert mich nicht.

Gruss,
Michel


melden
Schadow360
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Millimeterharrschnitte bei Männern

21.09.2016 um 10:16
@wuerschtle
ich finde das auch so mega praktisch :D
Man sieht dann halt von Person zu Person vielleicht etwas "aggresiver" aus, was nicht unbedingt immer ein Nachteil ist :D


melden

Millimeterharrschnitte bei Männern

21.09.2016 um 10:17
Schaut bei den meisten einfach nur hässlich aus...


melden

Millimeterharrschnitte bei Männern

21.09.2016 um 12:06
Ich find sowas cool.
SO einen kurzen Haarschnitt hab ich zwar nicht, aber seitlich 9mm und auf`m Kopf 12mm.
Muss natürlich auch zur Kopfform und zum Typ passen. Aber ich finde, es sieht cool aus bei mir und anderen gefällt es auch :D


melden

Millimeterharrschnitte bei Männern

21.09.2016 um 15:38
Ich habs nicht so mit haarschnitten...


melden

Millimeterharrschnitte bei Männern

21.09.2016 um 17:00
Ist das der Azzlack-style?


melden

Millimeterharrschnitte bei Männern

21.09.2016 um 17:05
Bin männlich, hab lange Haare und kurze Haare wären für mich ein Fiasko... :D (hätte kurze Haare, wenn ich unter starkem Haarausfall leiden würde zum Beispiel)


melden

Millimeterharrschnitte bei Männern

21.09.2016 um 18:24
sieht schwul aus


melden

Millimeterharrschnitte bei Männern

21.09.2016 um 18:31
Schadow360 schrieb:Verbindet ihr die Frisur mit irgendwelchen Klischees?
Da ich diese Frisur bisher hauptsächlich bei jungen Männern mit zu viel Testosteron und zu wenig Selbstvertrauen gesehen haben....

Bei dem einen sieht es cool aus, bei dem anderen dämlich, und bei noch einem anderen nach Nazi.

Kommt auf die restlichen Details an.


melden

Millimeterharrschnitte bei Männern

21.09.2016 um 23:28
Ich gehoer da eher zum "Samson-Kult"(Die Kraft liegt im Haar!) Und bin Anhaenger alter Kulturen.
Frueher war es ueblich allen Unfreien die Haare zu Scheren, um Sie zu erkennen - Sklaven, Straeflinge und Soldaten! Und heute halt auch Hools und Nazis ; ( Alle anderen trugen ihr Haar lang, als Zeichen der Freiheit undUnabhaengigkeit. Den Geschmack von Frauen find ich interessant und Schizoid,- Coole Helden (Conan, Hercules, Rambo, usw. finden sie mit "Matte " toll, aber ihren Kerl zuhause lassen sie mit Buerstenkopp rumlaufen!
Jedem das Seine halt.
:pony:


melden

Millimeterharrschnitte bei Männern

21.09.2016 um 23:35
@syndrom
syndrom schrieb: Alle anderen trugen ihr Haar lang, als Zeichen der Freiheit undUnabhaengigkeit.
Kommt halt auch darauf an wo. Für Germanien ist das sicher richtig, Römische Senatoren oder Offiziere hatten mit Sicherheit keine Matte. Und Buddha hatte auch ne Glatze, seine Mönche jedenfalls noch heute. :)


melden
Anzeige

Millimeterharrschnitte bei Männern

21.09.2016 um 23:49
Soldaten hatte ich doch auch genannt! Und alle einer Religion verhafteten Menschen betrachte ich auch als Unfrei- ohne das zu Bewerten.
:pony:


melden
240 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt