weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

An was beurteilt ihr einen Menschen?

47 Beiträge, Schlüsselwörter: Der Erste Eindruck

An was beurteilt ihr einen Menschen?

12.12.2010 um 23:22
Ich guck immer zuerst ins gesicht ^^


melden
Anzeige

An was beurteilt ihr einen Menschen?

12.12.2010 um 23:32
Ich bewerte einen Menschen nach dem, was er in seinem Leben geleistet hat. Ist mir das nicht möglich, orientiere ich mich an seiner Mimik, Gestik und Augensprache.


melden

An was beurteilt ihr einen Menschen?

13.12.2010 um 19:10
Aus meinem Bauchgefühl heraus beim ersten Eindruck. Manches relativiert sich noch danach aber zu 90 prozent habe ich dann recht gehabt.


melden

An was beurteilt ihr einen Menschen?

13.12.2010 um 19:57
[X] Musikgeschmack

Wenn er/sie HipHop Rap oder sonst was in der art hört, mag ich ihn nicht :D


melden

An was beurteilt ihr einen Menschen?

13.12.2010 um 20:17
An seiner Spendierfreudigkeit.


melden

An was beurteilt ihr einen Menschen?

13.12.2010 um 20:51
Nicht an was, sondern höchstens nach was ... ich vertraue voll auf mein Bauchgefühl - das täuscht mich nie, selbst wenn ich es versucht habe zu unterdrücken oder totzudenken, es hate bisher immer Recht.


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An was beurteilt ihr einen Menschen?

13.12.2010 um 21:47
Endlich mal (wieder) eine nicht ganz einfach zu beantwortende Umfrage - eildieweil doch über die vorgegebenen Möglichkeiten hinaus, noch eine ganze Reihe anderer und auch gerade abhängig von Ort, Stunde, persönlicher Gefühlslage sowie Wahrnehmungsvermögen, Aspekte zur Beurteilung hinzukommen können. In der mir eigenen satirisch-sarkastischen Art könnte ich jetzt natürlich "macho-mäßig" antworten, das ist geschlechtsabhängig. Bei Mädels dann also ein knackiges Hinterteil - bei Kerlen die unter Beweis zu stellende Trinkfestigkeit, reichen mir zur Beurteilung eines Menschen aus... ;)
Aber es ist schwieriger - wir wissen es alle! Die Strafzettel-verteilende, städtische "Angestellte im Außendienst" werde ich sicherlich am Vormittag und im Rahmen ihrer Tätigkeit, darüber hinaus dann auch womöglich noch eine mich betreffende "Amtshandlung" ausführend, sicherlich anders einschätzen, als wenn ich sie des Abends in der Stammkneipe treffe. Wie bin ich selber "drauf"; habe ich gerade von einem üppigen Lottogewinn erfahren oder meine Geldbörse verloren? Bin ich zugekifft, übelst betrunken, durstig, hungrig, friere oder schwitze ich? Oder bin ich in der weitaus angenehmeren Rolle des entspannten Zuschauers, in einem Straßencafé bei Cappu und lecker Torte beispielsweise. Dann fällt es gewißlich einfacher, sich auf den auftretenden Mitmenschen zu konzentrieren; ihn kurzfristig zu analysieren und im persönlichen "Raster" einzuordnen...
Bei "längerem Beobachten" freilich ist man überhaupt auf der sicheren Seite und von daher habe ich das denn auch gewählt.


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An was beurteilt ihr einen Menschen?

13.12.2010 um 21:59
@martialis
martialis schrieb:"An seiner Spendierfreudigkeit."
So in etwa hat es Werner Höfer ("Der Internationale Frühschoppen mit sechs Journalisten aus fünf Ländern") einmal formuliert: "Ich bewerte die Qualität einer Stammkneipe, an der Großzügigkeit ihrer Kreditgewährung..." :D


melden
Manolo30
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An was beurteilt ihr einen Menschen?

13.12.2010 um 23:27
ich schaue auf das gesamtbild und die ausstrahlung, die ist für mich mitunter das
wichtigste.


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An was beurteilt ihr einen Menschen?

13.12.2010 um 23:41
eigentlich scannen wir unseren gegenüber unterbewusst innerhalb millisekunden und entscheide nsofort ob derjenige als potenzieller partner in frage käme (bezogen auf das andere geschlecht)

sonst würd ich sagen gesamteindruck


melden

An was beurteilt ihr einen Menschen?

13.12.2010 um 23:47
An seinem Gang (Bewegung).


melden

An was beurteilt ihr einen Menschen?

14.12.2010 um 00:14
Alle, die hier Eher längeres Beobachten, kein erster Eindruck
43 Stimmen (63%)
geklickt haben, sind offensichtlich blind.

Der erste Eindruck zählt.

vo68579,1292282065,aussehen 521015


melden

An was beurteilt ihr einen Menschen?

17.12.2010 um 23:48
@ Lurtz
Ein verdammt guter Satz


melden
Trinity
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An was beurteilt ihr einen Menschen?

18.11.2011 um 22:19
Ich beobachte eher länger,aber wenn es um den 1. Eindruck geht beurteile ich einen Menschen an der
Sprache.Solche,die im typischen "Jugendslang" reden hinterlassen bei mir eher ein negatives Bild.Was mich auch auf regt ist,wenn jemand ein Wort nicht richtig ausspricht,obwohl ich´s ihm immer wieder vorkau (Eingentlich spricht man das Wort Computer ja Kompjüter aus aber ´ne Bekannte meiner Mutter und deren Tochter sagen immer Komputer obwohl ich es früher immer wieder gesagt habe wie man´s ausspricht)


melden

An was beurteilt ihr einen Menschen?

18.11.2011 um 22:50
der erste eindruck wird eh unbewusst entschieden..


melden
sixsuns
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An was beurteilt ihr einen Menschen?

18.11.2011 um 23:13
Am ehesten auf alles zusammen als gesamt Paket


melden

An was beurteilt ihr einen Menschen?

18.11.2011 um 23:25
Nach den Prinzipien, für die er eintritt. Obwohl mich manchmal ein hübsches Gesicht verleitet, davon abzuweichen. Aber das geht nicht wirklich.


melden

An was beurteilt ihr einen Menschen?

18.11.2011 um 23:37
Wie wär es mit: Erst nach dem Aussehen (Frisur, Kleidung), dann an der Sprache und Bewegung, dann an Verhalten und geäußerten Meinungen und dann an den Taten.

Ist doch meist so, dass sich das Innenleben der Menschen in ihrem Äußeren widerspiegelt.
Und in den wenigen Fällen, in denen das nicht zutrifft, kann man ja seine Meinung noch ändern.


Ich hab sogar mal die Theorie gehört, das sich Charakterzüge eines Menschen im Gesicht ablesen lassen, da sich je nach dem, ob ein Mensch oft lächelt oder eher die Mundwinkel hängen lässt, andere Falten und Gesichtsmuskeln ausprägen.


melden

An was beurteilt ihr einen Menschen?

18.11.2011 um 23:38
Ganz klar Gesichts Kontrolle.


melden
Anzeige

An was beurteilt ihr einen Menschen?

18.11.2011 um 23:44
...und dann war da noch die Sache mit Pinocchios Nase!

Man sagt, ab 40 ist jeder für sein Gesicht selbst verantwortlich. Seit Einführung der kosmetischen Chirurgie trifft das auf einige ganz besonders zu. Am allerbesondersten auf solche, die sich die Nase wiederholt kürzen lassen müssen, um am Ende dennoch auszusehen wie Pinocchio ;)


melden
218 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden