weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pfandrückgabe

21 Beiträge, Schlüsselwörter: Pfandflaschen
MrhirschQ
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pfandrückgabe

31.08.2010 um 18:41
Ihr seid mit euren Freunden irgendwo draußen und trinkt was (Bier, Cola ....)

Bringt ihr die Pfandflaschen wieder weg und kassier das Pfandgeld, oder lässt ihr die da damit die Flaschensucher was davon haben?


melden
Anzeige
Lass ich da, weil die Flaschensucher mir leid tun
25 Stimmen (30%)
Lass ich da, weil ich faul bin die weg zu bringen
21 Stimmen (25%)
Nimm ich mit, weil ich niemanden was gönne
11 Stimmen (13%)
Nimm ich mit, weil ich selber ein armes Schwein bin
26 Stimmen (31%)
MrhirschQ
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pfandrückgabe

31.08.2010 um 18:56
Ich lass die meisten an irgend einer Hauswand liegen, weil ich zu faul bin das nächste Kiosk zu suchen und man mit mitgebrachten Getränke nirgends (Clubs, Kneipen, Discos) reinkommt.


melden

Pfandrückgabe

31.08.2010 um 19:43
Ich schmeiss die einfach weg...hier gibts kein Flaschenpfand.


melden
MrhirschQ
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pfandrückgabe

31.08.2010 um 20:02
@onuba

Hab ich gesehen wo ich letztes mal in Spanien war, sah aus wie abstrakte Kunst. :D


melden

Pfandrückgabe

31.08.2010 um 20:03
@MrhirschQ
:)

Hier gibts aber auch haufenweise Altglasbehälter.


melden

Pfandrückgabe

31.08.2010 um 20:06
Lass ich da, weil ich faul bin die weg zu bringen

Das ist jetzt aber rein hypothetisch ... ich trinke verhältnismäßig selten - also niemals - unterwegs bzw draußen etwas ...


melden

Pfandrückgabe

31.08.2010 um 20:10
Heisst das jetzt, dass ich Deutschland für jede Flasche aus Glas/Plastik Pfand bezahlen muss?
Ich reise beruflich viel. Wenn ich in D jetzt in einem Flighafen verweile und mit etwas zu trinken kaufe, zahle ich dann auch Pfand?


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pfandrückgabe

31.08.2010 um 20:46
@onuba

Es ist auf fast alles an Getränken Pfand. Glasflaschen (0,08 - 0,15 Euro) sind Mehrwegpfand. Plastikflaschen und Getränkedosen (0,25 Euro) sind Einwegpfand.

Logo für Mehrwegpfand:
vo65461,1283280367,220px-Mehrweg logo.svg

Logo für Einwegpfand:
vo65461,1283280367,144726124 5269c57b85


melden

Pfandrückgabe

31.08.2010 um 20:49
@SallySpectra
Danke für die Info. Aber wie sieht es auf dem Flughafen aus? Ich bin öfters da, schmeisse die Flaschen aber in enen Plastikabfallcontainer. Heist das, dass ich Pfand zahle, aber nicht die geringste Chance habe, dieses Pfand wieder zurück zu bekommen.


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pfandrückgabe

31.08.2010 um 20:54
@onuba

Klar bekommst du das Pfand zurück. Du musst nur an den Kiosk, Café etc. zurück und gibst die Dose etc. wieder ab. Oder du wirfst es weiter in den Container. Irgendein Obdachloser sammelt das schon ein.
Bei der Discounter-Kette "Lidl" haben die Pfandautomaten jetzt zwei Tasten. Die übliche Pfandbontaste und mittlerweile die Spendentaste. Dann spendet man sein Geld an "Die Tafeln".


melden

Pfandrückgabe

31.08.2010 um 20:56
@SallySpectra
Obdachloser im Transitbereich? lol....
Ich kaufe die getränke aber am Automaten....*grübel*
Na, egal....


melden
MrhirschQ
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pfandrückgabe

31.08.2010 um 21:00
@onuba

Da haste aber immer Geld weg geschmissen :D


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pfandrückgabe

31.08.2010 um 21:01
@onuba

Wie es mit den Automaten in dem Bereich aussieht, weiß ich nicht. Könnte sein, dass die dann extra pfandfrei sind. Achte am Barcode mal auf das oben gezeigte Logo!
Ich sah schon dt. Red Bull-Dosen ohne Logo. Vielleicht auch vom Flughafen?


melden

Pfandrückgabe

31.08.2010 um 21:04
@MrhirschQ
@SallySpectra
Ich werde das nächste mal darauf achten. Wobei ich denke, dass diese Flaschen wohl pfandfrei sind, denn nicht jeder Reisende kann wissen, was es mit dem Pfand in D auf sich hat.


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pfandrückgabe

31.08.2010 um 21:05
@MrhirschQ
@onuba

Aus einem alten stern-Artikel:

Negativbeispiel Münchner Flughafen

Besonders kundenunfreundlich geht es auf dem Münchner Flughafen zu. Wer hier vor dem Abflug noch schnell eine Dose kauft, kann sein Pfand abschreiben. Oder wegen 25 Cent einen neuen Flug buchen - denn das Geschäft liegt hinter dem Check-In-Bereich. Das Ergebnis: Nur jede dritte Dose wird zurückgegeben.


:D cool :fuya:


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pfandrückgabe

31.08.2010 um 21:06
@onuba

Steck' sie einfach der Stewardess als Trinkgeld zu... :D


melden
MrhirschQ
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pfandrückgabe

31.08.2010 um 21:09
@SallySpectra

Schweinerei!!!, ich möchte nicht wissen was die damit für Kohle machen indem die diese Dosen selber wieder einsammeln.


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pfandrückgabe

31.08.2010 um 21:15
@MrhirschQ

Ich muss ehrlich sein, wenn ich eine am Straßenrand liegen sehe, ich hebe sie auch auf! Das sind 25 Cent. Ein Haufen Geld.
Ich durchstöbere keine Mülltonnen. Aber wenn sie rausschaut und ich erkenne ohne sie vorher anfassen zu müssen, dass es eine Pfandflasche ist, dann nehme ich sie!

Hier der komplette Artikel, damit du nachlesen kannst, welchen Gewinn der Handel damit macht:
http://www.stern.de/wirtschaft/news/verpackung-wenn-pfanddosen-kein-dosenpfand-bringen-504768.html


melden
one-8-seven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pfandrückgabe

31.08.2010 um 22:19
Der Pfand sollte wieder abgeschafft werden, zumindest bei Einzelflaschen. Ich schmeiße den Pfand eh immer weg, ist mir auch zu peinlich Pfand abzugeben, außer bei Kästen, da ist es normal. Aber Einzelflaschen abzugeben, wirkt so arm, als ob man auf die paar Cents wirklich angewiesen ist.


melden
Anzeige

Pfandrückgabe

01.09.2010 um 05:51
Wenn ich abends unterwegs bin, trinke ich sowieso vorher nichts im Freien, tagsüber, wenn ich in der Stadt bin, habe ich allerdings oft eine 0,5l Mehrwegflasche dabei bzw. kaufe mir diese unterwegs, da ich leider dazu neige, ca. 10 Minuten, nachdem ich das Haus verlassen habe, plötzlich unter ganz uneträglichem Durst zu leiden. :D

Jedoch habe ich da dann auch immer mein Survival-Kit aka meine große Handtasche dabei, dadrin lässt sich die Flasche wundernar durch die Gegend tragen und eben auch deponieren, enn sie leer ist. Die Flschen selbst werden dann einmal die Woche zusammen mit den anderen im Haushalt aufgestauten Flaschen ( ziemlich viele, da Milch das einzige ist, was wir in Tetrapacks einkaufen) zum Pfandautomaten gebracht.

In Bezug dazu muss ich auch mal sagen, dass ich den Dosenpfand letztens doch sehr zu schätzen lernte, kaufte ich mir meine Getränke früher doch hauptsächlich in Dosen und erst nachdem diese langsam vom Markt verschwanden in Mehrwegflaschen. Wieder mal durstig, betrat ich vor ein paar Wochen einen "Penny", der seit kurzem wieder auf Dosenverkauf umgestellt hat und da merkte ich das erste Mal so richtig, was man an den Flaschen eigentlich hat. Dosen sind nicht wiederverschließbar, ich kann mir das Getränk also nicht auf längere Zeit einteilen und wenn sie leer sind kann man sie auch nicht praktikabel aufbewahren, ohne ständig die Hand voll oder eine Riesensauerei in der Tasche zu haben. Der reinste Mist eben.


melden
220 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden