Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Big Brother, echt oder gespielt?

39 Beiträge, Schlüsselwörter: Login Umfragen

Big Brother, echt oder gespielt?

09.08.2011 um 07:02
Dass es komplett gestellt ist, denke ich nicht, zum Teil ganz bestimmt. Die ersten Staffeln hab ich gern gesehen, mittlerweile finde ichs nur noch lächerlich und langweilig.


melden
Anzeige

Big Brother, echt oder gespielt?

09.08.2011 um 07:18
Was Big Brother schaut sich noch jemand an?
das sind doch keine normalen Menschen mehr nur Darsteller :)


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Big Brother, echt oder gespielt?

09.08.2011 um 09:01
Thalassa schrieb am 19.06.2011:Die ersten beiden Staffeln habe ich damals auch ziemlich intensiv geguckt (Jaja, lacht ruhig).
Teil 1 war echt interessant.Da war nichts gestellt.
Bei Teil 2 merkte man schon das die Teilnehmer sich profilieren wollten.
Danach wurde es peinlich.Es kamen nur noch Selbstdarsteller.Jeder nutzte die Show um ins Fernsehen zu kommen.
RTL2 suchte nur noch Menschen aus,die aus der Reihe fielen.
Stripperinnen,Stripper,Tunten usw.
Mittlerweile ist alles gestellt.Jeder hat seine kleine Rolle.RTL2 sucht dann deie besten Szenen raus und hat ein Kuriositätenkabinett....


melden

Big Brother, echt oder gespielt?

09.08.2011 um 09:12
@ems

Jaaaaaaaa, die ersten beiden Staffeln haben mir noch richtig Spaß gemacht, wobei die zweite Staffel rückblickend schon bedeutend fragwürdiger als die erste war.
Wenn ich jetzt beim Zappen mal zufällig in diese Sendung gerate, finde ich schon die kurze Zeit regelrecht abstoßend - nur wenn ich die Leute da kurz sehe - was da so abgeht, kann ich eigentlich garnicht beurteilen ...


melden

Big Brother, echt oder gespielt?

09.08.2011 um 09:13
wenn ich das zufällig mal beim durchzappen erwische, sehe ich immer irgendwelche Gestalten, die sich auf ner Couch rumlümmeln und über völlig uninteressante Themen unterhalten.
Also wer das guckt und es auch noch gut findet, beobachtet seine Nachbarn wahrscheinlich auch mit nem Fernglas..


melden
crime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Big Brother, echt oder gespielt?

09.08.2011 um 09:19
also das ist doch Volksverdummung hoch 10 ...

leider sehe ich es auszugsweise bei Bekannten und mir fällt dazu nichts ein.
Ich zweifel nur ein wenig an den Menschen die es sich anschauen und dafür auch noch Geld bezahlen.

Wenn die Kandidaten suchen für ne neue Staffel, dann machen die bestimmt einen Intelligenztest vorher und wer unter 50 IQ Punkten ist, ist dabei.


melden

Big Brother, echt oder gespielt?

09.08.2011 um 09:37
@Thalassa
@ems
Staffel 1 und 2 fand ich noch klasse. Ist es sehr peinlich zuzugeben, dass ich bei Staffel 1 ein paar Tränen verdrückte, als Zlatko das Haus verlassen mußte? :D


melden

Big Brother, echt oder gespielt?

09.08.2011 um 09:44
@Türkis

Meiner Ansicht nach ist es auch schon mehr als fragwürdig, sich vor einem Millionenpublikum (wenn es denn soviele sind) derart zur Schau zu stellen - egal, ob nun gestellt oder nicht ...
Ich persönlich würde mich für kein Geld der Welt derart öffentlich zum Affen machen, bzw machen lassen!
Das gilt aber auch für diverse andere Sendeformate, der Privaten die mit "R" anfangen ;) !


melden

Big Brother, echt oder gespielt?

09.08.2011 um 09:48
@Thalassa
Würde auch für kein Geld dieser Welt, bei einem dieser Formate mitmachen.


melden

Big Brother, echt oder gespielt?

09.08.2011 um 09:52
@Türkis

Man muß wahrscheinlich durch und durch erfolgloser Selbstdarsteller sein, um sich selber so zum Löffel zu machen ...
Auf der anderen Seite: Wenn es niemand gucken würde, käme BB längst nicht mehr zur Primezeit ;) .


melden
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Big Brother, echt oder gespielt?

09.08.2011 um 10:11
Die erste Staffel war geil...keiner der "Insassen" wusste, was draussen passiert....und als am Schluss Jürgen rauskam und feststellte, welcher Hype um ihn und Slatko gemacht wurde und dass deren Singesange hoch in den Charts stand, war das alles echt, weil unerwartet...
In Staffel 2 merkte man schon: die wussten, was aus einem werden kann Dank BB und auf einmal sang und trällerte jeder vor sich hin, man war extrem witzig und auf einmal zu Schauspieleinlagen berufen....und heute: nur noch Schrott....alle wollen sich in irgendein Licht rücken und berühmt werden, denen gehts doch schon lange nicht mehr um die "Erfahrung", mit Wildfremden eingesperrt zu sein, um an die eigenen Grenzen zu kommen...

Die Einzugsshow dieser Staffel war SO vorhersehbar....als die endlich die Säcken vonnen Köppen hatten, konnte man genau sagen:
die 18jährige Schlampe mit den dicken Ti... darf rein...natürlich der Vollhonk Cosima...die gescheiterte Lisa....die Transe Valencia....das Modell mit Optik zum Niederknien und dem IQ von warmer Milch....es war so durchschaubar...nur noch zum Profilieren....und mittlerweile darf jeder, der schon raus war, wieder rein....die Schlampe ist mittlerweile zum dritten (!) Mal in dieser Staffel drin....ach so: das weiß ich nur, weil ich mir montags immer die Entscheidungsshow angucke :)


melden

Big Brother, echt oder gespielt?

09.08.2011 um 10:17
Thalassa schrieb:Meiner Ansicht nach ist es auch schon mehr als fragwürdig, sich vor einem Millionenpublikum (wenn es denn soviele sind) derart zur Schau zu stellen - egal, ob nun gestellt oder nicht ...
Verstehe den Zweck der Sendung nicht!?
DSDS ist ja auch nicht gerade meine Lieblingssendung, aber da ist noch ein halbwegs erkennbarer Sinn erkennbar.


melden

Big Brother, echt oder gespielt?

09.08.2011 um 10:20
Metanoia schrieb:als die endlich die Säcken vonnen Köppen hatten,
Wurden die da mit Sack aufm Kopf im Studio vorgestellt oder wie? :D


melden

Big Brother, echt oder gespielt?

09.08.2011 um 10:44
ich gucke kein Big Brother. ;) zumindest mehr, die ersten Staffeln hatte ich noch gesehen aber es wurde von mal zu mal dämlicher....


melden
Caulerpa_T
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Big Brother, echt oder gespielt?

09.08.2011 um 12:48
Wie kann man nur Big Brother gucken?
Und warum gibt es so viele ekelige RTL 2 Gucker? Bah.


melden

Big Brother, echt oder gespielt?

09.08.2011 um 13:02
Gibts den Kram noch? Ich dachte der wäre in der Versenkung verschwunden.
Auch ich muß mich unfreiwillig outen Zladdi und Jürgen bespitzelt zu haben. Danach wurde es aber langweilich.
Eni


melden
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Big Brother, echt oder gespielt?

09.08.2011 um 13:14
@Türkis
Yes of course:

nMbafA BB Einzug.bmp

Y1AMQG BB Einzu2.bmp

(Hoffe, das klappt mit den Bildern)


melden

Big Brother, echt oder gespielt?

09.08.2011 um 13:30
Wie @Metanoia schon schrieb, die erste Staffel war noch sowas wie ein Abenteuer...für die Bewohner und für den Zuschauer.
Bei der 2. bemerkte man schon, dass viele dort wussten, was "draussen" passiert und wie sich sich zu geben haben, wenn sie sich Erfolg versprechen.
Danach habe ich das nicht mehr verfolgt, weil es einfach langweilig war und voller Selbstdarstellung zu verschiedenen Zwecken.

Bin grad geschockt, dass das immernoch läuft... ;)


melden
Anzeige

Big Brother, echt oder gespielt?

09.08.2011 um 13:41
Hab da letztens mal reingezappt, weil mir beim Durchschalten dieser Honk aus DSDS, Cosimo, auffiel. Moment, den kenn ich doch, dachte ich, da fiel mir dann auch gleich noch diese unsympathische Tusse auf, die mal beim "Würstchenmillionär" damals auf RTL2 mitgemacht hatte. ^^

Ist Big Brother jetzt zum Auffangbecken für abgehalfterte DSDS- und Kochshow-Nerver verkommen?
Ich gebe ja selbst zu, die ersten beiden Staffeln damals angesehen zu haben (auch mit anhaltendem Interesse), aber alles danach war doch nur noch Grütze und echt nicht mehr sehenswert, finde ich.

Es wirkte einfach nicht mehr "echt" teilweise. Die Leute waren alle stereotyp und jeder versuchte (oder wurde versucht) sich mehr oder weniger gekünstelt in Szene zu setzen. Und kam mal jemand beim Publikum halbwegs gut an, wurde mit ihm nach dem Auszug aus dem Haus gleich eine Single aufgenommen, Gesangstalent vorhanden oder nicht.
Bei Slatko und Jürgen mag das ja noch ganz gut funktioniert haben, aber bei den späteren Staffeln war es doch nur noch Generve. Ich denke, daß heutzutage einfach zuviel mit "Drehbuch" gearbeitet wird und auch Big Brother ist wohl nicht davon verschont geblieben.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Umfragen:  Alle  Nur Hauptrubriken  Nach Stimmen
Beiträge
Letzte Antwort
254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt