Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Magst du lieber Helden oder die Antihelden?

5 Beiträge, Schlüsselwörter: Helden, Wen Lieber, Oder Antihelden
Seite 1 von 1
Dogmatix
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magst du lieber Helden oder die Antihelden?

19.10.2017 um 16:36
Ein Antiheld, so mal in einer ersten Annäherung,
ist ein Figurentypus der Literatur, welcher auch oft in Filmen und Comics eingesetzt wird. Während die dramatische Hauptfigur (der Protagonist) einer Geschichte durch ihre überlegene Charakter-, Verstandes- oder moralische Stärke zur Identifikation einlädt, ist es beim Antihelden gerade eine Schwäche, die sympathisch wirkt.

Antihelden brechen mit der Möglichkeit des Eskapismus, bei der der Leser seine Wunschträume auf die Hauptfigur projizieren kann, genauso stark, schön, tapfer oder klug zu sein wie der Held der Geschichte. Dafür sind Antihelden in der Regel die vielschichtigeren, tiefer und exakter gezeichneten Charaktere, da sich hier auch Verletzungen und Schwächen einer Figur darstellen lassen
Wikipedia: Antiheld

Eine weitere Umfrage sollte und wird sich mit verschiedenen Beispielen beschäftigen.

Aber ich wollte, vorsichtig wie ich bin, erst mal so ein Stimmungsbarometer einfangen.


melden
Anzeige
Ich halte immer mit den Helden
3 Stimmen (12%)
Meistens halte ich mit den Helden
5 Stimmen (19%)
Ich halte immer mit den Antihelden
2 Stimmen (8%)
Meistens halte ich mit den Antihelden
8 Stimmen (31%)
Das hält sich so etwa die Waage
4 Stimmen (15%)
Ich mag weder Helden noch Antihelden
4 Stimmen (15%)

Magst du lieber Helden oder die Antihelden?

19.10.2017 um 16:46
Allein aus Mitleid, da sie immer verlieren, habe ich meine Daumen immer den Bösen gedrückt!  

...egal ob Gargamel, der Joker oder Tom aus Tom & Jerry... oder Kojote gegen Roadrunner ...oder oder oder


melden

Magst du lieber Helden oder die Antihelden?

19.10.2017 um 17:24
Und Zack, wieder das typische Mißverständnis.
Der Protagonist ist die Hauptfigur der Geschichte,
und er kann heldenhaft sein, oder ein normaler Mensch, oder ein Mensch mit persönlichen Problemen(dieses wäre ein Antiheld) oder er kann sogar der Böse sein, der Schurke oder ein nicht ganz so böser "Antischurke".

Mir persönlich ist es egal, hauptsache, die Geschichte ist insgesamt gut geschrieben und in sich logisch und "realistisch" .
Gruß,
Sandra


melden

Magst du lieber Helden oder die Antihelden?

19.10.2017 um 17:26
Der Antagonist ist der Gegenspieler der Hauptfigur,
und ja, normalerweise ist der Antagonist böse und der Schurke,
und die Hauptfigur ist der gute Held,

aber das ist keineswegs immer so !!!!!
s.


melden

Magst du lieber Helden oder die Antihelden?

19.10.2017 um 18:30
Allen Helden gewidmet:

Helden (Wyatt Erpel Version)

Echte Helden pinkeln gegen den Wind,
auch wenn sie dann die Begossenen sind.
Echte Helden schwimmen gegen den Strom.
Echte Helden brauchen kein Kondom.

Echte Helden sind einsam, aber schnell,
ob mit der Waffe oder sexuell.
Echte Helden, es ist kaum zu glauben,
sind hart wie Eisen und kacken Schrauben.

Die letzten Helden dieser Erde
satteln ihre Pferde,
und sie reiten vierzig Tage lang
in den Untergang.

Echte Helden kommen nie, niemals zur Ruh',
schließen anderen ihre Augen zu.
Hier zuhause sind die Heldengräber,
echte Helden sind so hart wie ihre Leber (oh, ja!).

Die letzten Helden dieser Erde
satteln ihre Pferde,
und sie reiten vierzig Tage lang
in den Untergang.

Die letzten Helden dieser Erde
satteln ihre Pferde,
und sie reiten vierzig Tage lang
in den Untergang.

(EAV)


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

416 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt