Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Habt ihr schon einmal die Feindöblerei besucht?

21 Beiträge, Schlüsselwörter: LOL, Th_war_hier, Feindöblerei

Habt ihr schon einmal die Feindöblerei besucht?

12.11.2018 um 01:06
Ja oder Nein? Wenn ja: Wie wars?


melden
Anzeige
Ja und es hat mir dort sehr gefallen!
1 Stimme (5%)
Ja, fands ganz okay.
0 Stimmen (0%)
Ja, fands zum kotzen dort!
1 Stimme (5%)
Ja, hatte echt Angst denn dort lauert das Grauen! :O
0 Stimmen (0%)
Nein, leider noch nie.
1 Stimme (5%)
Nein, will da auch nicht hin.
1 Stimme (5%)
Nein, würde zwar gerne mal eine besuchen hab aber zu viel Angst. :(
1 Stimme (5%)
Oh, ein Nilpferd.
14 Stimmen (74%)

Habt ihr schon einmal die Feindöblerei besucht?

12.11.2018 um 03:11
Ich wohne direkt neben einer, den Chef von da kenn ich schon ewig. Kann rein und raus wie ich will...ist mit allen so, i-wann isses langweilig.

Feindöblerei?

Was ist das überhaupt?

Ich hab zuerst Feindüblerei..also eine Dübelfabrik für ganz feine Dübel ^^


melden

Habt ihr schon einmal die Feindöblerei besucht?

12.11.2018 um 11:44
Google findet nur ein Ergebnis und das ist diese Umfrage :D


melden

Habt ihr schon einmal die Feindöblerei besucht?

12.11.2018 um 12:28
Was zum Henker soll das sein
@Lumelora


melden

Habt ihr schon einmal die Feindöblerei besucht?

12.11.2018 um 12:48
Feindöblerei ist altes Handwerk aus dem Mittelalter, wo diese feinen Döbel
die davor üblichen Strönzler (und Feinströnzler) ablösten.

Unbedingt besuchen!


melden

Habt ihr schon einmal die Feindöblerei besucht?

12.11.2018 um 13:44
Besuche ich täglich, fast stündlich.


melden

Habt ihr schon einmal die Feindöblerei besucht?

12.11.2018 um 14:15
Wenn das der Laden neben der legendären Schleisenscheitschleiferei von Frau Neissen aus Meissen ist, dann ja.


melden

Habt ihr schon einmal die Feindöblerei besucht?

12.11.2018 um 15:14
MATULINE schrieb:Besuche ich täglich, fast stündlich.
Du kamst mir doch gleich so bekannt vor..:)


melden

Habt ihr schon einmal die Feindöblerei besucht?

12.11.2018 um 15:30
Warum lese ich immer "Feinblöderei"?


melden

Habt ihr schon einmal die Feindöblerei besucht?

12.11.2018 um 15:54
Mrs.Rollins schrieb:Wenn das der Laden neben der legendären Schleisenscheitschleiferei von Frau Neissen aus Meissen ist, dann ja.
Ja, den meine ich. Das gibt es doch nicht.


melden

Habt ihr schon einmal die Feindöblerei besucht?

13.11.2018 um 08:11
Bundesferkel schrieb:wo diese feinen Döbel
die davor üblichen Strönzler (und Feinströnzler) ablösten.
Genial! LOL!


melden

Habt ihr schon einmal die Feindöblerei besucht?

13.11.2018 um 08:23
@MATULINE
Ja, ist eine echte Institution. Scharf geschliffene Schleisenscheite bekommt man ja praktisch nicht mehr!


melden

Habt ihr schon einmal die Feindöblerei besucht?

13.11.2018 um 08:26
Mrs.Rollins schrieb:Scharf geschliffene Schleisenscheite bekommt man ja praktisch nicht mehr!
Wohl dem der noch einen guten Altbestand eingelagert hat.....ich habe noch Dutzende davon.....und weiß bis heute nicht wozu sie eigentlich nützlich sein sollen...ist mir aber schnuppe, HAUPTSACHE ich habe welche! HA!


melden

Habt ihr schon einmal die Feindöblerei besucht?

13.11.2018 um 08:48
@Funzl
Gut so! Wer weiß wie lange Frau Neissen aus Meißen ihre Schleisenscheitwerkstatt noch weiterführt 😉


melden

Habt ihr schon einmal die Feindöblerei besucht?

13.11.2018 um 08:50
Mrs.Rollins schrieb:Wer weiß wie lange Frau Neissen aus Meißen ihre Schleisenscheitwerkstatt noch weiterführt 😉
Genau DAS isses ja,nä?!


melden

Habt ihr schon einmal die Feindöblerei besucht?

13.11.2018 um 09:50
Vereinigte Unwissende, hergehört!

Wikipedia weiss es:

Der Döbel (Squalius cephalus, Syn.: Leuciscus cephalus), auch Alet, Eitel oder Aitel genannt, ist eine Fischart aus der Familie der Karpfenfische (Cyprinidae).

Und die müssen sich ja schliesslich irgendwo fein machen, wie unsereins beim Friseur. Vor allem, wo Fische doch so unter Schuppen zu leiden haben. Und dann dieser fischige Körpergeruch.



Wikipedia weiss weiter:

Döbeln ist eine Große Kreisstadt im sächsischen Landkreis Mittelsachsen. Sie ist auch als Stiefelstadt bekannt.

Dort ist die höchste Dichte an Feindöblereien zu finden. Ja, Sachsen und seine Stiefelstädte: Zahlreiche Migranten wissen davon zu berichten. Da hat bzw macht man dann schon mal eine betretene Miene.


melden

Habt ihr schon einmal die Feindöblerei besucht?

13.11.2018 um 09:53
@Doors


Wenn wir dich nicht hätten :kiss:

Jett weiß ich endlich was ich da kistenweise eingelagert habe...Trockenfisch....und warum das im Sommer immer riecht wie der Schlüpper von Oma Krawuttke...^^


melden

Habt ihr schon einmal die Feindöblerei besucht?

13.11.2018 um 09:59
Funzl schrieb:riecht wie der Schlüpper von Oma Krawuttke...^^
Wir merken uns:

@Funzl schnuppert gern an der gebrauchten Unterwäsche von Greisinnen. Na ja, so hat halt jeder seine Hobbies.


melden

Habt ihr schon einmal die Feindöblerei besucht?

13.11.2018 um 10:04
Doors schrieb:@Funzl schnuppert gern an der gebrauchten Unterwäsche von Greisinnen
Klaro...weiß doch hier eh schon jeder....


melden
Anzeige

Habt ihr schon einmal die Feindöblerei besucht?

13.11.2018 um 19:55
Bundesferkel schrieb:Feindöblerei ist altes Handwerk aus dem Mittelalter, wo diese feinen Döbel
die davor üblichen Strönzler (und Feinströnzler) ablösten.
Danke fürs erklären, damit wurden auch die letzten Klarheiten noch beseitigt.

emodul


melden
132 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt