Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollten Megaliner/Gigaliner auf die Straße?

34 Beiträge, Schlüsselwörter: Megaliner
Solomann
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Megaliner/Gigaliner auf die Straße?

03.09.2011 um 15:24
Megaliner sind Lastzüge von bis zu 60 Tonnen und einer Länge von bis zu 25 Meter. Also deutlich schwerer und Länger als normale Trucks/Lastzüge.
Der Bundesverkehrsminister möchte jetzt eine Test von 5 Jahren Bundesweit, um zu sehen ob sie im normalen Straßenverkehr keine Probleme machen.
Sollten Megaliner auf die Straße?


melden
Anzeige
Ja
24 Stimmen (25%)
Nein
71 Stimmen (75%)
demented
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Megaliner/Gigaliner auf die Straße?

03.09.2011 um 15:25
Nein. Sowas gehört auf die Schiene. Zum Schutz und zum Wohle der anderen Autofahrer.


melden

Sollten Megaliner/Gigaliner auf die Straße?

03.09.2011 um 15:30
Es sind eh schon zu viele LKW auf der Straße, da muss man nicht auch Laster auf die Straße lassen die normaler weise über kaum befahren Wüsten Highways fahren...


melden

Sollten Megaliner/Gigaliner auf die Straße?

03.09.2011 um 15:31
@Solomann

Sind das nicht auch die, die fast nicht um die Ecke kommen? Oder sind das die Gigaliner?

Egal, jedenfalls ---> dazu haben wir Schienen!


melden
demented
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Megaliner/Gigaliner auf die Straße?

03.09.2011 um 15:32
@Thawra
Ja. Eigentlich heissen sie Gigaliner. Aber Megaliner ist, denke ich, auch verständlich.


melden
Solomann
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Megaliner/Gigaliner auf die Straße?

03.09.2011 um 15:34
@Thawra
Ja das sind sie und auch die die dafür sorgen das Brücken und Straßen nicht mehr so lange halten.
Und das "lustige" ist das man schon weiß das sie nicht so gut sind.
DruckenSendenFeedbackMerken08.01.2007
Studie der Bundesregierung
Megaliner verursachen Brückenschäden
Die Wirtschaft ist begeistert, die Automobilclubs sind entsetzt: Die Diskussion um 60-Tonnen-Lastzüge auf deutschen Straßen hält an. Eine Studie der Bundesregierung ergibt, dass die Monster-Trucks eine schwere Last für Brücken, Tunnel und Rastplätze wären.

Berlin – Die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) habe unter anderem festgestellt, dass 60-Tonnen-Lastzugkombinationen mit 25 Meter Länge die Tragreserven von Brücken deutlich reduzieren würden. Dies bedeute eine häufigere Erneuerung der Brücken, schreibt die Bundesregierung in ihrer heute vom Bundestag verbreiteten Antwort auf eine Kleine Parlamentarische Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion. Auch verlangten solche Riesen-Lkw nach vorläufigen Einschätzungen wegen des größeren Ladevolumens nach erhöhten Anforderungen an die Tunnelsicherheit.

Auch hätten Unfälle mit solchen Gigalinern gravierendere Folgen als bisher, stellte die Bundesregierung fest. Nach Angaben der Bahnlobby Allianz pro Schiene ist schon heute an jedem fünften tödlichen Straßenverkehrsunfall ein Lkw beteiligt. Die Regierung wolle Einzelergebnisse der Studie der BASt im Februar veröffentlichen.

In Niedersachsen und Baden-Württemberg laufen derzeit Modellversuche mit solchen Lastzügen. Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee wollte im September das Projekt in Niedersachsen stoppen, die Auswirkungen solcher Megaliner auf Verkehr und Straßen seien noch nicht genügend abgeklärt, war die Argumentation.
http://www.spiegel.de/auto/aktuell/0,1518,458451,00.html


melden

Sollten Megaliner/Gigaliner auf die Straße?

03.09.2011 um 15:45
ich bezweifle, daß unsere Straßen und unser jetztiges Verkehrsaufkommen für derart riesen Dinger ausgelegt sind. Wenn ich mir jetzt schon angucke, was das für ein Chaos auf den Straßen und Autobahnen ist wenn "normale" LKWs unterwegs sind - und womöglich noch zum Elefantenrennen ansetzten - was wird das erst für ein Chaos wenn diese Gigaliner noch dazu kommen??!! Wie schon einer meiner Vorposter sagte - die gehören auf die Schiene und nicht auf unsere Straßen. Dort wo die ursprünglich her kommen, fahren die auf wenig frequntieren Wüsten-Pisten und nicht auf überfüllten Autobahnen


melden

Sollten Megaliner/Gigaliner auf die Straße?

03.09.2011 um 16:49
von mir aus.. aber nur mit allem möglichen modernen schnickschnack wie automatische bremssysteme, abstandshalter und so

denn wenn 60 tonnen ins stauende rasen.. der schiebt dann einiges zusammen

was auch eher contra ist, sind die wohl längeren überhol-manöver - nicht nur zwischen den lkw


melden

Sollten Megaliner/Gigaliner auf die Straße?

03.09.2011 um 17:02
Ich fände es gut.

Und um ein paar Argumente zu entkräften.

1. Gigaliner kommen sehr wohl um Ecken.

2. Gigaliner wiegen zwar mehr aber haben auch mehr Achsen die das Gewicht verteilen. Die Achslast eines 60t Zuges ist geringer als die eines 40t Zuges.

3. Mit 2 Gigalinern verschwinden 3 normale LKW von der Straße.

Ich weiß es, ich fuhr 2 Wochen einen 25.25 (25,25m Gesamt)

@canpornpoppy

Ja so sollte es sein. Diese Sicherheitssysteme sind schon bei den meisten 40t zu finden. Der Abstandshalter sollte mal als Pflichtsystem kommen, weiß aber nicht ob das noch oder schon so ist.

Problem ist aber, der ist abschaltbar....

Mit dem Überholen ist das so ne Sache.... Die müssten vorne und hinten 50m Sicherheitsabstand halten und der zu überholende LKW ist auch noch knapp 20m lang. Das sind dann 120 fahrende Meter, da fallen die 5 Meter nicht ins Gewicht.

Es gab mal den Vorschlag, LKW auf 100 statt aktuell 80 zu Begrenzen dafür aber ein Landesweites Überhohlverbot. Das wollte aber auch keiner....


melden

Sollten Megaliner/Gigaliner auf die Straße?

03.09.2011 um 17:13
@Prof.nixblick

Natürlich kommen sie um die Ecken. Es ist aber nicht immer ein sehr elegantes und für alle Verkehrsteilnehmer sicheres Manöver. Kommt wohl auch auf den Fahrer an.


melden

Sollten Megaliner/Gigaliner auf die Straße?

03.09.2011 um 17:18
@Thawra

Und auf die Ecken. :D

Die Dinger waren 2007/2008 schon auf den Straßen zu sehen. Nirgends gab es Probleme.

Und sie sollen ja nicht in die Städte sondern nur von Lagerzentrum zu Lagerzentrum die idealerweise Autobahnnähe haben müssten. Es wäre schon eine Entlastung für dem Verkehr.

In den Niederlande läuft es seit Jahren ohne Probleme

http://valkata.picturepush.com/showformat.php?format=1024&alid=77698&imgid=2682618&clid=26010


melden

Sollten Megaliner/Gigaliner auf die Straße?

03.09.2011 um 19:45
Nein, ein zu großes Risiko.


melden

Sollten Megaliner/Gigaliner auf die Straße?

03.09.2011 um 19:49
Fahranfänger und Besoffene sind nen größeres Risiko.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Megaliner/Gigaliner auf die Straße?

03.09.2011 um 20:07
Bahnübergänge sind sicher ein Problem. Aber was soll's. Warum soll der ICE nich auch mal einen Gigaliner vor sich her schieben und dabei den Bahnsteig abräumen. Immer nur Trecker is auf die Dauer auch langweilig.

Gruß greenkeeper


melden
demented
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Megaliner/Gigaliner auf die Straße?

03.09.2011 um 20:08
greenkeeper schrieb:Bahnübergänge sind sicher ein Problem.
Bahnübergänge sind dann ein Problem, wenn sich die anderen Verkehrsteilnehmer nicht an die Verkehrsregeln halten. Das bedeutet konkret für den Fahrer eines Gigaliners: Den Bahnübergang erst dann versuchen zu überqueren, wenn dahinter wirklich alles frei ist.

Edit: Bedeutet es für die anderen natürlich auch :D


melden

Sollten Megaliner/Gigaliner auf die Straße?

03.09.2011 um 20:20
Unsere Strassen werden schon jetzt von den 40 Tonnern aufs extremste belastet. Sodass vielbefahrene Strassen immer Rillenbildung aufweisen und alle paar Jahre ausgebessert werden müssen.
Was wird denn passieren wenn solche Monster auf den Strassen fahren? Ich schätze die Ausgaben für die Verkehrssanierungen würden explodieren.
Zudem sollte man da echt realisitisch bleiben, braucht man denn wirklich 60 Tonnen? Ich mein ja nur, stellt euch schon nur mal 40 Tonnen vor. Allein das ist eigentlich schon ein imenses Gewicht.

Ich sage 40 Tonnen reichen. Jedenfalls bis wir irgendwie bessere Strassenbeläge erfunden haben. Dann können von mir aus auch 1000Tönner drüberfahren.

Edit:
Ach und je mehr Tonnen ein einziger Fahrer bewegen kann, desto weniger Piloten braucht es insgesamt, logischerweise. Da würden wohl auch viele Stellen verlorengehen.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Megaliner/Gigaliner auf die Straße?

03.09.2011 um 20:26
Nein. Lieber alles auf die Schiene.


melden

Sollten Megaliner/Gigaliner auf die Straße?

03.09.2011 um 20:27
@Challenger

Na dann sollten wir vielleicht mal bei den Lokführern schauen. Verschiebt man das auf die Schiene, was in die Riesen-LKWs soll, fällt die Bilanz noch heftiger zu Ungunsten der LKW-Fahrer aus. Andererseits kann man den Stellenabbau mit Vergrößerung des anzunehmenden Auftragsvolumens kompensieren. Ich kenn ein paar LKW-Fahrer und die schrubben jetzt schon mehr Stunden als sie eigentlich dürfen, die kämen weiter mit größeren Töfftöffs


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Megaliner/Gigaliner auf die Straße?

03.09.2011 um 20:53
>>Bahnübergänge sind dann ein Problem, wenn sich die anderen Verkehrsteilnehmer nicht an die Verkehrsregeln halten. <<

Na da bin ich ja beruhigt. Ich dachte schon, da könnte es Probleme geben. ;)

Gruß greenkeeper


melden
Anzeige
demented
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Megaliner/Gigaliner auf die Straße?

03.09.2011 um 21:02
@greenkeeper
Motorpannen, die auf einem Bahnübergang passieren, sind meiner Ansicht nach sehr selten. Der Großteil der Unfälle an Bahnübergängen passiert, weil sich die Verkehrsteilnehmer nicht an die Regeln halten und zum Beispiel geschlossene Halbschranken umfahren oder die Lichtzeichenanlagen komplett ignorieren.

Der fehlende Respekt vor dem System Eisenbahn und der Ignoranz vieler Verkehrsteilnehmer ist leider immer wieder die Ursache von Unfällen an Bahnübergängen


melden
348 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt