Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Mathe/Physik Nachhilfe - Wo? Wie?

12 Beiträge, Schlüsselwörter: Nachhilfe
Seite 1 von 1

Mathe/Physik Nachhilfe - Wo? Wie?

13.09.2017 um 21:06
Hallo, mal noch eine wirklich (dringende) bedeutende Umfrage.

Welcher Weg empfiehlt sich am besten und effizientesten, um für das Studienfach (bisweilen nur Kurs) Astronomie, Mathe und Physik zu festigen/optimieren, im Verständnis dazu anzuwenden und zu rechnen?
Erfahrungen, Einschätzungen oder Kenntnisse bitte mich dran teilhaben lassen


melden
Anzeige
Gewöhnliche Nachhilfe
0 Stimmen (0%)
Private Nachhilfe
11 Stimmen (69%)
Abendschule
1 Stimme (6%)
Andere Hilfe (bitte benennen)
4 Stimmen (25%)

Mathe/Physik Nachhilfe - Wo? Wie?

13.09.2017 um 21:31
Weil ich ein asozialer Sack bin und nie im Leben jemanden um Hilfe fragen würde, bezüglich solcher Sachen, kann ich nur den Rat geben, in ne Bibliothek zu gehen oder online Bücher zu bestellen. ... besonders Fachbibliotheken/Uni-Hochschulbibliotheken sind in dem Falle gut, wenn ne Uni Studium X anbietet sollte in ihrer Bib auch Bücher zum Studium X geben, darunter auch passende für Beginner ...

ansonsten jemanden finden der Ahnung hat, Professor, Student der in dem Bereich gerade sein Master macht... bisschen Ahnung soll er ja schon machen... ehemalige Lehrer geben mal ab und zu Nachhilfe. Aber bei anderen um Wissen zu schnorren wird natürlich paar Kröten kosten außer du findest einen Samariter.

Hör dich um oder guck auf Facebook, vleit gibt es in deiner Gegend ne Gruppe oder Club, oder was auch immer, die sich mit solchen Themen befasst und/oder man sich regelmäßig trifft.


melden

Mathe/Physik Nachhilfe - Wo? Wie?

13.09.2017 um 21:40
@GrandDuke
Danke für deine Antwort.
An selbstständiges Lernen habe ich schon gedacht, kann ich mir in dem Fall nicht zutrauen.
Habe zwar so einen Schulabschluss gemacht aber ich möchte auch Chancen haben in dem Gebiet.
Da ich das meiste jetzt nachholen muss bin ich auf professionelle Hilfe angewiesen.
Private Nachhilfe wäre sicher auch nicht ganz billig, und bei der gewöhnlichen kann ich eher weniger auf Astronomie bezogen gehen.
Haben die wahrscheinlich keine Ahnung von und können mir keine Themen bezogenen Aufgaben bieten.
Facebook habe ich nicht :D
Ich denke, ich schaue mich nach einer privaten um. Sollte sich hier nichts großartiges ändern.


melden

Mathe/Physik Nachhilfe - Wo? Wie?

13.09.2017 um 21:47
@A.I.
Ich finde manche YouTube-Tutorials gar nicht mal so schlecht.
z. B. so was ;)


simple Physics sind ja sozusagen die Urgesteine :D

gibt aber auch noch andere gute ...

Oft hängt auch sehr viel vom Lehrbuch/Dozenten ab - man kann bei einem bestimmten Buch oder Lehrer nur Bahnhof verstehen, und im Gegensatz bei jemanden, bzw. einem Lehrwerk plötzlich so gut wie alles "von allein" kapieren. ;)


melden

Mathe/Physik Nachhilfe - Wo? Wie?

13.09.2017 um 21:52
Außer reiner Erfahrung kann ich dir sagen, das selbständiges lernen ne menge Motivation und Disziplin erfordert... hatte und hab oft damit zu kämpfen...
Tja, Hast du jetzt einen Grund dir Facebook anzulegen, kann in solchen Situationen mal nützlich sein. Ich hab auch Facebook, falscher Name, falsche Daten, benutze es nur aus beruflichen Gründen.

...Ich fing mit dem Studium Informationswissenschaften an, bin noch dabei, absolut null Vorkenntnisse, keine Freunde, also niemand mit dem ich Infos austauschen kann und trotzdem funktioniert es. Wenns du also so ein Studium machen wirst oder willst, lernst du schon alles wesentliche im Laufe des Studiums... Vorkenntnisse machen vieles ein klein bisschen einfacherer sind aber nicht von Nöten.

Das mit Nachhilfe ist in der Tat immer so ein Dilemma, man weißt nie so recht ob man jemanden bekommt der es auch versteht es gut zu erklären, respektiv geduldig ist...


melden
Balthasar70
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Balthasar70

Lesezeichen setzen

Mathe/Physik Nachhilfe - Wo? Wie?

13.09.2017 um 21:56
@A.I.
Vielleicht könnte es helfen, Deine zukünftige Uni mal anzufragen bzw. Hinzufahren und mit Asta und Kommilitonen zu sprechen.


melden

Mathe/Physik Nachhilfe - Wo? Wie?

13.09.2017 um 22:25
@Alicet
Daran habe ich noch gar nicht gedacht.
Liegt mir schätze ich einfach nicht. Wobei du auf jeden Fall recht hast, bei einer anderen versteht man nur Bahnhof während die andere das irgendwie für einen selbst eindrücklicher erklärt.
Daher tendiere ich zu private, wenn auch kostspielige Nachhilfe. Stelle mir vor, da kann man am besten auf mich eingehen, bzw. auf meine speziellen Bedürfnisse.
So Videos sind allgemein auf jeden Fall eine gute Ergänzung, für mich.

@GrandDuke
Hmm, ich möchte es aber nicht nur halb halb verstehen.
Es muss bzw. soll sitzen. Habe da einiges aufzuholen in den beiden Fächern.
Den Rest bringe ich mir durch den Kurs ja schon beiläufig bei.
Literatur wird auch noch bestellt und nicht nur angeschaut.

Schwerer wird es halt mit Berechnungen anstellen und sowas.

@Balthasar70
Auch eine super Idee.
Danke, werde ich mir notieren.


melden
Balthasar70
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Balthasar70

Lesezeichen setzen

Mathe/Physik Nachhilfe - Wo? Wie?

13.09.2017 um 22:29
@A.I.
Nur mal so als Beispiel:

https://www.uni-giessen.de/studium/studienbeginn/vorkurse


melden

Mathe/Physik Nachhilfe - Wo? Wie?

14.09.2017 um 06:52
@A.I.
Ich lerne gerne mit Mitstudenten. Hast du da Kontakte? Gerade höhere Semester sind da top, denn sie wissen, was von dem Kram am meisten relevant ist und wie es damit weitergeht.
Ich habe irgebdwie immer viele Bekannte im höheren Semester und kann mich da freundschaftlich dran wenden.
Ganz klasse sind auch die alten Unterlagen von denen.


melden

Mathe/Physik Nachhilfe - Wo? Wie?

14.09.2017 um 07:07
@A.I.

Es hängt davon ab, was du für Möglichkeiten hast.
Die günstigste Möglichkeit ist es sicherlich, entsprechende Disziplin zu entwickeln und selbst zu lernen. Du findest, vielleicht abgesehen von den ganz abgefahrenen Leveln, in öffentlichen und vor allem universitären Bibliotheken - die auch der Öffentlichkeit häufig zur Verfügung stehen - im Grunde alles, was du brauchst.
Normale Bücher, Ebooks, Aufgabenbücher...
Es gibt viele freie Software. Und im Internet auch eine Menge Foren, Blogs, Magazine usw., wo man sich kostenlos weiterbilden und üben kann.

Für die Staatsbibliothek in Hamburg beispielsweise kannst du dir auch als Nichtstudent für relativ wenig Geld einen Ausweis holen und dann ausleihen (auch in Fachbibliotheken an anderen Standorten). Um einfach nur reinzugehen und zu lesen und zu lernen, brauchst du gar nichts zahlen.

Willst du gerne menschliche Unterstützung, dann kannst du auch an den schwarzen Brettern oder den Facebookseiten von Unis und Instituten beispielsweise nach fortgeschrittenen Studenten suchen und mit denen Nachhilfeunterricht vereinbaren.

Aber letztlich hängt es von dir selbst ab, so banal es klingt: du musst dich selbst dazu motivieren und disziplinieren, dass du regelmäßig lernst und dich weiterentwickelst, das ist die Hauptsache.


melden

Mathe/Physik Nachhilfe - Wo? Wie?

15.09.2017 um 19:39
@Chu
Nein, leider gar nicht.
Ich mache auch erst grade einen Kurs über einer Fernuni.
Mit diesem habe ich die Chance, zumindest einen Einstellungstest zu machen (Schule -). Kommt da auf die Uni an.
Das aber alles in den Niederlanden :D

@Kc
Danke sehr.
Aufgabenbücher wären da sicher geeignet für.
Werde mal schauen, gibt es sicher auch hier wo ich wohne was, was auf mich zutrifft, bzw. auf mein Problem.
Ansonsten favorisiere ich menschliche Unterstützung, habe da aber eher an eigene Firmen oder so gedacht, die sich darauf spezialisiert haben. Mit den jeweiligen Fachgebieten, die man dann auf sich zugeschnitten bearbeiten kann.
Deine Variante wurde hier ja auch schon mehrmals genannt, ist etwas kompliziert wenn ich nicht fürs Lernen 60 KM fahren mag.
Trotzdem sicher die beste.
Kc schrieb:du musst dich selbst dazu motivieren und disziplinieren, dass du regelmäßig lernst und dich weiterentwickelst, das ist die Hauptsache.
Das ist wahr.


melden
Anzeige

Mathe/Physik Nachhilfe - Wo? Wie?

18.09.2017 um 16:09
Wenn es um Lernvideos geht ist hier noch ein heißer Tipp von mir vor allem für den mathematischen Teil:

http://www.onlinetutorium.com/

Das deckt ziemlich viele Themen ab die in den ersten zwei Semestern im Physikstudium gemacht werden (in den Mathevorlesungen davon).
War mir zumindest am Anfang immer eine gute Hilfe ;)


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Umfragen:  Alle  Nur Hauptrubriken  Nach Stimmen
Beiträge
Letzte Antwort
112.035 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden