Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Pseudowissenschaft? Part 1

28 Beiträge, Schlüsselwörter: Umfrage-reihe, Pseudowissenschaften
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pseudowissenschaft? Part 1

13.10.2017 um 16:06
A.I. schrieb:Für mich ist es ein Zeichen von Furcht oder Geheimhaltung.
Furcht, dass über-engagierte Forscher für ihren Ruhm die Pyramide zerstören, sehe ich auch so.

Aber selbst wenn sich noch doch noch etwas dahinter verbirgt, warum hast Du speziell daran ein Interesse? Was meinst Du, wie viele unentdeckte Schätze, Gräber, Tempel, Kammern, etc. sich noch irgendwo auf der Welt im Boden oder in Gebäuden befinden. Was ist an einer weiteren Kammer in der Cheopspyramide so interessant?

Klar wäre es toll, noch eine kleine Grabkammer zu finden, aber doch nur für die detaillierte ägyptische Pyramidenforschung. Was würde sich für Dich ändern, wenn man noch eine Mumie z.B. einer bisher Nebenfrau von Cheops finden würde?
Oder ein paar Katzenmumien, von denen angeblich so viele in Ägypten gefunden wurden, dass sie zu Dünger verarbeitet wurden:
http://www.tagesspiegel.de/wissen/katzenmumien-duengten-einst-britische-aecker/1623204.html


melden
Anzeige

Pseudowissenschaft? Part 1

13.10.2017 um 22:35
Alle Beispiele sind vollkommen zurecht als Pseudowissenschaft anerkannt,


melden

Pseudowissenschaft? Part 1

14.10.2017 um 12:39
A.I. schrieb:Ich fände es klasse wenn du dahin gehend informativ bleibst :Y:
ja mal sehen, wie gesagt, es ist ein spaß projekt und mein fokus liegt auf anderen dingen, aber wenn sich was tut, dann sag ich bescheid.
A.I. schrieb:Und du gehst da rein von den Beschreibung dieser Übersetzung aus?
ne! die beschreibung nehm ich nur als informationsquelle, daß es damals so etwas gegeben haben könnte. deshalb suche ich auch eine deutsche übersetzung. die materialien und dinge die ich verwende sind meine eigene interpretation des ganzen und haben mit dem vymanika shastra nicht wirklich was zu tun.


melden
A.I.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pseudowissenschaft? Part 1

20.10.2017 um 09:58
Ich kam jetzt leider nicht mehr dazu hier passende links rein zustellen, stieß auf mehrere Sachen die man hier hätte besprechen können.
stanmarsh schrieb am 13.10.2017:Was ist an einer weiteren Kammer in der Cheopspyramide so interessant?
Muss man das wirklich beantworten? Ich denke es reizt unheimlich viele Menschen, grade eher Außenstehende der Archäologie, wenn etwas noch auf die Entdeckung innerhalb der Pyramiden wartet.
Ändern würde es nichts, nur meine Sicht der Dinge ;)
Wenn die dafür so ein Theater machen dann muss man sich fragen wo noch alles?

auf halber Strecke jedoch von Steintüren mit Kupfergriffen verschlossenen Schächte (den sogenannten "Gantenbrink-Schächten") sei er besonders fasziniert. Bei einer Durchbohrung einer der Türen und der darauf folgenden Erkundung der anderen Seite, entdeckte die Kamerasonde eine dahinterliegende Kammer
Aus einem GreWi Artikel, über die Sonde die sie da mal durchgesteckt haben


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pseudowissenschaft? Part 1

20.10.2017 um 11:00
@A.I.

Aber gerade Außenstehende der Archäologie haben doch kein tieferes Interesse an der echten Archäologie. Das ist doch nur die vollkommen unrealistische Hoffnung, irgendwas "übernatürliches"zu finden, basierend auf dem Hype der Esoterik-Archäologie.

Es gibt 0,0 Indizien, dass in dem Schacht irgendwas ganz besonderes liegt aber genug Theorien, dass es z.B. ein symbolischer Schacht für den Seelenaufstieg ist. Was hat das denn überhaupt mit Grenzwissenschaften zu tun?

Wer macht den Theater, sind doch nur die Leute, die Geld mit ihren Büchern verdienen?
Und auch hier gilt, wer sollte den kein Interesse an einer spektakulären Entdeckung haben?


melden
A.I.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pseudowissenschaft? Part 1

03.11.2017 um 12:06
@stanmarsh
Interessante Neuigkeiten
Falls dieser Artikel nicht etwas zu spät kommt und ein weiterer Hohlraum wirklich gefunden wurde.

Der link bezieht sich auf das Fachmagazin Nature, in dem er die Woche erschienen sein soll.

http://www.t-online.de/nachrichten/wissen/archaeologie/id_82622040/tid_amp/aegypten-forscher-entdecken-riesigen-hohlraum-in-cheops-pyramide-.html

Sie soll seit Baubeginn nicht mehr zu öffnen gewesen sein


melden
clownsnase
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pseudowissenschaft? Part 1

03.11.2017 um 12:14
Sungmin_Sunbae schrieb am 13.10.2017:Alle Beispiele sind vollkommen zurecht als Pseudowissenschaft anerkannt,
weil der liebe Gott einen langen weissen Bart hat? und die anderen nicht?


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pseudowissenschaft? Part 1

03.11.2017 um 12:40
@A.I.

Ja, habe ich natürlich schon gelesen. Spannend auf jeden Fall, vielleicht gibt es noch eine Kammer.
Aber es stützt ja meine These, abgesehen von einer kurzen Schlagzeile ist das für die Öffentlichkeit nicht so interessant. Selbst wenn man dort eine Kammer findet, dann hat die Cheops Pyramide halt noch eine Kammer, im Maximalfall halt noch eine Mumie mehr.

Für die Archäologie wäre es natürlich eine Sensation, aber eben im rein wissenschaftlichen Sinne und im Detail. An der Geschichtsschreibung des alten Ägyptens würde sich nicht viel ändern.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Umfragen:  Alle  Nur Hauptrubriken  Nach Stimmen
Beiträge
Letzte Antwort
300 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt