Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

"Fleisch" aus menschlichem Kot, der Shitburger aus Japan - Fake?

Diese Diskussion wurde von KittyMambo geschlossen.
Begründung: sollten neue erkenntnisse die echtheit der meldung untermauern, kann man das hier ja wieder eröffnen, ansonsten lassen wir diesen haufen mal geschlossen

"Fleisch" aus menschlichem Kot, der Shitburger aus Japan - Fake?

20.06.2011 um 19:22
Noch kein Fred dazu, ich bin enttäuscht :)

Zuerst: Guckt euch das lieber nicht an, wenn ihr gerade gegessen habt oder noch essen wollt.

Derzeit macht folgende Meldung die Runde im Internet:



Ob das ein großes Geschäft wird? In Japan hat ein Wissenschaftler ein Verfahren entwickelt, um aus menschlichen Exkrementen eine Art Fleischersatz herzustellen. Die daraus produzierten Burger sollen köstlich schmecken, berichten mutige Tester.

Die Idee für den „Shit-Burger“ hatte der japanische Forscher Mitsuyuki Ikeda, als er von den Behörden der Stadt Tokyo den Auftrag bekam, eine Lösung für die sinnvolle Nutzung von Abwässern zu finden. An Lebensmittel hat dabei wohl keiner gedacht.

Doch so abwegig, wie es zunächst klingt, ist der Einfall gar nicht, denn Fäkalien sind reich an Proteinen. Ikeda hat den Exkrementen diese wertvollen Eiweiße entzogen und sie mit Soja weiterverarbeitet, wie das Nachrichtenportal „Daily Mail“ berichtet.

Herausgekommen ist dabei ein Produkt, das zu 63 Prozent aus Proteinen, 25 Prozent Kohlehydraten, drei Prozent Lipiden und neun Prozent aus Mineralien besteht. Eine gesunde Mahlzeit, also. Zumindest rein theoretisch.

Sch..., wie schmeckt das denn? Aber wie reagieren Tester auf den „Shit-Burger“?
Laut Aussagen der Wissenschaftler kam der Kot-Burger in ersten Testessen richtig gut an. Der Geschmack soll an Rindfleisch erinnern.

Aufgrund der hohen Forschungskosten liegt der Preis für den Fleischersatz bis zu 20 Prozent höher als bei einem herkömmlichen Rindfleischburger. Doch das soll sich laut Prof. Ikeda bald ändern.

Der „Shit-Burger“ hat ein weiteres Plus: Die Produktion ist wahrscheinlich umweltfreundlicher als die Haltung von Rindern, die eine riesige Menge an Treibhausgasen ausstoßen. Wissenschaftler Ikeda ist sich sicher, dass dieser Aspekt Menschen helfen wird die Ekel-Barriere zu überwinden.


Quelle: http://www.bild.de/ratgeber/gesund-fit/forschung/wissenschaftler-macht-aus-kot-burger-18443856.bild.html

Gut, die Bildzeitung ist nicht besonders vertrauenswürdig, aber auch andere Zeitungen berichten davon.


Youtube: Solution to the Global Food Crisis - Let them eat TURD BURGERS!?


Aber stimmt das alles?

Wenn man probeweise nach "shitburger hoax" googelt, kommen auch ein paar Blogposts darüber, jedoch sind deren Argumente nicht ganz überzeugend. Ich muss ehrlich sagen, ich bin unentschlossen bei der Sache. Keine Ahnung, ob das alles echt ist oder nicht.

Mich wundert vor allem, wie man aus Kot - welches eigentlich keine Nährstoffe mehr enthalten sollte - noch irgendwelche Nährstoffe rausholen kann.

Was haltet ihr davon?
Echt oder Fake?
Würdet ihr sowas essen, falls es tatsächlich echt ist?
Haben Japaner einen an der Klatsche?

Gern eingeladen sind auch alle, die jetzt einen lustigen "Ist ja dann wie bei McDonalds"-Spruch machen wollen.


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Fleisch" aus menschlichem Kot, der Shitburger aus Japan - Fake?

20.06.2011 um 19:28
Was haltet ihr davon?
Ganz ehrlich halte ich nicht viel davon.


Echt oder Fake?
Weiß ich nicht ^^

Würdet ihr sowas essen, falls es tatsächlich echt ist?
Nein ganz bestimmt nicht!! Schmeckt bestimmt Scheiße ^^

Haben Japaner einen an der Klatsche?
Na ja, jedenfalls sind sie erfinderisch tBgODb2 bf386a3999dab31b4b3c4e1f48d8c73e


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Fleisch" aus menschlichem Kot, der Shitburger aus Japan - Fake?

20.06.2011 um 19:47
@chen
Eigentlich war die Rede von geklärten Klärschlamm aus denen sich prächtige Steaks zaubern liessen,man müsse nur noch Aromastoffe zugeben,weil der Geschmack sei doch etwas...hiiirrrch.
Und mal ehrlich,bei dem ganzen Einsatz von Antibiotika,Wachstumshormonen,Dioxin und diversen anderen Giften im Fleisch ist doch der Klärschlammersatz,sofern befreit von Schwermetallen,die weniger giftige Alternative


melden
DaSonny
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Fleisch" aus menschlichem Kot, der Shitburger aus Japan - Fake?

20.06.2011 um 19:53
Hilfe die UNo will uns langsam an die Insektennahrung heranführen :O
Naja, warum sollte mans nicht anbieten? Erstens: Gesünder, zweitens: relativ klimaneutral (sofern es denn wahr sei :D).
Ob ich das dann esse? Nach langen Überwindungen bestimmt, aber ich glaube bevor ich diese neuartigen klimafreundlichen Fleischersatze esse, denke ich, ist die Überwindung Vegetarier zu werden dann doch um einiges geringer ;)


melden

"Fleisch" aus menschlichem Kot, der Shitburger aus Japan - Fake?

20.06.2011 um 19:56
Klärschlamm ist doch weit zu giftig für Menschen, als dass man etwas damit anfangen könnte. Gibt ja auch einen Grund, wieso der in der Schweiz nur noch verbrannt werden darf und nicht mehr als Dünger verwendet...


melden

"Fleisch" aus menschlichem Kot, der Shitburger aus Japan - Fake?

20.06.2011 um 20:00
Ein Glück passt sowas nicht in meinen Ernährungsplan...
Aber ich fürchte, dass das traurigerweise - zumindest theoretisch - wirklich möglich ist und dadurch vielleicht kein Fake. Die Japaner sind doch eh sehr erfinderisch, ob es nun die Käfer oder die benutzten Höschen aus den Automaten sind. :(


melden

"Fleisch" aus menschlichem Kot, der Shitburger aus Japan - Fake?

20.06.2011 um 20:01
Kot ist doch giftig. Und außerdem: Wenn ich mir so die Quelle anschau, dann weiß ich Bescheid.
Für mich ist das ein Fake.
Falls es doch echt sein sollte: Pech gehabt, die können ja essen, was sie wollen. Hauptsache man zwingt mich nicht dazu.


melden
saveman101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Fleisch" aus menschlichem Kot, der Shitburger aus Japan - Fake?

20.06.2011 um 20:08
also die normale burger die wir jetzt essen, schmecken so komisch, jetzt noch kot burger essen bähhh wie ekelhaft ;) aber wen es kein Lebensmittel mehr geben würde dann müssen wir es essen ;) bevor wir verhungern !


melden

"Fleisch" aus menschlichem Kot, der Shitburger aus Japan - Fake?

20.06.2011 um 20:09
@AthleticBilbao
Kot is nich giftig blos halt nich jedermans geschmack, ich hab da leider aus spaß mal so nen film angeguckt weil party war und wir was lustiges brauchten um die frauen zum ärgern. guck einfach mal nach einen film wo 2 frauen und eine tasse sin, brrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr ich glaub mir wird schlecht.


melden
maroni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Fleisch" aus menschlichem Kot, der Shitburger aus Japan - Fake?

20.06.2011 um 20:09
Ist ja dann wie bei McDonalds. höhöhö...

hm, also ich könnte mir vorstellen, dass da wirklich wissenschaftler dran forschen. aber dass solcher burger dann tatsächlich verkauft würden, glaube ich nicht. wer würde sowas denn essen? ich sicher nicht. :D


melden

"Fleisch" aus menschlichem Kot, der Shitburger aus Japan - Fake?

20.06.2011 um 20:11
brausud schrieb:guck einfach mal nach einen film wo 2 frauen und eine tasse sin, brrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr ich glaub mir wird schlecht.
Ich guck mir sowas garantiert nicht an.

Im Übrigen dachte ich wirklich, dass Exkremente giftig sind aufgrund der Bakterien, die beim Verdauen helfen...


melden

"Fleisch" aus menschlichem Kot, der Shitburger aus Japan - Fake?

20.06.2011 um 20:18
fake.. oder vielleicht drehen die japan ja durch weil sie verstrahlt sind


melden

"Fleisch" aus menschlichem Kot, der Shitburger aus Japan - Fake?

20.06.2011 um 20:19
Nee, ich werde sicherheitshalber beim Fleisch bleiben. :)
Obwohl ich mir sogar vorstellen koennte, dass sich dieser Burger (vor allem in Japan und solchen Ländern) gut verkaufen lassen wird. Die essen ja alles was kreucht und fleucht. Wieso dann auch nicht gleich sowas? Koennte dort echt der Renner werden.


melden
onay77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Fleisch" aus menschlichem Kot, der Shitburger aus Japan - Fake?

20.06.2011 um 20:20
folgen der atombombe und ganz aktuell fukushima


melden

"Fleisch" aus menschlichem Kot, der Shitburger aus Japan - Fake?

20.06.2011 um 20:26
Meerschweinchen und Karnickel fressen ihren eigenen Kot, angeblich weil dort Proteine drin sind. Aber bei Menschen würde ich so was abartig sein.


melden

"Fleisch" aus menschlichem Kot, der Shitburger aus Japan - Fake?

20.06.2011 um 20:29
Was soll daran abartig sein. IM endeffekt wurde es ja gereinigt. Da ist jede kloklinke ekliger ^^

ich würd es versuchen, so schlimm kann es doch nicht sein


melden

"Fleisch" aus menschlichem Kot, der Shitburger aus Japan - Fake?

20.06.2011 um 20:29
Dann gibt es bestimmt auch bald ne Woarst .. aus der Wurst.

Wat ne Scheiße ..
LordIronfist schrieb:Da ist jede kloklinke ekliger ^^
Werden die auch schon als Essen angeboten ?


melden

"Fleisch" aus menschlichem Kot, der Shitburger aus Japan - Fake?

20.06.2011 um 20:31
warum sollte kot *frisch* giftig sein? es is nur fast verbrauchtes essen und schon vorverdaut, was da hinten rauskommt is des mir dem der körper nix oder wegen zu viel nichts mehr anfangen kann, wenn der darm noch doppelt länger wäre würden wir auch weniger essen müssen weil mehr stoffe daraus gelöst werden könnten.


melden
Anzeige
frecheLena
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Fleisch" aus menschlichem Kot, der Shitburger aus Japan - Fake?

20.06.2011 um 20:54
Iiiih, und sowas haben die Tester probiert. Wußten die überhaupt was es mal war ?
chen schrieb:Wissenschaftler Ikeda ist sich sicher, dass dieser Aspekt Menschen helfen wird die Ekel-Barriere zu überwinden.
Woher nimmt er sich diese Sicherheit ? Japaner haben manchmal echt verrückte Ideen... Hoffentlich kommt jetzt keine McShit-Kette weltweit... bäh


melden
240 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt