Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Nehmt mal bitte einen Taschenrechner und gebt Folgendes ein...

38 Beiträge, Schlüsselwörter: Taschenrechner, Summe, Höhere-mathematik
Tourbillon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nehmt mal bitte einen Taschenrechner und gebt Folgendes ein...

10.10.2017 um 18:25
Balthasar70 schrieb:Mal davon abgesehen, dass das Ergebnis einer Multiplikation nicht Summe heisst......
Dann heißt es halt Faktor :D


melden
Anzeige

Nehmt mal bitte einen Taschenrechner und gebt Folgendes ein...

10.10.2017 um 18:26
Ta!
Aber wo ist hier der Fehler?

Beweis:
Eine Mücke und ein Elefant wiegen gleich viel !?!

das Gewicht des Elefanten beträgt x
Das Gewicht der Mücke beträgt y
Beide zusammen wiegen 2v
Also ergeben sich automatisch zwei Gleichungen:
x - 2v = -y
x = -y + 2v
Wir multiplizieren die linken und die rechten Seiten der beiden Gleichungen miteinander:
x * x - 2vx + v * v = y * y - 2vy + v * v
oder:
(x - v) (x - v) = (y - v) (y - v)
Wenn wir nun die Quadratwurzeln aus
beiden Seiten ziehen , erhalten wir:
x - v = y - v
x = y
Elefant = Mücke


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nehmt mal bitte einen Taschenrechner und gebt Folgendes ein...

10.10.2017 um 18:26
Tourbillon schrieb:Dann heißt es halt Faktor :D
Fast :-)


melden

Nehmt mal bitte einen Taschenrechner und gebt Folgendes ein...

10.10.2017 um 18:27
Tourbillon schrieb:Dann heißt es halt Faktor
X Faktor ist das Produkt eines hollywood Studios


melden
Tourbillon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nehmt mal bitte einen Taschenrechner und gebt Folgendes ein...

10.10.2017 um 18:27
@Balthasar70

Entschuldigen sie bitte, ich bin leider nur ehemaliger Hauptschüler ^^


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nehmt mal bitte einen Taschenrechner und gebt Folgendes ein...

10.10.2017 um 18:28
@Tourbillon

Es heisst Produkt, niemand lernt jemals aus.

Auf der Hauptschule lernt man nicht wie das Ergebnis einer Multiplikation heisst?


melden
Tourbillon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nehmt mal bitte einen Taschenrechner und gebt Folgendes ein...

10.10.2017 um 18:33
@Balthasar70

Ich weiß es nicht mehr. Mein Abschluss war 1985, es ist schon zu lange her.


melden

Nehmt mal bitte einen Taschenrechner und gebt Folgendes ein...

10.10.2017 um 18:37
Wenn ich mit meiner Rechner App ..,7 als Ergebnis bekomme und alle anderen hier ...,8 dann muss das korrekte Ergebnis irgenwo dazwischen liegen. Oder ist meine Rechner-App einfach schlecht bzw ungenau? Kann ja nicht sein, das da einfach auf oder abgerundet wird. Zumindest nicht bei so wenig Stellen hinterm Komma.


melden

Nehmt mal bitte einen Taschenrechner und gebt Folgendes ein...

10.10.2017 um 18:37
Tourbillon schrieb:Ich weiß es nicht mehr. Mein Abschluss war 1985, es ist schon zu lange her.
wie kannst du so etwas essenzielles vergessen? :troll:


melden
Tourbillon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nehmt mal bitte einen Taschenrechner und gebt Folgendes ein...

10.10.2017 um 18:38
ayashi schrieb:wie kannst du so etwas essenzielles vergessen? :troll:
heiße ich Adam Riese? ^^


melden

Nehmt mal bitte einen Taschenrechner und gebt Folgendes ein...

10.10.2017 um 18:39
der hieß Adam Ries ;)


melden

Nehmt mal bitte einen Taschenrechner und gebt Folgendes ein...

10.10.2017 um 18:42
88.888.888,8


melden

Nehmt mal bitte einen Taschenrechner und gebt Folgendes ein...

10.10.2017 um 18:42
@ayashi
In der gebeugten Form Adam Riese!


melden

Nehmt mal bitte einen Taschenrechner und gebt Folgendes ein...

10.10.2017 um 18:44
@krungt
Ganz tief gebeugt. Man nennt ihn so, aber sein Name war eindeutig RIES! ;)


melden

Nehmt mal bitte einen Taschenrechner und gebt Folgendes ein...

10.10.2017 um 18:48
Hmmh! Wiki meint auch so ws! Nennt es nur anders! :D

...... zitiert

Adam Ries (oft in der flektierten Form Adam Riese[1]; * 1492 oder 1493 in Staffelstein, Fürstbistum Bamberg; † 30. März oder 2. April 1559 vermutlich in Annaberg oder Wiesa) war ein deutscher Rechenmeister. Bekannt wurde er durch sein Lehrbuch Rechnung auff der Linihen und Federn [...], das bis ins 17. Jahrhundert mindestens 120-mal aufgelegt wurde.[2] Bemerkenswert ist, dass Adam Ries seine Werke nicht – wie damals üblich – in lateinischer, sondern in deutscher Sprache schrieb. Dadurch erreichte er einen großen Leserkreis und konnte darüber hinaus auch zur Vereinheitlichung der deutschen Sprache beitragen.
Adam Ries gilt als der „Vater des modernen Rechnens“. Er hat mit seinen Werken entscheidend dazu beigetragen, dass die römische Zahlendarstellung als unhandlich erkannt und weitgehend durch die nach dem Stellenwertsystem strukturierten indisch-arabischen Zahlzeichen ersetzt wurde. Sein Name ist aus der Redewendung „nach Adam Riese“ allgemein bekannt.
........


melden

Nehmt mal bitte einen Taschenrechner und gebt Folgendes ein...

10.10.2017 um 19:12
@Tourbillon

Ich mache nicht das was du willst! Ätschi bätschi :troll:


melden

Nehmt mal bitte einen Taschenrechner und gebt Folgendes ein...

10.10.2017 um 22:15
Da rechne ich in der Hoffnung, dass gleich was spannendes passiert, ne Art Alllmydimensionstor welches sich aus dem Taschenrechner hervorhebt, oder sonst was spannendes passiert, aber nichts dergleichen. Schade, dachte kann teil einer Twilight Zone Folge werden.


melden
Anzeige

Nehmt mal bitte einen Taschenrechner und gebt Folgendes ein...

11.10.2017 um 16:10
88.888.888,8


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt