Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Anti-Minarett-Initiative "Allgemein"

44 Beiträge, Schlüsselwörter: Minarett Initiative
smodo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Minarett-Initiative "Allgemein"

13.10.2009 um 13:44
Das soll keinesfals für jemand beleidigend sein, ich möchte niemand angreifen !
Es geht mir darum das wir in der Schweiz nächsten Monat darüber abstimmen werden ob Minarette verboten werden sollen, da sie nicht zur Glaubenausführung zwingend sind, sondern eben auch als "Siegessäulen" angeschaut werden können. Quelle "wikipedia"

Jetzt Intressiert mich, würdet Ihr in eurem Land Minarette ebenfals verbieten oder zulassen ? also egal ob Ötzis / Germanen oder die vom "Wer hats erfunden".

Grüsse

Das Smodo

Viele Schweizer sehen es eben auch als Islamisierung an und ich denke daher wird die Initiative mit wahrscheinlich angenommen.

Post Scriptum. wie gesagt ich will damit niemand angreifen, es ist nur rein informationsbedingt ! wen man das so artikulieren kann.


melden
Anzeige
Ja, sollten verboten werden.
96 Stimmen (62%)
Nein, können sie ruhig bauen.
34 Stimmen (22%)
Mir egal, Religion interessiert mich nicht.
24 Stimmen (16%)

Anti-Minarett-Initiative "Allgemein"

13.10.2009 um 13:49
solang die sonntag morgens nich zu laut da runter rufen und mich im "schönheitsschlaf" stören, is es mir relativ egal. ^^


melden
smodo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Minarett-Initiative "Allgemein"

13.10.2009 um 13:53
jojo der liebe schönheitsschalf :)


melden
smodo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Minarett-Initiative "Allgemein"

13.10.2009 um 14:03
hmm hab jetzt mal für mich überlegt und aus dem kollegialsystem das wir ja in einer Partei haben, und ich werde voll für Ja stimmen, weil wir haben Moscheen in der Schweiz wir haben Buddhistische Tempel "was ich sehr liebe" aber Minarette braucht es irgendwie nicht, es passt nicht zum Schweizer bild. Hoffe ich trette niemandem auf die Füsse mit meiner meinung. Bin ja offen für alles und jeder kann in der Schweiz seine Religion ausleben, also warum noch mehr wollen.


melden

Anti-Minarett-Initiative "Allgemein"

13.10.2009 um 14:34
Was mich seltsam stimmt ist, wenn Du als privater etwas baust, dann hast du dich baustilmäßig an der Gegend zu orientieren. Das heißt: Kein moderner Wolkenkratzer mitten in einen Urlaubsord am Lande. Keine Betonklotzbauten neben Almhäusichen. Keine Ultramödernhäuser in Altstädten usw... Sollte ein Minarett gebaut werden, muß es auch in die Landschaft passen. In Wien wurde nahe der UNO City ein Minarett gebaut, und ganz Wien (bis auf ein paar rechtsrechte) findet es gut, der Baumeister wurde dadurch berühmt. Und es passt auch dorthin. Aber wie passt ein Minarett, nehmen wir an, in die Altstadt Salzburg. Da würde jeder schreien, der nur Salzburg kennt. Bei Minaretten soll es dann aber doch egal sein? Mit dem Vorwand der Glaubensfreiheit?
Um es auf die Schweiz umzumünzen, man muß nur genaue Regeln setzen, wo man ein Minarett baut, und wo nicht. Das soll lokal entschieden werden und nicht in Zürich für Wolfsvil oder so. Eines ist klar, wie ein türkischstämmiger Abgeordneter in Deutschland schon in seiner ehemaligen Heimat im Parlament der Tükei sagte: Wir und unsere gebärfreudigen Frauen.......... werden das Problem in einigen Jahren nicht mehr haben.
Daran wird ein Minarett Ja/Nein nichts ändern.


melden
smodo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Minarett-Initiative "Allgemein"

13.10.2009 um 14:53
in der schweizer verfassung steht schon: Der Bau von Minaretten ist verboten. eig. sollt es dann vom Tisch sein. schliesslich hat jede glaubenrichting in der schweiz auch ihre Mosche/Kirche/Tempel und Flughäfen für die Hari Krischnas ;) spass bei seite, also warum muss man dann mehr wollen ? das ist einfach bei mir die frage die sich stellt.


melden
smodo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Minarett-Initiative "Allgemein"

13.10.2009 um 14:56
Die Bundesverfassung wird wie folgt geändert:

Art. 72 Abs. 3
Der Bau von Minaretten ist verboten.

Also und Moscheen haben sie ja, wie die anderen Kirchen und Tempel.. ich seh dann kein grund noch Türme aufzustellen.


melden
smodo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Minarett-Initiative "Allgemein"

13.10.2009 um 15:00
jetzt kann ich net mal mehr richtig copy/paste machen... :) egal bin eh buddhistisch angelegt, aber naja, es geht mir auch bissl um das landschaftsbild. ich meine der buddhistische tempel ist in einer Typischen Alphütte :) echt schic :)


melden

Anti-Minarett-Initiative "Allgemein"

13.10.2009 um 15:20
@smodo
Ich finde auch es kommt drauf an wo das minarett gebaut wird und wie groß
für was brauchen sie den das minarett ne moschee mit kuppel usw muss doch reichen, unsre modernen kirchen haben ja auch nur noch selten einen Turm.
Außerdem denke ich nicht das es in Arabien Kirchtürme gibt


melden
smodo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Minarett-Initiative "Allgemein"

13.10.2009 um 15:26
Eig. ist das Minarett dazu da, um 5x Täglich die Gebetsstunde zu rufen, also wan die Gläubigen in die Mosche müssen. Aber das dürfte man in der schweiz sowieso nicht wegen Lärmschutzbestimmungen. Das Minarett ist nicht nur Wahrzeichen einer Moschee, es diente auch als Wachtturm und Siegessäule. Als Signalturm dienten Minarette der Orientierung für Karawanen. Also wir haben hier keine karawanen und "Siegesäulen" brauche ich hier ehrlichgesagt auch nicht.


melden
smodo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Minarett-Initiative "Allgemein"

13.10.2009 um 15:26
Quelle: Wikipedia: Minarett


melden

Anti-Minarett-Initiative "Allgemein"

13.10.2009 um 17:11
Natürlich sollen die es dürfen, warum denn nicht?

Bin zwar kein großer Fan vom Islam, aber wenn die lieben Christen jeden Sonntag rumbimmeln, dann sollen auch die Moslems ein bisschen Krach machen dürfen (solange es nicht zu laut wird)


melden
smodo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Minarett-Initiative "Allgemein"

13.10.2009 um 17:16
Natürlich nervt mich das gebimmel der kirche auch, aber die schweiz ist ein christliches land, da kann man nicht dran rütteln :) ich suche mir schon lang ein Dorf in der schweiz das keine Kirche und der gleichen hat. aber naja, da könnt ich auch nach dem stein der weisen suchen :)


melden

Anti-Minarett-Initiative "Allgemein"

13.10.2009 um 17:20
Eigentlich ist die Schweiz doch sekulär, oder nicht? D.h. das Christentum hat die gleichen Rechte wie die anderen Religionen.


melden
smodo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Minarett-Initiative "Allgemein"

13.10.2009 um 17:24
quelle: mein freund Google :)

Da es nie eine Staatskirche oder Staatsreligion der Schweiz gegeben hat, ist ihre Nationalgeschichte als säkulare Erfolgsgeschichte geschrieben worden. Aber ob es wirklich so ist, weis ich nicht. Stand in ner online Zeitung


melden
smodo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Minarett-Initiative "Allgemein"

13.10.2009 um 17:25
hmm aber eigentlich gibt es die schweiz auch nur danke einem Christen nämlich den Heiligen Bruder Jakob. hmm verwirrt bin ;)


melden

Anti-Minarett-Initiative "Allgemein"

13.10.2009 um 18:29
Man kann die Minarette ja in Industriegebiete bauen, da fallen sie neben den ganzen Schornsteinen nicht so auf....aber in Anbetracht der Tatsache, dass auch die Kirche heute keine Kathedralen mehr baut, sollte man solche Bauwerke auch verhindern...es sieht einfach nur scheiße aus in Mittel- und Westeuropa. Solche Dinger zu bauen is einfach nur nen architektonischer GAU.


melden
smodo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Minarett-Initiative "Allgemein"

13.10.2009 um 19:05
Die Moscheen sind in der Schweiz eig. nur in Industriegebieten ausser Basel und Liestal, in Liestal ist es ein Raum oberhalb des kulturkino Palazo und in Basel teilen sich eine Guggenmusig verein ein raum mit Muslimen.


melden

Anti-Minarett-Initiative "Allgemein"

13.10.2009 um 20:05
Synagoge, ultra konservative christen und ne moschee in einem Haus das wäre ein spaß


melden
smodo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Minarett-Initiative "Allgemein"

13.10.2009 um 20:07
Da kannste wetten abschlissen wieviele nach dem beten wieder raus kommen :) "spass"


melden
Anzeige

Anti-Minarett-Initiative "Allgemein"

13.10.2009 um 20:28
@smodo

Keiner, die Türen werden verrammelt, bisses da drine mucksmäuschenstill ist^^


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt