Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Würdet Ihr Klärschlamm essen?

63 Beiträge, Schlüsselwörter: Klärschlamm
indexx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet Ihr Klärschlamm essen?

12.04.2011 um 20:35
Lecker, jetzt erst mal ein schönes nutella Brot essen. :D


melden
Anzeige

Würdet Ihr Klärschlamm essen?

13.04.2011 um 11:20
derMessias schrieb am 05.03.2011:Japanische Wissenschaftler
können sich auch irren.


melden

Würdet Ihr Klärschlamm essen?

13.04.2011 um 11:21
@DieRoteZora
Ja, das können die. Ganz sicher. Aber die Methode ist eigentlich nicht so schlecht. Wenn die denn ohne gesundheitliche Risiken ist


melden

Würdet Ihr Klärschlamm essen?

13.04.2011 um 11:22
@derMessias
... und nicht atomar verseucht ;)


melden

Würdet Ihr Klärschlamm essen?

13.04.2011 um 11:24
@DieRoteZora
auf jeden FAll. Sonst hätte man ein kleines Problemchen;-)


melden

Würdet Ihr Klärschlamm essen?

13.04.2011 um 11:27
Ich habe ein Dreikammersystem (Klärgrube) mit Verrrieselung. und egal, was man mir bieten würde.
Ich weiß, wie es da drinnen aussieht.
Die Blumen mit dem Wasser bewässern - ja.
Klärschlamm? - never ever


melden

Würdet Ihr Klärschlamm essen?

13.04.2011 um 11:30
@DieRoteZora
Stimmt. Vor allen Dingen, wenn das z. B. aus einen Fußballstadion kommt. Schön mit Urin und Aa...
Wird aber vorher alles gereinigt. Man riecht nichts. Schmeckt sogar nach lecker Zwiebeln.


melden

Würdet Ihr Klärschlamm essen?

13.04.2011 um 11:30
@derMessias
Für mich trotzdem keine Option ;)

Da halte ich mich lieber an natürliche Ressourcen, die nicht aus Fäkalien gemacht sind :)


melden

Würdet Ihr Klärschlamm essen?

13.04.2011 um 11:32
@DieRoteZora
Ach komm....
Naja, wir brauchen das ja noch nicht. Wurde eigentlich dazu entwickelt, die "armen" Länder zu unterstützen....


melden

Würdet Ihr Klärschlamm essen?

13.04.2011 um 11:32
@derMessias
Was du nicht willst, das man dir tu ... :)


melden

Würdet Ihr Klärschlamm essen?

13.04.2011 um 11:33
@DieRoteZora
Klar doch. Aber man sieht, die Wissenschaftler tüfteln doch überall rum


melden

Würdet Ihr Klärschlamm essen?

13.04.2011 um 11:34
@derMessias
Ich glaube, auf dem Gebiet der Bewässerung zu foschen, würde mehr Sinn machen. Aber ist ja nur meine Meinung. Jeder nach seiner Façon.


melden

Würdet Ihr Klärschlamm essen?

13.04.2011 um 11:36
@DieRoteZora
Mittlerweile forschen die ja auch wieder nach was anderem.


melden

Würdet Ihr Klärschlamm essen?

13.04.2011 um 13:19
Wenn es Nahrungsengpässe geben wird, wird es auch immer weniger Klärschlamm geben. Und was fressen wir dann?

Wolken?


melden

Würdet Ihr Klärschlamm essen?

13.04.2011 um 13:26
im klärschlamm ist aber doch nichts nahrhaftes mehr drinnen. das hat doch der körper bereits entzogen. wenn sie da nachträglich vitame etc rein haun dann kann man die ja auch direkt so essen. wieso dann mit nicht nahrhafter kacke mischen. da könnte man es ja auch mit aufgeweichtem papier mischen ich glaube da nicht drann


melden

Würdet Ihr Klärschlamm essen?

13.04.2011 um 13:34
Was würde Jesus tun?^^
Ich glaube mal sowas ähnliches: :D
Die Speisung der Fünftausend

1 Darnach fuhr Jesus weg über das Meer an der Stadt Tiberias in Galiläa. 2 Und es zog ihm viel Volks nach, darum daß sie die Zeichen sahen, die er an den Kranken tat. 3 Jesus aber ging hinauf auf einen Berg und setzte sich daselbst mit seinen Jüngern. 4 Es war aber nahe Ostern, der Juden Fest. (Johannes 2.13) (Johannes 11.55)
5 Da hob Jesus seine Augen auf und sieht, daß viel Volks zu ihm kommt, und spricht zu Philippus: Wo kaufen wir Brot, daß diese essen? 6 (Das sagte er aber, ihn zu versuchen; denn er wußte wohl, was er tun wollte.) 7 Philippus antwortete ihm: Für zweihundert Groschen Brot ist nicht genug unter sie, daß ein jeglicher unter ihnen ein wenig nehme. 8 Spricht zu ihm einer seiner Jünger, Andreas, der Bruder des Simon Petrus: 9 Es ist ein Knabe hier, der hat fünf Gerstenbrote und zwei Fische; aber was ist das unter so viele? 10 Jesus aber sprach: Schaffet, daß sich das Volk lagert. Es war aber viel Gras an dem Ort. Da lagerten sich bei fünftausend Mann.
11 Jesus aber nahm die Brote, dankte und gab sie den Jüngern, die Jünger aber denen, die sich gelagert hatten; desgleichen auch von den Fischen, wieviel sie wollten. 12 Da sie aber satt waren, sprach er zu seinen Jüngern: Sammelt die übrigen Brocken, daß nichts umkommt. 13 Da sammelten sie und füllten zwölf Körbe mit Brocken von den fünf Gerstenbroten, die übrig blieben denen, die gespeist worden.
14 Da nun die Menschen das Zeichen sahen, das Jesus tat, sprachen sie: Das ist wahrlich der Prophet, der in die Welt kommen soll. (5. Mose 18.15) 15 Da Jesus nun merkte, daß sie kommen würden und ihn haschen, daß sie ihn zum König machten, entwich er abermals auf den Berg, er selbst allein. (Johannes 18.36)
Nur halt mit Klärschlamm statt mit Fisch und Brot...


melden

Würdet Ihr Klärschlamm essen?

13.04.2011 um 14:00
@-ripper-
... und Zwiebeln :)


melden

Würdet Ihr Klärschlamm essen?

18.04.2011 um 14:54
@-ripper-
Wieso Wolken "fressen"?
Ist doch nur als Alternative gesehen.


melden
Anzeige

Würdet Ihr Klärschlamm essen?

18.04.2011 um 15:06
Stehen den mittlerweile erste Geschmacksrichtungen fest?

Schoko ist wohl naheliegend, "neu ohne Farbstoffe".

Die Fäkalbakterien in Actimel, oder auch die Fäkalien im Hack, oder sogar die auf dem Spinat und den Erdbeeren, sind aber übrigens nicht deklarationspflichtig und schmecken zumeist auch. ^^


melden
308 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt