5X5 schrieb am 13.08.2015:Dann waren irgendwann die Batterien/Akku leer, was natürlich sofort als mögliches Zeichen für einen Geist gedeutet wurde.
So haben wir das nicht geäußert :-) - ggfs. wurde es schlecht geschnitten und aus dem Zusammenhang gerissen. Es war nicht das genannte Team, sondern Ghosthunter NRWUP & RLP. Wir haben aufgrund von Berichten von unerlaubten Besuchern dort eine Untersuchung vorgenommen. Es gab Aussagen, dass auf Fotos geister zu sehen seien und wir die haben die Fotos gesehen, aber bis auf Pixelbrei keinerlei Anzeichen dort gesehen. Dennoch gehen wir solchen Geschichten nach, da wir ja auch Aufklärung betreiben und es auch so kommunizieren, wenn wir keine Spuk-Hinweise auffinden.

Marschmusik wurde auch keine abgespielt, sondern die alte Kaiserhymne, da das Fort zu der Zeit auch erbaut und betrieben wurde. So was nennt sich "Era Cue"-Test. Das Herstellen von vertrauten Situationen :-)