Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kann man das kollektives Bewusstsein nennen?

2 Beiträge, Schlüsselwörter: Kollektives Bewusstsein
Seite 1 von 1
A.I.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man das kollektives Bewusstsein nennen?

30.10.2017 um 16:14
Immer häufiger und mehr Menschen erleben ein Phänomen, oder bemerken es zmindest, welches sich wie folgt beschreiben lässt:

Schon seit Jahren kann man dies zum Beispiel in der Fernsehlandschaft beobachten. Mal sind sitcoms oder Unterhaltungsshows auf einem unerklärlichen tief, kurz darauf wieder im Aufschwung. Die Quoten sind nicht mehr berechenbar, der Geist der Masse schon?
Auffällig ist es auch bei diversen Spielen, wo ohne ersichtlichen Grund, da kein großartig neues Update rauskam, eine Menge an Spieler wieder anfangen zu zocken.
Simultan ebbt Diese Lust am Spiel auch wieder ab und es befindet sich auf dem Niveau von der Spieleranzahl her wie vor der "Kollektiven Flut"

So ähnlich läuft es zwar bei den aktuellen Trends schon immer ab, aber dort gibt es nicht so viele verschiedene individuelle Impulse, sondern es wurde einem quasi vor die Tür gesetzt.
Bei den oben genannten Beispielen gibt es keinen Masseanlockenden trigger.
Es überkommt einem, vielen, einfach.

Liegt das an einer Art kollektiven Bewusstsein?

Es gibt noch mehr kleinere Beispiele an denen man sowas feststellen kann, zur Verdeutlichung sollten die anderen aber reichen bzw. Besser sein


melden
Ja, irgendwo schon
3 Stimmen (20%)
Nein, das ist konservativ-psychologisch erklärbar
5 Stimmen (33%)
Hm, da muss ich mal drüber nachdenken
5 Stimmen (33%)
Im kollektiv diese Umfrage verlassen, jap
0 Stimmen (0%)
Anderes Bewusstsein
2 Stimmen (13%)
A.I.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man das kollektives Bewusstsein nennen?

30.10.2017 um 16:28
A.I. schrieb:Es gibt noch mehr kleinere Beispiele an denen man sowas feststellen kann, zur Verdeutlichung sollten die anderen aber reichen bzw. Besser sein
Da fällt mir vielleicht noch ein gutes aus eigener Erfahrung ein:
Ich gehe ja gerne feiern und mal mache ich aber auch Pausen, da habe ich einfach keine Lust.
Wenn ich nach Monaten dann wieder gehe treffe ich alte Gesichter wieder, die man da halt öfter trifft, und die erzählen einem das gleiche. Monate keine Lust jetzt wieder regelmäßiger

Hat wer noch so Erfahrungen?


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Umfragen:  Alle  Nur Hauptrubriken  Nach Stimmen
Beiträge
Letzte Antwort
179 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt